Schulausfall:
sofatutor 30 Tage kostenlos nutzen

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Asking Questions – Wie stelle ich Fragen? 04:11 min

Textversion des Videos

Transkript Asking Questions – Wie stelle ich Fragen?

Rani hat ihre Freundin Neha zum ersten Mal nach Hause eingeladen. Die beiden haben sich in Ranis Zimmer zurückgezogen, um ein Videospiel zu spielen. Are you hungry? - Seid ihr hungrig? Dad. Is it too cold? - Ist es zu kalt? Dad! Warum muss Ranis Papa ausgerechnet jetzt so viele Fragen stellen? Und wie bildet man überhaupt Fragen auf Englisch? Um eine Frage zu bilden, wird der typische Satzbau (S - V - O) leicht verändert, denn es wird immer etwas vor das Subjekt gesetzt. Was genau das ist, wollen wir uns im Folgenden einmal für das simple present, die einfache Gegenwart, anschauen. Ranis Papa wollte wissen: Is it too cold? - Ist es zu kalt? Die Aussage zu dieser Frage wäre: It is too cold. - Es ist zu kalt. Fragen mit einer Form von "be" bildest du, indem du die Form von "be", hier ist es "is", vor das Subjekt und somit an den Satzanfang stellst. Is it too cold? Endlich haben Rani und Neha ihre Ruhe. Are you watching a film? - Schaut ihr einen Film? Dad! Can you give me a hand? - Kannst du mir kurz helfen? Dad! Auch bei Fragen im present progressive wird eine Form von "be" an den Satzanfang gestellt. Allerdings handelt es sich hierbei um ein Hilfsverb, welches Teil der Verlaufsform, des present progressive, ist. Die Fragebildung funktioniert auch mit anderen Hilfsverben auf diese Weise, zum Beispiel mit "can". Aus dem Aussagesatz "You can give me a hand" wird also dann eine Frage, wenn man "can" an den Satzanfang und somit vor das Subjekt "you" stellt. Can you give me a hand? Do you need anything? - Braucht ihr irgendwas? Dad! Um aus einem Aussagesatz ohne Hilfsverb eine Frage zu bilden, brauchst du das Ersatzhilfsverb "do". Du stellst es in der zum Subjekt passenden Form an den Satzanfang: Do you need anything? Bei "he, she, it" brauchst du wie immer ein -s und "do" wird somit zu "does": Does she need anything? Merke: Das Vollverb braucht hier kein -s mehr! Why do you play such a game? - Warum spielt ihr so ein Spiel? Dad! How do you feel?" - Wie geht es euch? Dad! Where is your brother? - Wo ist dein Bruder? Dad! When does Neha need to be home? - Wann muss Neha zuhause sein? Dad! What are you talking about? - Über was redet ihr? Ranis Papa nervt schon wieder! Diesmal nutzt er allerdings Fragen mit Fragewörtern. Auch Fragewörter stehen immer am Satzanfag. Die wichtigsten lauten: What – Was; why – Warum; where – Wo; when – Wann; who - Wer und how - Wie. Fragen mit Fragewörtern können mit oder ohne das Ersatzhilfsverb "do" gebildet werden. What are you doing? When are we having dinner? Where is my backpack? Can you give me some money? Am I allowed to go to the cinema?

Asking Questions – Wie stelle ich Fragen? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Asking Questions – Wie stelle ich Fragen? kannst du es wiederholen und üben.

  • Fasse zusammen, wie Fragen im Englischen gebildet werden.

    Tipps

    Bei he, she, it benötigen die Hilfsverben do und be ein -s.

    Im Fragesatz steht immer etwas vor dem Subjekt im Satz.

    Lösung

    Fragen habe eine andere Wortstellung als Aussagesätze. So ändert sich die Reihenfolge Subjekt – Verb – Objekt (SVO) zu Hilfsverb – Subjekt – Vollverb – Objekt.

    Does Tom need help?

    Wenn allerdings to be als Vollverb verwendet wird, steht es am Satzanfang und kein Hilfsverb wird benötigt:

    Am I right?

    Wenn kein Hilfsverb vorhanden ist und das Vollverb nicht to be lautet, wird in Fragen do/ does ergänzt:

    Do you like football?

  • Entscheide, welches das richtige Fragewort ist.

    Tipps

    Das Verb does brauchst du nur für die 3. Person Singular.

    Where fragt nach einem Ort.

    Why bedeutet „Warum”.

    Lösung

    Hier musst du entscheiden, um welche Person es sich handelt, und wonach gefragt wird.

    Für do gilt: In der 3. Person im Singular, also he, she, it, verändert sich das Verb zu does:
    Does Tina like apples?

    Bei den Fragewörtern geht es darum, wonach gefragt wird.
    Im Satz "Where is my pencil?", also „Wo ist mein Stift?“ wird nach dem Ort gefragt. In der Frage "Why have you not done your homework?" will sich jemand nach dem Grund erkundigen.

  • Erstelle Fragesätze in korrekter Wortstellung.

    Tipps

    Bei einer Frage lautet die Satzstellung Hilfsverb – Subjekt – Vollverb – Objekt.

    Beachte, dass ein Satz mit einem Großbuchstaben anfängt.

    Lösung

    Fragen habe eine andere Wortstellung als Aussagesätze. So ändert sich die Reihenfolge Subjekt – Verb – Objekt (SVO) zu Hilfsverb – Subjekt – Vollverb – Objekt.

    Does Tom need help?

    Wenn allerdings to be als Vollverb verwendet wird, steht es am Satzanfang und kein Hilfsverb wird benötigt:

    Am I right?

    Wenn kein Hilfsverb vorhanden ist und das Vollverb nicht to be lautet, wird in Fragen do/ does ergänzt:

    Do you like football?

  • Vervollständige die Fragesätze.

    Tipps

    Benutze does für die 3. Person Singular.
    Does he like noodles?

    Bei Fragen mit can steht das Subjekt vor dem Vollverb.
    Can you help me?

    Lösung

    Bei Fragen mit do verwendest du does für die 3. Person Singular, also für he, she, it. Für alle anderen Personen bleibt das Hilfsverb do.
    Does your father cook for you?

    Verwendest du ein Fragewort, steht es am Satzanfang. Wie im Deutschen gibt es auch die W-Wörter für Fragen:

    Why does she not like the shirt?
    Hier wird mit why nach einer Begründung gefragt.
    What is your favourite food?
    Hier wird mit what nach einer Sache gefragt.

  • Vervollständige den Dialog mit den richtigen Fragewörtern.

    Tipps

    Who bedeutet „Wer”.

    When fragt nach der Zeit.

    Lösung

    Diese Aufgabe ist ein Gespräch zwischen den beiden Jungen Frank und John.

    Frank beginnt das Gespräch und fragt John, wer (who) er denn sei. Daraufhin fragt ihn John nach seinem Namen ("What's your name?").

    Frank stellt ihm dann eine Entscheidungsfrage mit to be ("Are you new in this neighborhood?"), die mit dem Verb beginnt.

    Um zu erfahren, wo Frank lebt, fragt John mit where. Frank will ihn zum Spielen einladen, stellt also eine Entscheidungsfrage, die mit do beginnen muss.

    Zum Abschluss fragt John mit when, wann Frank denn Zeit habe.

  • Bilde Fragen aus den Aussagen, indem du nach dem markierten Satzteil fragst.

    Tipps

    Um einen Grund zu erfahren, fragst du auf Englisch mit why (warum).

    Wenn ein Hilfsverb vorkommt, steht das Vollverb im Infinitiv:
    Does she need help?

    Lösung

    In dieser Aufgabe musst du besonders darauf achten, welches Fragewort am besten passt.

    Was? = what?
    Wer? = who?
    Wie? = how?
    Wo? = where
    Wann? = when?
    Warum? = why?

    Bei einer Frage ohne eine Form von to be, wird eine Form von to do als Hilfsverb direkt nach dem Fragewort ergänzt:

    The doctor gives Samuel medicine.
    What does the doctor give Samuel?