30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Was ist eine Äquivalenzumformung? – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Was ist eine Äquivalenzumformung?

Mit Hilfe von Äquivalenzumformungen kannst du aus komplizierten Gleichungen ganz einfache machen. Wenn du dann die einfache Gleichung löst, ist die komplizierte auch schon gelöst.
Klingt verrrückt? Ist es aber nicht. Ist Mathematik. Das ist das immer so ...
Definition: Eine Äquivalenzumformung ist eine Gleichungsumformung, die die Lösungsmenge der Gleichung nicht ändert.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Bestimme die Lösungsmenge der Gleichungen.
Berechne die Lösungsmenge der Gleichung mit Hilfe von Äquivalenzumformungen.
Führe sinnvolle Äquivalenzumformungen durch, um die Lösungsmenge zu bestimmen.
Löse die Gleichung durch geeignete Äquivalenzumformungen.
Erkläre, was Äquivalenzumformungen sind.
Löse die Gleichungen und trage die Ergebnisse ein.