30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Doppelter Akkusativ – Besonderheiten 08:31 min

5 Kommentare
  1. Vreni

    Hallo,
    zunächst einmal ist es erlaubt, vom Deutschen ins Lateinische zu übersetzen. Es wird nur sehr selten oder gar nicht in der Schule praktiziert. Zudem ist dieses Vorgehen sogar sehr sinnvoll und hilfreich für das Verständnis gegenüber dieser sehr grammatik- und konstruktionslastigen Sprache. So bist du nämlich auf einmal selbst derjenige, der einen lateinischen AcI, Abl.abs. oder eben einen doppelten Akkusativ im lateinischen Satz bilden muss und das im richtigen Zeitverhältnis, an angebrachter Stelle (siehe z.B. den AcI auslösende Kopfverben etc.).
    Du siehst also, dass du dadurch noch viel tiefer die Sprache erkundest und verstehen lernst.
    Viel Erfolg beim Lernen wünscht dir dein sofatutor-Team

    Von Vreni Striggow, vor 2 Monaten
  2. Img 3179

    in dem video wird vom deutschen ins lateinische übersetzt . warum ? das ist eig. nicht erlaubt

    Von Max M., vor 2 Monaten
  3. Default

    Danke, hat mir gut geholfen!

    Von Eemilelv, vor mehr als 2 Jahren
  4. Default

    Gutes Video !!!

    Von Deleted User 57855, vor mehr als 4 Jahren
  5. Default

    Nochmal cooooooooolllllllll

    Von Rhg Georgi, vor fast 5 Jahren