30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

do and make 06:12 min

Textversion des Videos

Transkript do and make

Hello everybody, here is Sarah.


Willkommen zu meinem Video über do und make.  Heute werdet ihr lernen, wann man do und wann man make im Englischen verwendet. Okay, lasst uns anfangen. Let's begin.


Zuerst möchte ich euch Mr. Do und Mr. Make vorstellen. Sie werden uns dabei helfen, die Regeln für die Verben do und make zu verstehen. Mr. Do ist eine sehr beschäftigte Person. Schauen wir uns seinen Tag an. Er hat eine Menge zu erledigen.


First he has to do the shopping. Er muss den Einkauf erledigen. Then he has to do the washing-up at home. Dann muss er zuhause abwaschen. Then he has to do the housework. dann muss er den Haushalt machen. And last but not least he has to do the homework. Und zu guter Letzt muss er seine Hausaufgaben machen. Der Grund, warum Mr. Do so viel zu tun hat, ist  der, dass im Englischen das Verb to do sehr oft bei der Durchführung von Aufgaben verwendet wird. Das Einkaufen, Abwaschen,  Haushalt und Hausaufgaben sind alle Aufgaben, die erledigt werden müssen.


OK, jetzt schauen wir uns den Tag von Mr. Make an. First he wants to make some cookies. Zuerst will er Kekse backen.


And then he wants to make some Tea. Und dann will er Tee kochen. Und nachdem er seine Kekse gegessen und seinen Tee ausgetrunken hat, then he wants to make some paper aeroplanes, dann will er Papierflugzeuge basteln. Und weil Mr. Make so gierig ist, will er danach Abendbrot vorbereiten. Mr. Make wants to make dinner. Ja, Mr. Makes Tag sieht auch ziemlich anstrengend aus.


Aber warum? Der Grund ist, dass das Verb make im Englischen sehr oft bei der Herstellung von etwas verwendet wird. Beim Kekse backen, Tee kochen, Papierflugzeuge basteln und Abendbrot vorbereiten geht es immer um die Herstellung von etwas. Aber das war noch nicht alles mit Mr. Do und Mr. Make, weil die Verben do und make in vielen englischen Redewendungen, english phrases, verwendet werden.


Hier sind einige Beispiele mit dem Verb to do:

Mr. Do does his best. Er tut sein Bestes.


He does me a favour. Er tut mir einen Gefallen.


He does good business. Er macht gute Geschäfte.


Und jetzt einige Redewendungen mit dem Verb to make:


Mr. Make makes mistakes. Er macht Fehler.


He makes a lot of phone calls. Er macht viele Telefonate.



He makes progress. Er macht Fortschritte.


He makes up his mind. Er trifft eine Entscheidung.


OK. Lasst uns zusammenfassen. Summary:


Das Verb do nimmt man im Englischen hauptsächlich bei Aufgaben.


Zum Beispiel: I do the shopping, I do my homework, I do the housework, iI do the washing-up. Und bei einigen Redewendungen nimmt man auch do. Zum Beispiel I do someone a favour, ich tue jemand einen Gefallen. oder: I do my best. Ich tue mein Bestes. Und: I do business. Ich mache Geschäfte.


Das Verb make nimmt man im Englischen hauptsächlich bei der Herstellung von etwas. Zum Beispiel: I make cookies, I make tea, I make paper aeroplanes and I make dinner.


Make nimmt man auch bei einigen Redewendungen:


Zum Beispiel: I make a mistakes. Ich mache einen Fehler.


I make progress. Ich mache Fortschritte.

I make a phone call. Ich  telefoniere.


Und : I make up my mind. Ich treffe eine Entscheidung.


OK everybody. Wir verlassen jetzt Mr. Do und Mr. Make. Die haben noch eine Menge vor. Ich hoffe, ihr habt alles gut verstanden.


Im Übungsvideo könnt ihr euer Wissen testen.
Bis zum nächsten Mal. Bye bye, Sarah.


















 

34 Kommentare
  1. Default

    Prima, hat alles gut erklärt!

    Von T Viefhaus, vor etwa einem Monat
  2. Default

    hab alle Sterne gegeben

    Von El Hoessle, vor etwa einem Monat
  3. Default

    super

    Von El Hoessle, vor etwa einem Monat
  4. Mvjqyqvw9hxzgn 9dj9bxcw

    HAB 1 STERN GEGEBEN!!!!!!!!!!!

    Von Napfel L., vor etwa 2 Monaten
  5. Default

    Das war garnicht so witzig,war aber gut $$$$$$$$$$$

    Von Dietrich K., vor 3 Monaten
  1. Default

    das Video hat mir alles gut erklärt.
    :) :)

    Von Foodcrew, vor 4 Monaten
  2. Default

    ja voll witzig

    Von Foodcrew, vor 4 Monaten
  3. Default

    war mit mister do und mit mister make witzig

    Von Post 1 1, vor 5 Monaten
  4. Default

    Mr.Do muss viel mehr machen als Mr.Make.Das ist so als wehre Mr.Do der Vater und Mr.Make der Sohn.Aber das Viedeo ist sehr gut hab 5 Sterne gegeben

    Von Oskar B., vor 5 Monaten
  5. Default

    Etwas kindisch aber Respekt

    Von Alexianikita31, vor 5 Monaten
  6. Erde

    Sehr gutes Video mit Mr. Do und Mr. Make :-)
    Nette Idee!

    Von Kerstin Ruppert, vor 7 Monaten
  7. Default

    An dir Rouven es ist so das es Unterstufe mittlstuffe und Oberstufe da wurde alles zusammengestellt

    Von Zahra Jasem, vor 7 Monaten
  8. Default

    Auch hierüber die Unterschiede deutlich dargestellt, danke!

    Von Dw 69, vor 8 Monaten
  9. Default

    ist gut

    Von Andrea Vosshal, vor etwa einem Jahr
  10. 87f003946341aa2894586f19ac8f8b1f

    wieso ist das so??

    Von Rouven S., vor etwa einem Jahr
  11. 87f003946341aa2894586f19ac8f8b1f

    ich möchte kurz anmerken wenn man to do eingibt und dann auf englisch klickt dann alle videos zusammen zählt kommt dort 180 raus obwohl ich kein lernjahr oder etwas angegeben hab.
    doch jetzt kommt es die videoangabe von englisch ist 240 und ich habe das 2mal mit dem Taschenrechner augerechnet.!!!!

    Von Rouven S., vor etwa einem Jahr
  12. Default

    Ich habe alles verstanden

    Von Moskau152, vor etwa einem Jahr
  13. Default

    Mein Vater ist Engländer

    Von Miaand Jessica R., vor mehr als einem Jahr
  14. Default

    Witzig erklärt und schön langsam gesprochen.

    Von Liam B., vor mehr als einem Jahr
  15. Default

    MMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

    Von Ryanpham, vor mehr als einem Jahr
  16. Default

    schlechte aussprache
    gutes video

    Von Anna H., vor mehr als einem Jahr
  17. Default

    Süß und witzig gemacht. Sehr schön, Sahra.
    Sind Sie wirklich Britin? Man hört überhaupt keinen Akzent.

    Von Deleted User 396156, vor etwa 2 Jahren
  18. 20150804 174402 resized

    gut habe alles verstanden !!!

    Von Max The Best, vor mehr als 2 Jahren
  19. Default

    Frage ist does und did nicht das selbe ?

    Von Murat N., vor mehr als 2 Jahren
  20. Default

    das war so toll i,m happy

    Von Al Allan W., vor fast 3 Jahren
  21. Default

    danke für den wiedeo er hat mir gefallen

    Von Al Allan W., vor fast 3 Jahren
  22. Default

    Liebe Sarah, das war toll!
    Sehr strukturiert und wunderbar erklärt!
    Mehr davon

    Von Nadja Klee, vor etwa 3 Jahren
  23. 349

    :)

    Von Vanessa V., vor mehr als 3 Jahren
  24. I love roller coaster tycoon 3

    Damit is das V. gemeint

    Von Tim P., vor mehr als 3 Jahren
  25. I love roller coaster tycoon 3

    I like you
    :)

    Von Tim P., vor mehr als 3 Jahren
  26. Sava

    danke sara

    Von Serhat B., vor fast 4 Jahren
  27. Default

    mit einem englischem akzent :D

    Von Joaquin Waelti, vor etwa 4 Jahren
  28. Default

    man merkt das du englisch bist du sprichts

    Von Joaquin Waelti, vor etwa 4 Jahren
  29. Default

    gut gemacht.

    Von Joaquin Waelti, vor etwa 4 Jahren
Mehr Kommentare