30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Kleine Wörter – ubi, hic, unde, quo... – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Kleine Wörter – ubi, hic, unde, quo...

Hic, huc, unde, quo - im Lateinischen gibt es viele solcher kleinen Wörtchen. Wie soll man die sich bloß alle merken? In diesem Video gebe ich dir eine Übersicht über die so genannten Pronominaladverbien. Das sind kleine Wörter, die oft ein Frage- und Antwortpaar bilden, so wie "unde - inde" oder "quo - eo". Ich stelle dir die Wortart vor und gebe dir eine Übersicht darüber, welche Pronominaladverbien es gibt. Gemeinsam teilen wir sie in sinnvolle Gruppen ein und ordnen sie in Bedeutungsbereiche. Das hilft dir, sie dir besser zu merken. Viel Spaß und viel Erfolg!

In diesem Lernvideo erfährst du Genaueres zu Wörtern, die du in deinem Vokabular meistens nur unter "kleine Wörter" lernst. Zu ihnen gehören viele der sogenannten Pronominaladverbien. Dieses Video zeigt dir, woran du sie erkennst, was sie mit Adverbien und Pronomen zu tun haben und wie du sie dir nützlich merken kannst. Dabei lernst du ihre verschiedenen Arten und Funktionen kennen. Eselsbrücken sollen dir beim Lernen der "kleinen Worte" und bei der schnellen Erschließung von Grundbedeutungen einzelner Pronominaladverbien helfen.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Ordne die Pronominaladverbien der deutschen Übersetzung zu.
Entscheide, zu welchem Bedeutungsbereich die Adverbien gehören.
Bestimme alle Pronominaladverbien im lateinischen Text.
Entscheide, welche lateinischen Adverbialpronomen am besten passen.
Gib an, aus welchen Pronomen die Adverbien entstanden sind.
Vervollständige die Übersetzung der Sätze.