30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Past Tenses – Überblick (Übungsvideo)

Bewertung

Ø 3.9 / 72 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Corporalclegg
Past Tenses – Überblick (Übungsvideo)
lernst du im 5. Lernjahr - 6. Lernjahr

Beschreibung Past Tenses – Überblick (Übungsvideo)

Hallo und herzlich willkommen zu diesem Grammatikvideo! Mit diesem Video kannst du üben, ob du die verschiedenen Vergangenheitsformen verstanden hast und korrekt übersetzen kannst. Am Anfang kannst du dein Wissen zum "Simple Past", zum "Present Perfect", zum "Past Perfect" und den jeweiligen Verlaufsformen (Progressive Formen) kurz auffrischen, da ich dir zu Beginn des Videos einen kurzen Überblick über diese Zeitformen gebe. Im Übungsteil bekommst du dann zuerst einen deutschen Satz vorgegeben, den du dann in die jeweiligen Zeitform übersetzen solltest. Hier kannst du kurz das Video pausieren und auf einem Blatt Papier deine eigene Übersetzung festhalten, bevor ich dir die richtige Lösung präsentiere. Anschließend wechseln wir die Richtung der Übersetzung und übersetzen vom Englischen ins Deutsche. Wollen wir anfangen?

Transkript Past Tenses – Überblick (Übungsvideo)

Hallo,hier ist Adrian. Heute werden wir uns mit Vergangenheitsformen im Englischen beschäftigen. Das Simple Past, das Present Perfect, das Present Perfect Progressive, das Past Progessive, das Past Perfect und das Past Perfect Progessive solltest du schon kennen und auch wissen, was man wann benutzt. Dazu gibt es bei Sofatutor viele Videos. Last week I went to Scotland. It was very nice! Letzte Woche war ich in Schottland, es war sehr schön. Hier handelt es sich um einfache Vergangenheit, also Simple Past. I was reading a book when Sam came into the room. Ich habe ein Buch gelesen, als Sam das Zimmer betrat. Hier sprechen wir vom Past Progressive. He had bought a ticket before he took the train to Manchester. Hier handelt es sich um Vorvergangenheit, also Past Perfect. He had been sleeping for ten hours when the phone rang. So wie es aussieht, das Telefon unterbrach seinen Schlaf, also Past Perfect Progessive. Jetzt machen wir unsere Übung, du musst die gegebenen Sätze von Deutsch ins Englische und umgekehrt übersetzen. Viel Erfolg. How did you learn to drive? My father taught me. So wie es aussieht, handelt es sich um Simple Past. Und jetzt die Übersetzung. Vorschlag? Wie hast du Auto fahren gelernt? Mein Vater brachte es mir bei. Jane is on holiday. Oh is she? Where has she gone? Hier haben wir mit Present Perfect zu tun. Jane ist im Urlaub. Ach wirklich? Wo ist sie hingefahren? Als Sarah zur Party gekommen ist, war Paul schon gegangen. War gegangen. Es handelt sich um Past Perfect und Vorschlag einer Übersetzung? When Sarah arrived at the party Paul had already gone. Ich bin sehr hungrig. Ich habe heute nichts gegessen. Hier hat die Vergangenheit nichts gegessen, Auswirkung auf die Gegenwart, ich bin sehr hungrig, also Present Perfect. I´m very hungry. I haven´t eaten anything today. John spielt seit 2 Uhr Fußball. Hier betonen wir die Dauer der Handlung, also Present Perfect Progressive. Und die Übersetzung John has been playing football since 2 o´clock. Can I speak to Joe? I´m afraid he´s just gone out. Das ist eindeutig Present Perfect. Ein Vorschlag zur Übersetzung. Kann ich mit Joe sprechen? Ich befürchte, er ist gerade gegangen. It wasn´t raining when we went out. The sun was shining. But it had been raining, so the ground was wet. Had been raining. Es handelt sich um Past Perfect Progressive. Die Übersetzung: Es regnete nicht, als wir rauskamen. Die Sonne hat geschienen. Aber es hatte geregnet, sodass der Boden nass war. We were good friends. We had known each other for a long time. We hat known each other ist Past Perfect. Wir waren gute Freunde. Wir hatten einander seit langer Zeit gekannt. Der Fernseher war an, aber niemand hat es geschaut. Nehmen wir Past Progressive. The television was on but nobody was watching it. Ich hatte 20 Minuten gewartet, bis der Bus kam. Hier handelt es sich um Past Perfect Progressive. I´d been waiting for 20 minutes before the bus came. They passed the exam, because they studied very much. Hier haben wir es mit der einfachen Vergangenheit zu tun. Simple Past. Sie bestanden die Prüfung, weil sie sehr viel lernten. Tom hat sein Bein gebrochen, während er Hockey gespielt hat. Für diesen Satz nehmen wir Past Progessive. Tom broke his leg, while he was playing ice Hockey. Jetzt ist unsere English Session zu Ende. Vielen Dank und ich wünsche dir alles Gute und viel Spaß beim Englisch lernen. Thank you. Bye Bye.

19 Kommentare

19 Kommentare
  1. schon

    Von April76, vor 10 Monaten
  2. ein bisschen schwer ist das Thema an sich selbst

    Von April76, vor 10 Monaten
  3. gut, anschaulich, aber kurz

    Von Familie Unrau, vor mehr als 3 Jahren
  4. Super gut erklärt😃🤓

    Von Dietrich K., vor mehr als 3 Jahren
  5. Hallo Victoriax,
    zu diesem Video gibt es momentan leider keine Arbeitsblätter. Um die past tenses zu üben, kannst du dir aber z.B. auch dieses Übungsvideo zum Thema anschauen: https://www.sofatutor.com/englisch/videos/past-tenses-vergangenheitsformen-uebungsvideo?topic=2435
    oder die Übung zum Video über alle Zeitformen machen: https://www.sofatutor.com/englisch/videos/zeitformen-im-aktiv-wiederholung?topic=2435
    Ich hoffe, das hilft dir weiter!
    Beste Grüße aus der Redaktion

    Von Vreni Striggow, vor fast 4 Jahren
Mehr Kommentare

Past Tenses – Überblick (Übungsvideo) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Past Tenses – Überblick (Übungsvideo) kannst du es wiederholen und üben.
  • Benenne die Zeitformen.

    Tipps

    Die progressive Formen haben immer eine Form mit -ing dabei.

    Das past participle ist die 3. Verbform

    Die perfect Zeiten haben immer eine Form des Verbs to have dabei.

    Lösung

    Die Perfekt-Zeiten lassen sich gut dadurch erkennen, dass sie immer mit einer Form von have stehen. So ist has / have seen ein Beispiel für das present perfect (gut zu merken, da have / has auch Präsensformen des Verbs sind) und had seen ein Beispiel für das past perfect (die Vergangenheitsform von have wird benutzt).

    Die progressive-Formen aller Zeiten haben immer eine -ing Form dabei. Sie unterscheiden sich durch das Verb, das jeweils davor steht: Während die Perfekt-Zeiten mit einer Form von have + been stehen (has been living / had been living), benutzt man im past progressive was / were (also die Vergangenheitsform des Verbs be): was living.

  • Gib die korrekten Zeiten an

    Tipps

    Progressive Formen haben eine -ing Form dabei.

    Lösung

    Formen im simple past (die bei regelmäßigen Verben auf -ed enden) stehen in einem Satz oft in Verbindung mit anderen Zeitformen. So kann zum Beispiel angezeigt werden, dass ein Prozess in der Vergangenheit von einem anderen beendet wurde:

    I had been looking forward (past perfect progressive) to our holiday in Scotland for ages when it finally happened (simple past).

    Im Gegensatz dazu wird das present perfect (und auch dessen progressive Form) dann benutzt, wenn es immer noch einen Bezug zur Gegenwart gibt und/ oder ein Ereignis bis heute andauert. Es steht daher oft in Verbindung mit Gegenwarts- oder Zukunftszeiten (statt mit dem simple past).

  • Bestimme die passende Verbform.

    Tipps

    Passen bei deiner Lösung sowohl die inhaltliche Bedeutung, als auch die Zeitform?

    has been divided – ist das eine Zeitform? Oder um welche grammatikalische Konstruktion handelt es sich hier?

    Lösung

    Hier ist die Überlegung ganz wichtig, ob etwas noch immer andauert, oder ob ein Ereignis oder eine Handlung bereits abgeschlossen ist.

    In dem Beispiel But then I found out that it has been divided into two countries many years ago. liegt das Herausfinden (found out) bereits in der Vergangenheit.

    Die Tatsache, dass Irland in zwei Nationen geteilt ist, dauert aber immer noch an. Deshalb muss hier das present perfect verwendet werden – in diesem Fall in seiner Passiv-Form.

  • Ermittle die richtige Form.

    Tipps

    Überlege, in welchem Zusammenhang zwei Ereignisse in einem Satz stehen: Passieren die Ereignisse nacheinander (simple past – past perfect/progressive) oder gleichzeitig (simple past – past progressive)?

    Liegen beide Zeiten im Satz in der Vergangenheit? Dann ist mindestens eine das simple past.

    Lösung

    Passiert ein Ereignis in der Gegenwart oder Zukunft, sollte man sich fragen, ob das andere Ereignisse, das in der Vergangenheit begonnen hat, immer noch andauert oder einen Bezug zur Gegenwart hat:

    I have been inviting all of my friends from Germany for many years. Some of them will be visiting next week.
    In diesem Satz wird deutlich, dass der Besuch der Freunde ein Resultat des ersten Ereignisses (have been inviting) ist. Das erste Ereignis dauert also noch an. Dazu wird die Dauer der Handlung (for many years) betont: Das present perfect progressive wird benutzt.

    Over the years, a lot of people told me that they couldn't understand why I had moved here.
    In diesem Satz liegen beide Ereignisse in der Vergangenheit und sie passieren nacheinander. Das Ereignis, das zuerst passiert war, steht im past perfect (man sagt auch, es ist die Vorvergangenheit). Das zweite Ereignis steht im simple past. Da beide Ereignisse in der Vergangenheit liegen und nichts mehr direkt mit der Gegenwart zu tun haben, scheidet have moved (present perfect) als Option aus.

  • Bestimme die richtige Zeitform.

    Tipps

    Hast du die Verben in der richtigen Reihenfolge eingeordnet?
    1. Spalte live + 2. Spalte write

    Das Verb to have kann im Präsens zwei verschiedene Formen haben.

    Lösung

    Das Verb write ist unregelmäßig. Deshalb hat es im simple past (wrote) und im past participle (written) auch unregelmäßige Formen.

    Die Verbform, die du für das present/ past perfect benötigst, ist immer die dritte – das past participle.

    Beim past progressive wird die zweite Form von to be gebraucht (was, were), beim present/ past perfect progressive zusätzlich die dritte Form des Verbs to be (been).

  • Erstelle die korrekte perfect-Form.

    Tipps

    Wird die Dauer der Handlung betont, bietet sich eine Form im progressive an.

    Passierte eine Handlung zeitlich vor einer anderen, brauchst du das past perfect oder das past perfect progressive.

    Lösung

    Wenn es bei den Ereignissen oder Handlungen einen Bezug zur Gegenwart gibt, wird eine Form des Perfekts verwendet. Im ersten Satz wird der Bezug zur Gegenwart zum Beispiel durch den Ausdruck not over yet (es ist noch nicht vorbei) verdeutlicht.

    Im Satz "Before I unsterstood that there are different opinions, I had been talking to many people about this." gibt alleine das bereits vorhandene Verb understood (simple past) einen Hinweis darauf, dass beide Handlungen in der Vergangenheit liegen und daher past perfect progressive verwendet werden muss.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.828

Lernvideos

44.247

Übungen

38.897

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden