30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Partizipien – Bildung und Funktion 06:39 min

9 Kommentare
  1. Default

    Vielen Dank

    Von M.T.Schmid, vor mehr als einem Jahr
  2. Felix red

    Hallo M.T.Schmid,

    es freut uns, dass dir das Video gefällt. Im Grunde folgen (fast) alle lateinischen Verben einer Regelmäßigkeit. Sie lassen sich einer Konjunktion zuordnen und bilden auf bestimmte Weise das Perfekt (und das PPP). Das bedeutet, dass du irgendwann ein Gespür entwickelst, wie die Stammformen eines Verbums gebildet werden.

    Ich hoffe, das war hilfreich. Alles Gute, Felix

    Von Felix T., vor mehr als einem Jahr
  3. Default

    Frage: ist ductum ein regelmäßiges PPP weil ducere,duco,duxi,ductum?
    Cooles Video :)

    Von M.T.Schmid, vor mehr als einem Jahr
  4. Who is who 3

    Ihr habt das in beiden Sätzen ganz richtig erkannt: Das Partizip taucht ja nicht nur als Participium coniunctum auf, sondern kann auch ohne Bezugswort stehen und verschiedene Funktionen im Satz einnehmen, als Subjekt, Objekt - oder eben als Genitivattribut. Dabei handelt es sich dann um ein substantiviertes Partizip.
    Liebe Grüße aus der Latein-Redaktion

    Von Carolin Wallura, vor fast 2 Jahren
  5. Default

    Hi,
    habe gerade über deinen Satz ""orator animos audientium incendit" nachgedacht. Da hat der Redner offenbar die Gemüter derer, die zuhören (qui audiunt), als der Zuhörenden, ganz schön in Aufregung versetzt. Wessen Gemüter? (Nun, mein Geist ist ruhig geblieben, denn ich habe ja nicht zugehört.) - Ja, ich würde auch hier von einem Genitivattribut sprechen wollen.
    Hilf Carolin! Bring Hilfe, wenn deine Seele eine Zuhörende ist.

    Von Eemilelv, vor fast 2 Jahren
  1. Default

    Die eben abgegene "pädagogische Note" mag dann zutreffen, wenn man vom Standpunkt "tabula rasa" ausgeht, was aber hier wohl kaum der Fall sein dürfte.
    Hier geht es ja darum die "bekannten Stopersteine" ein aus dem Weg zu räumen - wie gesagt, die bekannten. Daher habe ich die Zusammenschau als sehr hilfreich empfunden.
    Vielleicht wäre es sinnvoll zu den einzelnen Partizipien extra einführende Videos zu machen, obschon man ein einer einfachen kleinen Grammatik die grundlegenden Informationen schnell lesen kann.
    Ee
    PS: Aber ich finde es kritische Kommentare nicht "unsinnig" - ganz im Gegenteil und wünschte mir - wie schon mal angeregt - ein kleines Diskussionsforum, und das nicht nur für Latein.

    Von Eemilelv, vor etwa 2 Jahren
  2. Default

    Ich finde es pädagogisch völlig unsinnig, PPP, PPA und PFA in nur einem einzigen Video unterzubringen!!! Was soll denn da bitteschön hängenbleiben?? Soviel ähnlicher Stoff aufeinmal kann auf keinen Fall verarbeitet werden. Schlechtes Video, obwohl sachlich bestimmt richtig. Pädagogisch Note 6. Sorry.

    Von Bine123, vor etwa 2 Jahren
  3. Default

    Prima!

    Von Eemilelv, vor etwa 2 Jahren
  4. Default

    Das Video ist Gut hat mir sehr geholfen Danke ;-)

    Von Finn Alexander M., vor etwa 2 Jahren
Mehr Kommentare