sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Pearl Harbor

Warum markierte der japanische Angriff auf den US-Flottenstützpunkt Pearl Harbor einen Wendepunkt im Zweiten Weltkrieg?

  • Weil dadurch ersichtlich wurde, dass Pearl Harbor als Flottenstützpunkt völlig unbrauchbar war.
  • Weil Pearl Harbor fortan von den Japanern benutzt wurde und diese anschließend auch das amerikanische Festland angriffen.
  • Weil die USA dadurch nicht nur im Pazifikkrieg zu aktiven Teilnehmern wurden, sondern wenige Tage später auch auf dem europäischen Kriegsschauplatz.
Bewertung

Ø 4.2 / 5 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Zeitreise

Pearl Harbor

lernst du in der 10. Klasse - 11. Klasse - 13. Klasse

Beschreibung Pearl Harbor

"Pearl Harbor" steht heute sinnbildlich für die aggressive Außenpolitik Japans während der 1930er und 1940er Jahre. Mit ihrem Angriff auf den US-Flottenstützpunkt wollte Japan einen Großteil der amerikanischen Pazifikflotte kampfunfähig machen, um so ihrerseits freie Bahn für ihre Offensive in Süd- und Südostasien zu haben. Parallel mit dem Angriff auf Pearl Harbor marschierten japanische Truppen in Thailand ein und landeten auf den Philippinen. Die amerikanische Pazifikflotte stellte nach dem Angriff auf Pearl Harbor keine Bedrohung mehr dar, so konnte das japanische Kaiserreich seine gesamte Flotte in Südostasien einzusetzen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.886

Lernvideos

44.130

Übungen

38.715

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden