30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Question Words – Fragewörter

Bewertung

Ø 3.3 / 97 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Pokemona
Question Words – Fragewörter
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Beschreibung Question Words – Fragewörter

Hello! Who did do what with whom and why? Fragewörter können ganz schön verwirrend sein, oder? Aber keine Angst, nachdem du dir dieses Grammatikvideo angesehen hast, sind die englischen "question words" kein Problem mehr für dich. Ich zeige dir an vielen Beispielen, welche Fragewörter du für welche Situationen brauchst. Ähnlich wie im Deutschen fangen auch im Englischen die meisten Fragewörter mit "w" an, beispielsweise "who", "when" oder "where". Es gibt allerdings auch Ausnahmen. Aber sieh doch selbst!

Transkript Question Words – Fragewörter

Hallo, schön das ihr Euch dieses Video zum Thema Question Words ansehen wollt. Question Words das sind Fragewörter und ich werde Euch in diesem Video zwei Dinge dazu erklären. 1. Welches Fragewort im Englischen entspricht welchem Fragewort im Deutschen? 2. Welche Besonderheiten gilt es bei den einzelnen Fragewörtern zu beachten? Okay, los geht's. Mit der ersten Frage und dem Vergleich zwischen dem Englischen und dem Deutschen. Nach Personen fragt man im Deutschen mit: Wer? Wem? Wen? Und im Englischen mit: Who? Zum Beispiel: Who was at the party last night? - Everybody! Nach der Zugehörigkeit bzw. dem Besitz fragt man im Deutschen mit: wessen? Und im Englischen mit: Whose? Zum Beispiel: Whose shirt is this? - It's Ben's! Nach Dingen, Ereignissen und Handlungen fragt man im Deutschen mit: Was? Oder Was für? und im Englischen mit: What? Zum Beispiel: What are you eating? - An apple. Oder: What did you do yesterday? - I played soccer. Nach Dingen oder Personen kann man im Deutschen auch mit: Welche? Oder Welcher? Oder Welches? Fragen und im Englischen mit: Which? Zum Beispiel: Which bus goes to the main station? - No. 1. Oder: Which girl are you talking about? - The blonde one. Nach einem Zeitpunkt oder Zeitraum fragt man im Deutschen mit: Wann? Und im Englischen mit: When? Zum Beispiel: When did you leave the party? - Shortly after midnight. Nach einem Ort oder einer Richtung fragt man im Deutschen mit: Wo? Wohin? Oder Woher? Und im Englischen mit: Where? Zum Beispiel: Where are you from? - I'm from Berlin. Nach der Ursache oder dem Grund fragt man im Deutschen mit: Warum? Oder Weshalb? Und im Englischen mit: Why? Zum Beispiel: Why didn't you come? - I was busy. Nach der Art und Weise oder nach dem Ausmaß fragt man im Deutschen mit: Wie? Und im Englischen mit How? Zum Beispiel: How tall is he? - Two metres and six. Oder How did you come? - By bike. Jetzt kommen wir zur zweiten Frage, also zu den Besonderheiten, die Ihr beachten müsst. Zuerst das Question Word: Who? Mit who könnt Ihr nach dem Subjekt oder dem Objekt eines Satzes fragen. Zum Beispiel: Wer hat dich angerufen? heißt auf Englisch: Who phoned you? und die Antwort heißt: Chris phoned me. Das heißt das Fragewort "who", bezieht sich hier auf "Chris", Chris ist das Subjekt. Oder wir fragen: Wen hast du angerufen? - Who did you phone? - I phoned Chris. Who bezieht sich wieder auf Chris, aber hier ist Chris Objekt des Satzes. Wenn Ihr nach dem Objekt des Satzes fragt, könnt Ihr außer "who" auch "whom" benutzen. Also, zum Beispiel: Whom should I meet but David? Wen anders sollte ich treffen als David? Und was Ihr nicht verwechseln dürft, ist: who's und whose! Das eine heißt nämlich, wer ist? Und das andere wessen? Zum Beispiel: Who's there? - Wer ist da? Oder Whose bike is this? - Wessen Fahrrad ist das? Jetzt kommen wir zum Question Word "which". Nach einer Person könnt Ihr mit dem Fragewort "which" nur dann fragen, wenn nach which direkt ein Nomen kommt oder das Wort "of". Zum Beispiel: Which waiter attended you? Welcher Kellner hat Sie bedient? Denn "waiter" ist ja ein Nomen. Oder: Which of you jokers did that? Wer von euch Spaßvögeln war das? Diese beiden Fragen könnten wir nicht mit "who" formulieren. Zum Beispiel: "Who waiter attended you?", ist auf jeden Fall falsch und "who of you jokers did that?", kann man auch nicht fragen. Und wann benutzt man "Which?" und wann "What?"? Wenn man nach Dingen aus einer unbegrenzten Anzahl fragt, benutzt man "what". Zum Beispiel: What is your favourite colour? Wenn man nach Dingen fragt, von denen es nur eine begrenzte Zahl gibt benutzt man "which". Which tea do you prefer? Classic or Earl Grey. Und auch hier gilt: vor "of" benutzt man "which". Zum Beispiel: Which of these do you prefer? Und nicht: What of these do you prefer? Ganz schön viel oder? Fassen wir einmal zusammen, mit welchem Question Word fragt man wonach? Mit Who? Fragt man nach Personen, mit Whose? Fragt man nach dem Besitz oder der Zugehörigkeit, mit What? Fragt man nach Dingen, Handlungen oder Ereignissen, mit Which? Fragt man nach Dingen oder Personen mit When? Fragt man nach dem Zeitpunkt oder dem Zeitraum, mit Where? Fragt man nach dem Ort oder auch der Richtung, mit Why? Fragt man nach der Ursache oder dem Grund und mit How? Fragt man nach dem Ausmaß oder der Art und Weise. Alles klar? Dann könnt Ihr ja jetzt Eure Mitmenschen mit Fragen löchern, tschüss!                                                                    

59 Kommentare

59 Kommentare
  1. (Schnell

    Von Melanie 114, vor 4 Monaten
  2. Zu

    Von Melanie 114, vor 4 Monaten
  3. ein gutes video 👍

    Von Alexander Marinovic, vor 5 Monaten
  4. Hallo Rolf,
    vielen Dank für deine Rückmeldung. Hast du schon versucht, das Video in reduzierter Geschwindigkeit zu schauen? Eventuell kann das helfen. Ansonsten haben wir noch andere Videos zu dem Thema, die dir vielleicht helfen können:
    https://www.sofatutor.com/englisch/videos/question-words-fragen-mit-fragewoertern?launchpad=video
    https://www.sofatutor.com/englisch/videos/question-words-fragewoerter-uebungsvideo?launchpad=video
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Freya Wurm 1, vor mehr als einem Jahr
  5. Das Video ist einfach zu schnell.

    Von Rolf P., vor mehr als einem Jahr
Mehr Kommentare

Question Words – Fragewörter Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Question Words – Fragewörter kannst du es wiederholen und üben.
  • Bestimme das Fragewort in der Frage und den Teil in der Antwort, der sich auf das Fragewort bezieht.

    Tipps

    Die Fragewörter sind einfacher zu finden, da sie meist am Anfang der Frage stehen. Worauf sich diese Fragewörter beziehen, ist hingegen oft etwas schwieriger zu bestimmen. Überlege deshalb gut, was man genau mit einem bestimmten Fragewort herausfinden möchte, und markiere auch nur das in der Antwort.

    Im letzten Satz sind zwei Markierungen im Antwortsatz nötig.

    Lösung

    In dieser Aufgabe gilt es, zwei Dinge herauszufinden:

    • das Fragewort in einer Frage und
    • genau den Teil der Antwort, auf den sich das Fragewort bezieht.
    Sobald das Fragewort gefunden ist, kann man sich auf die Suche nach dem passenden Teil in der Antwort begeben:
    1. Wer kam zur Party? - Alle meine Freunde.
    2. Was habt ihr gegessen? - Kuchen.
    3. Wessen Geschenk mochtest du am liebsten? - Das meines Bruders.
    4. Was hat er dir geschenkt? - Sein altes Fahrrad.
    5. Wann zeigst du es mir? - Morgen.
    6. Wie sieht es aus? - Grün und gelb. Achtung: Hier nutzt man im Englischen das Fragewort what nicht how!

  • Zeige auf, welche Frage zu welcher Antwort gehört.

    Tipps

    Mache dir bei jeder Frage klar, welches Fragewort enthalten ist und wonach dieses fragt. Suche dann nach der richtigen Antwort auf der rechten Seite. Wenn zum Beispiel das Fragewort when verwendet wird, könnte es um eine Uhrzeit gehen.

    Für manche Fragen sind prinzipiell verschiedene Antworten möglich. Beachte jedoch auch die zeitliche Abfolge der gesamten Geschichte und verwende stets die sinnvollste Antwort auf eine Frage.

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe musst du herausfinden, welche Frage zu welcher Antwort passt. Dafür ist es wichtig, genau zu wissen, welches Fragewort nach was für einer Antwort verlangt. Für diese Aufgabe sind die folgenden Fragewörter wichtig:

    • nach Dingen, Ereignissen und Handlungen fragt man mit what (Was hast du gemacht?)
    • nach Orten und Richtungsangaben fragt man mit where (Wo bist du schwimmen gegangen?)
    • nach der Art und Weise oder der Eigenschaft von etwas fragt man mit how (Wie war das Wetter?)
    • nach einem Zeitpunkt oder Zeitraum fragt man mit when (Wann bist du nach Hause gegangen?)
    • nach Personen fragt man mit who (Wer hat das Spiel gewonnen?)
    • nach Ursachen und Gründen fragt man mit why (Warum ist er dein Lieblingsspieler?)

  • Ermittle die richtigen Fragewörter zu den Antworten.

    Tipps

    Hier ist es besonders wichtig, die kleinen Feinheiten der Fragewörter zu kennen, z.B. den Unterschied zwischen what und which bei bestimmten Sätzen.

    Überlege immer genau, welche Informationen in der Antwort enthalten sind und welches Fragewort dazu am besten passt.

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe sind ein paar der Besonderheiten zu beachten, die im Video schon zur Sprache kamen:

    1. In dieser Frage wird nach dem Objekt der Antwort gefragt: Mit wem bist du gegangen? Man verwendet deshalb hier eher nicht who, sondern whom. Das trifft aber besonders auf die geschriebene Sprache zu. Im gesprochenen Englisch könnte man auch durchaus who benutzen.
    2. Hier steht in der Antwort genau, mit wessen Auto gefahren wurde. Das richtige Fragewort ist deshalb whose.
    3. Da vorher nicht von einer bestimmten Auswahl an Filmen gesprochen wurde, sondern eine große, unbestimmte Menge an Filmen möglich ist, muss nicht which verwendet werden, sondern what. Nur wenn du nach einer begrenzten Menge fragen möchtest, verwendest du das Fragewort which?
    4. Hier geht es genau darum, welchen der Charaktere (deren Anzahl klar begrenzt ist) man am liebsten mag. Zusätzlich steht das Wort of nach dem Fragewort, welches hier deshalb which sein muss.
    5. Hier wird nach einem Grund gefragt, was in der Antwort durch das Wort because zu erkennen ist. Das Fragewort ist deshalb why.
    6. Da in der Antwort eine genaue Zeitangabe steht, liegt das Fragewort when nahe.
    Du musstest hier auch darauf achten, ob das Fragewort groß oder kleingeschrieben wird, je nachdem, ob es am Satzanfang steht oder nicht.

  • Erschließe den fehlenden Teil des Satzes.

    Tipps

    Versuche, jede der Fragen ins Deutsche zu übersetzen.

    Die Fragesätze sollen mit wer ist oder wessen ergänzt werden. Was ist bei den einzelnen Lücken sinnvoller?

    Den normalen Apostroph findest du rechts neben der Ä-Taste, also indem du Shift und # drückst.

    Lösung

    Im Englischen kommen immer wieder Wörter und Ausdrücke vor, die sich gleich anhören, aber unterschiedlich geschrieben werden, z.B. their, they're und there. Es ist deshalb wichtig, die richtige Schreibweise zu verwenden, um Missverständnisse und Fehler zu vermeiden. Zu solchen Wörtern gehören auch whose und who's.

    Bei dieser Aufgabe gilt es, genau zu überlegen, ob im Satz von wessen oder wer ist die Rede ist:

    1. Who's out there? - Wer ist da draußen?
    2. Whose computer is this? - Wessen Computer ist das?
    3. Whose name did you say? - Wessen Namen hast du genannt?
    4. Who's interested in going to the cinema with me? - Wer ist bereit, mit mir ins Kino zu gehen?
    5. Who's your favourite singer? - Wer ist dein Lieblingssänger?

  • Gib wieder, welches Fragewort wonach fragt.

    Tipps

    Beginne mit den Fragwörtern, die du ganz sicher weißt.

    Sollten dir diese Wörter noch Schwierigkeiten bereiten, schreibe dir Vokabelkarten und wiederhole sie häufig. Die Fragewörter sind wichtige Wörter, die sehr oft vorkommen und die man sich gut merken muss.

    Lösung

    Jedes der Fragewörter hat eine bestimmte Aufgabe. Es soll nach einer ganz bestimmten Sache fragen.

    • Nach Personen fragt man mit who?: Who gave you this necklace? - My boyfriend gave it to me.
    • Nach dem Besitz von etwas fragt man mit whose?: Whose car did you buy? - I bought my brother's car.
    • Nach Dingen, Handlungen und Ereignissen fragt man mit what?: What did you eat? - I ate a sandwich.
    • Nach Dingen oder Personen fragt man mit which?(welcher/welche/welches): Which colour do you like best? - Green is my favourite colour.
    • Nach einem Zeitpunkt oder Zeitraum fragt man mit when?: When are we going home? - In two hours.
    • Nach einer Richtung oder einem Ort fragt man mit where?: Where did you go last year? - I went to Italy.
    • Nach einer Ursache oder einem Grund fragt man mit why?: Why does she always wear pink? - Because her favourite colour is pink.
    • Nach der Art und Weise oder dem Ausmaß fragt man mit how?: How was the weather there? - It was very nice and warm.

  • Ermittle das passende Fragewort.

    Tipps

    Auch wenn bei manchen Lücken verschiedene Fragewörter denkbar wären, geben die weiteren Informationen in den Sätzen davor und danach Auskunft darüber, welches das passende ist.

    Achte auf die Großschreibung am Satzanfang!

    Lösung

    In dieser Aufgabe musst du selbst für jede Lücke entscheiden, welches Fragewort das richtige ist. Es stehen dabei alle Fragewörter, die im Video vorkommen, zur Verfügung, was die Entscheidung nicht leichter macht.

    Hier, wie auch bei anderen Lückentexten, ist es jedoch wichtig, immer den gesamten Abschnitt zu betrachten, in dem eine Lücke vorkommt. Meist sind dort wichtige Hinweise enthalten, die einem genau sagen, welches Wort das richtige ist.

    Schauen wir uns die Satzteile, um die es geht, noch ein mal genauer an:

    1. How are you doing? - Thank you, I'm fine. Aus der Antwort kannst du erschließen, dass gefragt wird, wie es Lana geht.
    2. What are you doing at school today? Hier kannst du aus dem Kontext erschließen, dass gefragt wird, was Freddy in der Schule macht.
    3. Who told you that?* - It was Danny, I think. Hier wird danach gefragt, wer etwas gesagt hat, in diesem Fall Danny.
    4. What do you think about spending lunch break with me? Hier würde man mit was hältst du von? übersetzen, weshalb du hier *what einsetzen musst.
    5. Which one do you prefer*? Oscar's or Moonbucks? Hier zeigt dir die Nachfrage, dass es um eine Auswahl zwischen zwei Dingen geht, nach der wir im Deutschen mit welche fragen würden. Du brauchst hier also which.
    6. Where should we meet later? In front of the gym? Auch hier zeigt dir wieder die Nachfrage was du benutzen musst, denn hier wird ein Ort angegeben. Nach Orten wird mit where gefragt.
    7. And when should we meet? At half past two? Auch hier zeigt die Nachfrage, dass nach einer Zeit gefragt wird. Du musst hier also when einsetzen.
    8. Why don't you bring the book you told me about? Diese Frage ist etwas anspruchsvoller. Aber dir hilft hier die deutsche Übersetzung. Auch hier würden wir sagen Warum bringst du das Buch nicht einfach mit?
    9. Where did you buy it? At K&M? Hier wird wieder nach einem Ort gefragt, was du an der Nachfrage At K&M? erkennen kannst. Du musst also where benutzen.
    10. Whose shirt is this?* - It's Lina's shirt. Lina's gibt hier Auskunft darüber, wonach genau gefragt wird, nämlich nach dem Besitzer des Shirts. Um nach dem Besitz zu fragen, muss das Wort whose verwendet werden.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.843

Lernvideos

44.348

Übungen

38.969

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden