30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Der Ablativus Absolutus mit einem Nomen - Erklärung – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, diese Übung ist zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übung zu machen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Der Ablativus Absolutus mit einem Nomen - Erklärung

In diesem Video lernst du den nominalen Ablativus absolutus kennen und vom gewöhnlichen Ablativus absolutus unterscheiden. Du erfährst, wie du ihn leicht übersetzen kannst, indem du das Partizip Präsens Aktiv von esse ergänzt - ens, entis -, welches im klassischen Latein als grammatische Form jedoch nicht existiert. Außerdem werden dir mit duce, invito, consule, auctore, rege, inscio, absente und vivo die bekanntesten Beispiele vorgestellt und du weißt, wie du sie mithilfe von Nebensätzen oder Präpositionalphrasen übersetzen kannst.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Ordne die Ablativi Absoluti ihrer Übersetzung zu.
Benenne alle nominalen Ablativi absoluti im Text.
Übersetze die Wendungen mit einem Nebensatz.
Übersetze den Ablativus Absolutus mit einem Präpositionalausdruck.
Gib an, ob ein nominaler Ablativus Absolutus vorliegt.
Vervollständige die lateinischen Sätze anhand der Übersetzung.