30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Infinitive nach Adjektiven und Nomen (Übungsvideo)

Bewertung

Ø 5.0 / 1 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Julien Sitta
Infinitive nach Adjektiven und Nomen (Übungsvideo)
lernst du im 3. Lernjahr - 4. Lernjahr

Beschreibung Infinitive nach Adjektiven und Nomen (Übungsvideo)

Salut ! Du kennst dich schon aus mit Infinitiven nach Nomen und Adjektiven und weißt, mit welchen Präpositionen sie funktionieren? Dann kannst du hier dein Wissen anwenden und testen! In drei unterschiedlichen Übungen bekommst du die Möglichkeit, deine Kenntnisse zu den Infinitivkonstruktionen zu überprüfen und so sicher zu gehen, dass du alles richtig verstanden hast. Also, auf geht's! C'est parti !

1 Kommentar

1 Kommentar
  1. Sehr gutes Video :)

    Von Nada Najami, vor mehr als einem Jahr

Infinitive nach Adjektiven und Nomen (Übungsvideo) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Infinitive nach Adjektiven und Nomen (Übungsvideo) kannst du es wiederholen und üben.
  • Bestimme, welche Satzteile zusammengehören.

    Tipps

    Teilweise erkennst du an der Präposition, welche Satzteile zusammenpassen, teilweise verrät es aber auch nur der Kontext.

    Lösung
    1. J'ai trois livres à lire jusqu'à la semaine prochaine. [Ich habe drei Bücher bis nächste Woche zu lesen.] Hier gilt die Regel avoir qc à faire(etwas zu tun haben). Außerdem lässt sich aus dem Kontext erschließen, dass das Verb lesen zu Buch passt.
    2. C'est agréable de regarder la mer. (Es ist angenehm, das Meer zu beobachten.) Hier gilt die Regel c'est + Adjektiv + de + Infinitiv. Außerdem lässt sich die Lösung am Kontext erkennen.
    3. Il est facile de comprendre ce texte. (Es ist einfach, diesen Text zu verstehen.) Neben der Regel il est + Adjektiv + de + Infinitiv hilft auch hier der Kontext.
    4. Il est temps de commencer à travailler. (Es ist Zeit, anzufangen zu arbeiten.) Nach temps folgt, wie nach vielen Substantiven, die Präposition de. Und natürlich entscheidet auch hier der Kontext.
    5. Pierre était le dernier à arriver à l'école. (Pierre war der Letzte, der in der Schule ankam.) Nach le premier/dernier/seul folgt die Präposition à.
  • Ermittle die richtige Reihenfolge der Wörter.

    Tipps

    Hier musst du u.a. wissen, wo bei einem Infinitiv die Verneinung und ein Reflexivpronomen steht. Als Orientierung hilft dir, dass das erste Wort mit einem Großbuchstaben anfängt und das letzte auf einen Punkt endet.

    Lösung
    1. Je suis content de pouvoir travailler. (Ich bin froh, arbeiten zu können.) Nach content folgt, wie nach den meisten Adjektiven, die Präposition de. Danach folgen zwei Infinitive, weil pouvoir ein Modalverb ist. Dabei steht pouvoir an erster Stelle.
    2. Pierre a l'habitude de ne pas faire ses devoirs. (Pierre hat die Gewohnheit, seine Hausaufgaben nicht zu machen.) Nach habitude folgt, wie nach den meisten Substantiven, die Präposition de. Die Verneinung (ne pas) steht bei Infinitiven nach Präpositionen komplett vor dem Infinitiv.
    3. J'ai envie de me reposer ce soir. (Ich habe Lust, mich heute Abend auszuruhen.) Nach envie folgt, wie nach den meisten Substantiven, die Präposition de. Reflexivpronomen wie me stehen immer direkt vor dem Infintiv.
    4. Il est toujours le premier à se lever. (Er ist immer der Erste, der aufsteht.) Nach le premier/dernier/seul folgt die Präposition à. Auch hier steht das Reflexivpronomen se direkt vor dem Infinitiv.
  • Entscheide, welche Verbform in die Lücke gehört.

    Tipps

    Direkt nach einem Personalpronomen kann kein Infinitiv stehen.

    Lösung
    1. Thomas et Julie sont curieux de savoir ce qui se passe. (Thomas und Julie sind neugierig, zu wissen, was passiert.) Nach dem Subjekt Thomas et Julie folgt das Präsens sont. Nach dem Adjektiv curieux mit der Präposition de folgt der Infinitiv savoir. Ce qui se passe ist eine indirekte Frage, daher gehört hier das Präsens in die Lücke.
    2. Nicolas et Luc ont envie de partir en vacances. (Nicolas und Luc haben Lust, in den Urlaub zu fahren.) Nicolas et Luc sind das Subjekt, daher folgt das Präsens ont. Nach envie de folgt immer der Infinitiv.
    3. Je veux être libre de faire ce que je veux. (Ich will frei sein, zu tun, was ich will.) Vouloir steht direkt nach dem Subjekt Je, also wird das Präsens veux verwendet. Da es ein Modalverb ist, folgt direkt danach der Infinitiv être.
    4. Il est le dernier à pouvoir répondre à la question. (Er ist der Letzte, der die Frage beantworten kann.) Nach dem Adjektiv libre mit der Präposition de folgt der Infinitiv faire. Nach dem Personalpronomen je folgt wieder das Präsens veux.
    5. Nach dem Personalpronomen Il folgt das Präsens est. Nach le dernier à folgt wie immer ein Infinitiv. Da pouvoir ein Modalverb ist, folgt danach noch ein weiterer Infinitiv (répondre).
  • Entscheide, welche Präposition in die Lücke gehört.

    Tipps

    Nach den meisten Substantiven folgt die Präposition de.

    Lösung
    1. Nach il s'agit (es handelt sich um) folgt die Präposition de (es handelt sich um). Nach einigen Adjektiven wie difficile/facile/agréable folgt in manchen Fällen die Präposition à. Die Bedeutung ist hier Das Buch ist schwer zu verstehen. Doch beachte auch den zweiten Satz!
    2. Hier steht zwar wieder das Adjektiv difficile, doch in diesem Fall wird die Präposition de verwendet. Das liegt an der Konstruktion c'est + Adjektiv + de + Infinitiv. Difficile bezieht sich hier auf c'est und die Bedeutung ist Es ist schwer, das Buch zu verstehen. Im ersten Satz hingegen bezieht sich difficile direkt auf le livre.
    3. Nach le premier/dernier/seul folgt die Präposition à.
    4. Nach art folgt, wie nach den meisten Substantiven, die Präposition de.
    5. Hier gilt die Regel avoir qc à faire (etwas zu tun haben), wobei qc durch ein Substantiv und faire durch ein anderes Verb ersetzt werden kann.
    6. Hier gilt die Regel Il est + Adjektiv + de + Infinitiv.
    7. Nach peur folgt, wie nach den meisten Substantiven, die Präposition de. Hier gilt nicht die Regel avoir qc à faire, weil es nicht die Bedeutung etwas zu erledigen hat.
  • Nenne die richtigen Sätze.

    Tipps

    Drei Sätze sind richtig, zwei sind falsch.

    Lösung
    1. Richtig. Nach bestimmten Adjektiven wie difficile/facile/agréable folgt die Präposition à.
    2. Falsch. Nach envie folgt, wie nach den meisten Substantiven, die Präposition de.
    3. Falsch. Nach le premier/dernier/seul folgt die Präposition à.
    4. Richtig. Nach libre folgt, wie nach den meisten Adjektiven, die Präposition de.
    5. Richtig. Nach habitude folgt, wie nach den meisten Substantiven, die Präposition de.
  • Leite ab, was in die Lücke gehört, indem du aus dem Deutschen übersetzt.

    Tipps

    Achte darauf, was bereits übersetzt wurde und was noch in die Lücke muss. Wichtig ist auch, dass du weißt, wo beim Infinitiv die Verneinung und Objektpronomen stehen.

    Lösung
    1. Nach libre folgt, wie nach den meisten Adjektiven, die Präposition de.
    2. Nach envie folgt, wie nach den meisten Substantiven, die Präposition de. Das indirekte Objektpronomen te steht vor dem Infinitiv.
    3. Désolé ist ein Adjektiv, daher folgt, wie nach den meisten Adjektiven, die Präposition de. Die Verneinung (ne pas) steht bei Infinitiven nach Präpositionen komplett vor dem Infinitiv. Die Formulierung gemacht zu haben bedeutet außerdem, dass wir ein passé composé im Infinitiv haben. Dabei steht das Hilfsverb avoir im Infinitiv und danach folgt das Partizip.
    4. Da sich facile direkt auf ta prononciation bezieht, wird die Präposition à verwendet. Wenn die Bedeutung stattdessen wäre Es ist leicht, deine Aussprache zu verstehen, dann hieße es auf Französisch Il est facile de comprendre ta prononciation.
    5. Nach habitude folgt, wie nach den meisten Substantiven, die Präposition de. Die Verneinung (ne pas) steht bei Infinitiven nach Präpositionen komplett vor dem Infinitiv, genauso wie das Objektpronomen le, das direkt vor dem Infinitiv, also nach der Verneinung, steht.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.841

Lernvideos

44.348

Übungen

38.963

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden