30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Inkreisradius von Dreiecken – Einführung – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Inkreisradius von Dreiecken – Einführung

Herzlich Willkommen zum 1. Teil der Videoreihe „ Inkreisradius des Dreiecks “. Das Unterthema des Videos heißt „ Elementares Verständnis “. Um besser zu verstehen, was es mit dem Inkreisradius auf sich hat, wird zunächst nicht das Dreieck, sondern der Kreis, der durch den Inkreisradius des Dreieckes gebildet wird, gezeichnet. Die entsprechenden Dreiecksseiten bilden nun die Tangenten an der Kreislinie. Aus einem im Video geführten Beweis, können wir schlussfolgern, wie man zu einem beliebigen Dreieck seinen Inkreis konstruiert. Du benötigst zum Verstehen des Beweises die Kongruenzsätze. Schaue dir das Video an und entdecke weitere Eigenschafen zum Inkreisradius!

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Schildere, wie du ausgehend von einem Kreis ein Dreieck konstruierst, dessen Seiten den Kreis berühren.
Gib an, welche Aussagen zur Kongruenz der Teildreiecke in dem Dreieck richtig sind.
Bestimme die Radien des Inkreises und die Winkelhalbierenden des Dreiecks.
Prüfe die folgenden Aussagen zu Winkelhalbierenden und Inkreisen.
Gib den Merksatz zu dem Mittelpunkt des Inkreises eines Dreiecks an.
Beschreibe, wie eine Winkelhalbierende konstruiert werden kann.