Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Aufbau von Vierecken

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.9 / 199 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Aufbau von Vierecken
lernst du in der 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Aufbau von Vierecken Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Aufbau von Vierecken kannst du es wiederholen und üben.
  • Gib Eigenschaften von Vierecken an.

    Tipps

    Überlege, welche Eigenschaften Vierecke haben, und entscheide dann, welche Wörter in den Lückentext gehören.

    Lösung

    Ein Viereck ist eine ebene, also zweidimensionale geometrische Figur mit vier Ecken. Diese werden mit Großbuchstaben beschriftet. Es wird normalerweise in der Ecke unten links mit dem Buchstaben A begonnen. Dann werden die weiteren Eckpunkte gegen den Uhrzeigersinn in alphabetischer Reihenfolge gekennzeichnet. Grundsätzlich ist die Bezeichnung der Eckpunkte aber beliebig.

    Jedes Viereck hat immer vier Seiten. Die Seiten verbinden als Strecken jeweils zwei Eckpunkte. Sie umranden das Viereck. Sie werden ebenfalls gegen den Uhrzeigersinn mit kleinen Buchstaben beschriftet. Und es wird mit Seite a angefangen, die die Punkte A und B verbindet. Die Diagonalen werden ebenfalls mit kleinen Buchstaben markiert, sie verbinden aber gegenüberliegende Eckpunkte miteinander, zum Beispiel A und C. Sie werden üblicherweise mit e und f bezeichnet.

    Innenwinkel werden von den sich treffenden Seiten im Eckpunkt eingeschlossen. Für die Bezeichnung benutzen wir griechische Buchstaben. Das hat den Vorteil, dass wir gleich wissen, dass es sich um Winkel handelt. Sie werden analog zu den Eckpunkten benannt, also bei A liegt der Winkel α. Alle Innenwinkel ergeben zusammen in der Summe 360°.

  • Benenne das allgemeine Viereck.

    Tipps

    Eckpunkte werden mit Großbuchstaben gegen den Uhrzeigersinn beschriftet.

    Seiten werden mit Kleinbuchstaben gegen den Uhrzeigersinn beschriftet. Die Seite $a$ verbindet die Eckpunkte $A$ und $B$.

    Innenwinkel werden entsprechend den Eckpunkten, bei denen sie liegen, mit griechischen Buchstaben beschriftet. Bei Eckpunkt $A$ liegt also der Innenwinkel $\alpha$.

    Lösung

    Die Eckpunkte eines Vierecks werden mit Großbuchstaben, üblicherweise mit $A$, $B$, $C$ und $D$, gegen den Uhrzeigersinn gekennzeichnet. Die Seiten eines Vierecks werden mit Kleinbuchstaben entsprechend den Eckpunkten gegen den Uhrzeigersinn bezeichnet, hier also mit $a$, $b$, $c$ und $d$. Ebenso werden auch die Diagonalen mit Kleinbuchstaben beschriftet. Die Innenwinkel werden entsprechend den Eckpunkten, bei denen sie liegen, mit griechischen Buchstaben bezeichnet, hier also mit $\alpha$, $\beta$, $\gamma$ und $\delta$.

  • Entscheide anhand der Winkelsumme, ob ein Viereck gegeben ist.

    Tipps

    Die Innenwinkelsumme in einem Viereck beträgt immer $360^\circ$.

    Sieh dir folgendes Beispiel an:

    • $\alpha = 60^\circ;~ \beta = 40^\circ;~ \gamma = 160^\circ;~ \delta = 100^\circ$
    Die Summe der Winkel entspricht

    • $60^\circ + 40^\circ + 160^\circ + 100^\circ = 360°$
    und damit handelt es sich hierbei um die Innenwinkel eines Vierecks.

    Lösung

    Es handelt sich genau dann um ein Viereck, wenn die Summe der Winkel $\alpha$, $\beta$, $\gamma$ und $\delta$ genau $360^\circ$ ergibt.

    Demnach können die folgenden Winkel die Innenwinkel eines Vierecks bilden:

    $92^\circ + 47^\circ + 110^\circ + 111^\circ = 360^\circ$

    $66^\circ + 33^\circ + 111^\circ +150^\circ = 360^\circ$

    Folgende Winkel können nicht die Innenwinkel eines Vierecks sein, da die Innenwinkelsumme nicht $360^\circ$ ergibt:

    $61^\circ+ 78^\circ + 59^\circ + 163^\circ = 361^\circ$

    $170^\circ + 32^\circ + 88^\circ + 71^\circ= 361^\circ$

  • Berechne die Winkelsumme im Viereck.

    Tipps

    Die Winkelsumme im Viereck ergibt immer $360^\circ$. Man addiert also alle Winkel und erhält in der Summe $360^\circ$.

    Die Formel lautet $\alpha + \beta + \gamma + \delta = 360^\circ$.

    Um die Gradangabe eines fehlenden Winkels zu erhalten, kann man auch $360^\circ$ minus die gegebenen Winkel rechnen.

    Lösung

    Um die fehlenden Werte zu erhalten, rechnest du $360^\circ$ minus die gegebenen Winkel.

    1. $\quad 360^\circ - 60^\circ - 80^\circ - 125^\circ = 95^\circ$

    2. $\quad 360^\circ - 130^\circ - 70^\circ - 115^\circ = 45^\circ$

    3. $\quad 360^\circ - 52^\circ - 96^\circ - 74^\circ = 138^\circ$

    4. $\quad 360^\circ - 17^\circ - 201^\circ - 83^\circ = 59^\circ$

  • Beschreibe die Eigenschaften eines allgemeinen Vierecks.

    Tipps

    Die Eckpunkte eines Vierecks werden mit Großbuchstaben bezeichnet, zum Beispiel:

    • $A$, $B$, $C$ und $D$
    • $E$, $F$, $G$ und $H$

    Die Diagonalen eines Vierecks verbinden jeweils zwei gegenüberliegende Eckpunkte eines Vierecks.

    Bei jedem Eckpunkt eines Vierecks liegt ein Innenwinkel.

    Lösung

    Aufbau eines allgemeinen Vierecks

    Ein Viereck hat immer vier Eckpunkte, die mit Großbuchstaben gegen den Uhrzeigersinn beschriftet werden.

    Es hat auch immer vier Seiten, die als Strecken jeweils zwei benachbarte Eckpunkte verbinden. Die Seiten werden immer mit Kleinbuchstaben ebenfalls gegen den Uhrzeigersinn beschriftet.

    Sich im Eckpunkt treffende Seiten bilden die Innenwinkel des Vierecks. Damit liegt bei jedem Eckpunkt ein Innenwinkel. Ein Viereck hat also immer vier Innenwinkel. Die Summe aller Innenwinkel beträgt immer $360^\circ$. Die Winkel werden mit griechischen Buchstaben bezeichnet.

    Die zwei Diagonalen im Viereck verbinden jeweils zwei gegenüberliegende Eckpunkte, sie werden auch mit Kleinbuchstaben bezeichnet.

  • Bestimme die richtigen Aussagen über Vierecke.

    Tipps

    Ein rechter Winkel hat immer $90^\circ$.

    Seiten und Diagonalen werden mit der gleichen Art von Buchstaben bezeichnet.

    Die Winkelsumme bezieht sich immer auf die Innenwinkel.

    Lösung

    Folgende Aussagen sind korrekt:

    Es existiert ein Viereck mit den Innenwinkeln: $\alpha = 30^\circ, \beta = 80^\circ, \gamma = 100^\circ$ und $\delta = 150^\circ$.

    Zwei benachbarte Seiten schließen im gemeinsamen Eckpunkt immer einen Innenwinkel ein. Vier Seiten umranden das Viereck.

    Folgende Aussagen sind falsch:

    - Ein Viereck besitzt immer $4$ Eckpunkte, $4$ Diagonalen und $2$ Seiten.

    Begründung: Im Viereck gibt es $4$ Seiten und $2$ Diagonalen.

    - Die Summe aller Außenwinkel im Viereck ergibt immer $360^\circ$.

    Begründung: Die Winkelsumme bezieht sich immer auf die Innenwinkel. Man bezeichnet sie daher auch als Innenwinkelsumme.

    - Die Seiten und Eckpunkte werden immer in alphabetischer Reihenfolge und mit dem Uhrzeigersinn beschriftet.

    Begründung: Es wird immer gegen den Uhrzeigersinn beschriftet.

    - Vierecke sind ebene, dreidimensionale geometrische Figuren.

    Begründung: Vierecke sind eben und damit zweidimensional.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.151

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.928

Lernvideos

37.065

Übungen

34.321

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden