30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Höhen von Dreiecken berechnen – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Höhen von Dreiecken berechnen

Willkommen zu einer Übungsaufgabe zum Satz des Pythagoras. Es handelt sich hierbei, um eine absolute Standardaufgabe bei der du dein Wissen aus der Geometrie miteinander verknüpfen musst. Gegeben ist ein rechtwinkliges Dreieck ABC mit den Seiten c = 10 cm und b = 8 cm. Außerdem ist gegeben, dass der Flächeninhalt A des Dreiecks 24 cm² beträgt. Gesucht ist die Länge der Seite a. Wie du hierfür vorgehen musst, zeige ich dir nun ganz ausführlich in diesem Videos. Viel Spaß dabei!

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschreibe, wie man bei gegebenem Flächeninhalt und einer Dreiecksseite die entsprechende Höhe berechnen kann.
Berechne die Höhe $h_c$.
Gib an, welche Formeln verwendet werden können, um die fehlenden Größen zu berechnen.
Ermittle die fehlenden Höhen, die fehlende Seite und den Umfang des Dreiecks.
Vervollständige die Skizze.
Berechne die fehlenden Größen sowie den Flächeninhalt des Dreiecks.