30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Grundfläche, Deckfläche und Mantelfläche von Zylindern 02:55 min

Textversion des Videos

Transkript Grundfläche, Deckfläche und Mantelfläche von Zylindern

Hallo! Wenn es um Zylinder geht, dann haben wir da bestimmte Flächen, bestimmte Teile eines Zylinders, die also besondere Namen haben. Und die möchte ich jetzt mal vorstellen. Also wir haben ja schon gesehen, dass ein Zylinder entsteht, wenn sich ein Kreis durch den Raum bewegt. Und das kann man sich jetzt so vorstellen. Hier habe ich zum Beispiel zwei Kreise, die aufeinander liegen. Übrigens diese kleinen Häkchen hier, die gehören nicht dazu. Die haben nur technische Bedeutung, damit ich den einen Kreis gleich hier oben drauflegen kann. Wir stellen uns also folgendes vor: Diese beiden Kreise sind aufeinander. Dann entfernen sie sich voneinander und erzeugen also diesen Zylinder. Dieser Zylinder, der jetzt hier vor mir steht und der besteht jetzt aus drei Teilen, die haben alle drei verschiedene Namen. Und zwar steht dieser Zylinder auf einem Grund. Auf dem hier. So stellt man sich das vor. Deshalb heißt dieser Kreis hier "Grundfläche". Das ist die "Grundfläche". Dieser Kreis hier oben, der deckt den Zylinder ab. Wie man glaube ich unschwer erkennen kann, deckt dieser Kreis den Zylinder ab. Deshalb heißt dieser Kreis "Deckfläche". Das ist die "Deckfläche". Und das hier außen rum. Das wirkt so, wie das, was ich hier anhabe, nämlich wie ein Mantel. Also Mantel, nicht Umhang. Das ist der Zylindermantel, weil es außen rum ist. Weil es diesen Zylinder quasi ummantelt. Also ist das hier außen der "Zylindermantel". Und damit haben wir die drei Teile eines Zylinders: Grundfläche, Deckfläche und Mantelfläche. Daraus besteht ein Zylinder. Die Frage ist nun, was passiert, wenn der Zylinder so steht. Wenn Du den nicht so oder nicht so vorfindest, sondern so. Also der steht dann nicht. Er liegt dann oder rollt weg. Das heißt in dem Fall also der Zylinder sieht so aus. Dann ist jetzt die Frage, was ist Grundfläche und was ist Deckfläche. Naja, dann passt das nicht ganz. Man macht sich das einfach und sagt: Hier ist die Grundfläche und da ist auch die Grundfläche. Dann haben wir also schlicht und ergreifend zwei Grundflächen und unterscheiden nicht zwischen Grund- und Deckfläche. Ja. Ich glaube mehr brauche ich nicht zeigen. Ich kann das natürlich noch an anderen Grundflächen und anderen Deckflächen zeigen. Und an anderen Mantelflächen. Hier entsteht auch ein Zylinder aus Grundfläche, Deckfläche und Mantelfläche hier außen rum. Aber ich glaube, klarer wird es nicht mehr. Ich höre einfach auf. Bis bald! Tschüss!

7 Kommentare
  1. cool:)
    Danke für das Video

    Von Marci W., vor mehr als einem Jahr
  2. Übrigens, cooler Zaubererumhang! XD

    Von Rapmonster, vor mehr als 2 Jahren
  3. sehr gut erklärt !!

    Von Hendrik L., vor fast 3 Jahren
  4. Super erklärt! Du kannst das besser als mein Mathelehrer!

    Von Hannesfreitag, vor etwa 3 Jahren
  5. Vielen Dank für die Hilfe! :)

    Von Vauceh, vor fast 5 Jahren
  1. Nett

    Von Justin W., vor mehr als 5 Jahren
  2. ich lerne gerade für meine arbeit und finde dieses video einfach klasse zum lernen!

    Von Cem Ö., vor fast 9 Jahren
Mehr Kommentare