30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Genitiv als Objekt bei Verben 10:38 min

Video bewerten

Informationen zum Video
6 Kommentare
  1. Felix red

    Hallo,

    falls du nicht bereits selbst das richtige Video zum Genitivattribut gefunden hast: Hier ist es: http://www.sofatutor.com/latein/videos/genitivus-subiectivus-und-obiectivus-einfuehrung

    Viele Grüße, Felix

    Von Felix Teege, vor 3 Monaten
  2. Default

    oh falsches Video ich wollte eigentlich nach dem Genitiv-Attribut sofaten(kann man das so sagen?ich glaube nicht aber egal).

    Von Re Ba Li, vor 3 Monaten
  3. Felix red

    Hallo Daniel,

    da hast du Recht: "magni aestimare" beinhaltet einen Genitivus pretii, aber "magni" ist eindeutig kein Objekt. Es hat eher die Funktion einer adverbialen Bestimmung.

    Viele Grüße, Felix

    Von Felix Teege, vor 5 Monaten
  4. Default

    Beim Genitiv pretii übernimmt doch aber der Genitiv nicht die Rolle als Objekt oder?
    Ich dachte er hat das die Satzgliedfunktion eines Adverbials.

    Von Daniel Stelmach, vor 5 Monaten
  5. Default

    :) neue Erkenntnisse gewonnen? Prima! :)

    Von Johanna Weinert, vor mehr als 4 Jahren
  1. Default

    ach soooooooo:)

    Von Matthias 57447, vor mehr als 4 Jahren
Mehr Kommentare