40%

Cyber Monday-Angebot – nur bis zum 03.12.2023

sofatutor 30 Tage lang kostenlos testen & dann 40 % sparen!

Okkupation Ungarns & Befreiung Rumäniens

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.6 / 5 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Zeitreise
Okkupation Ungarns & Befreiung Rumäniens
lernst du in der 10. Klasse - 11. Klasse - 13. Klasse

Grundlagen zum Thema Okkupation Ungarns & Befreiung Rumäniens

Die deutsche Wehrmacht besetzt im März 1944 Ungarn, Im Gegenzug wird Rumänien im Ápril 1944 von der Roten Armee erobert.

Transkript Okkupation Ungarns & Befreiung Rumäniens

Betrachten wir die militärische Situation Anfang 1944. Im Osten hat die Rote Armee Teile von Weißrussland und der Ukraine zurückerobert und steht vor Leningrad. In Italien sind die Alliierten im Vormarsch. Am 19. März marschieren deutsche Truppen in Budapest ein. In einer offiziellen Erklärung heißt es, dass die Besetzung nur der Sicherheit des Landes diene. Während die Eindringlinge von der Bevölkerung eher gleichgültig empfangen werden, wird auf deutsche Anordnung eine Marionettenregierung installiert und sämtliche Opposition ausgeschaltet. Während Ungarn militärisch von den Deutschen einstweilen gehalten werden kann, wird der Achsenpartner Rumänien von der Roten Armee besetzt. Am 2. April überschreiten die Sowjets den Pruth bei Iași und gelangen schnell ins Landesinnere. Der Widerstand der Rumänen und der deutschen Truppen ist erbittert. Doch selbst die Eliteeinheiten der Waffen-SS können die Niederlage nur noch aufschieben. Die Sowjets sind ihnen überlegen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

6.308

sofaheld-Level

6.573

vorgefertigte
Vokabeln

9.065

Lernvideos

39.128

Übungen

35.284

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden