30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Hinreichende Bedingung für Extrema mit zweiter Ableitung – Beispiel (4)

Bewertung

Ø 5.0 / 2 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Martin Wabnik
Hinreichende Bedingung für Extrema mit zweiter Ableitung – Beispiel (4)
lernst du in der 11. Klasse - 12. Klasse - 13. Klasse

Beschreibung Hinreichende Bedingung für Extrema mit zweiter Ableitung – Beispiel (4)

Weiter geht es mit einem vierten Beispiel, für die Anwendung des hinreichenden Kriteriums für Extrema. Dazu betrachten wir eine neue Funktion und ermitteln deren zweite Ableitung. Damit du dich nicht langweilst, werde ich nun den Grad der Schwierigkeit ein wenig erhöhen. Dieses Beispiel wird also etwas schwerer als die letzten drei sein. Es lautet folgendermaßen: f(x) = (1/4) x³ - 2 x² + 4 x + 1. Falls du dich an dem Beispiel noch nicht selbst versuchen möchtest, werde ich dir natürlich im Video ganz ausführlich den Rechenweg zeigen. Viel Spaß dabei!

1 Kommentar

1 Kommentar
  1. Hallo liebes Sofatutor-Team
    bei 7:07 in der Grafik der normalen Funktion also f(x) l(links von mir) ist ja die Ausgangsfunktion. Hat diese Funktion ein Hochpunkt und ein Tiefpunkt. Wenn ja von wo aus findet dieser VZW statt?
    Vielen Dank

    Von Merry 07, vor mehr als 4 Jahren
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.840

Lernvideos

44.349

Übungen

38.981

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden