sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Krieg im Pazifik

Welchen für das japanische Kaiserreich so wichtigen Inselstaat eroberten die Vereinigten Staaten Ende 1944 und schnitten Japan so von einer wichtigen Rohstoffzufuhr ab?

  • Neu Guinea
  • Die Philippinen
  • Indonesien
Bewertung

Ø 3.3 / 4 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Zeitreise

Krieg im Pazifik

lernst du in der 10. Klasse - 11. Klasse - 13. Klasse

Beschreibung Krieg im Pazifik

Der groß gefasste Begriff "Krieg im Pazifik" meint bis zum Kriegseintritt der USA (08.12.1941) die militärischen Konflikte, die durch das expansive Vorgehen Japans im asiatischen Raum, ausgelöst wurden. Die Streitkräfte des japanischen Kaiserreichs griffen zuerst Ziele in Ostasien an und eroberten die Mandschurei, den Norden Chinas sowie einen breiten Küstenstreifen. Nach dem Angriff auf Pearl Harbor, konzentrierten sich die Japaner auf Südostasien und eroberten Hong-Kong, Niederländisch-Indien (Vorläufer der Republik Indonesien) und die Philippinen. Binnen weniger Monate eroberten die japanischen Streitkräfte einen Großteil des Pazifiks und hatten so etwa 450 Millionen Menschen unter ihrer Kontrolle.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.889

Lernvideos

44.175

Übungen

38.763

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden