30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Akkusativ – Besondere Verwendung – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, diese Übung ist zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übung zu machen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Akkusativ – Besondere Verwendung

In diesem Vertiefungsvideo wird gezeigt, wann der Akkusativ als inneres Objekt vorkommt. Dabei findet auch eine Erläuterung zur sogenannten figura etymologica statt. Dabei handelt es sich um ein rhetorisches Stilmittel, bei dem stammverwandte Substantive und Verben zur Bekräftigung einer Aussage zusammengeführt werden, z.B. bei der Aussage "eine Schlacht schlagen". Einige lateinische Beispiele für die figura etymologica findest du hier im Video. Bestimmte kleine Wörter sind im Akkusativ erstarrt und werden als Adverb benutzt, weshalb man diese auch als adverbiale Akkusative bezeichnen. Auch diese Besonderheit wird mit Beispielen anschaulich gemacht.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Vervollständige den Text über die Akkusativfunktionen.
Ordne die adverbialen Akkusative der richtigen Übersetzung zu.
Vervollständige die Übersetzungen.
Gib an, bei welchen Sätzen ein Akkusativ als inneres Objekt verwendet wird.
Ordne die Wendungen der richtigen Übersetzung zu.
Untersuche, wo im Text sich Akkusative als inneres Objekt und adverbiale Akkusative befinden.