30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Akkusativ als Objekt bei transitiven Verben – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Akkusativ als Objekt bei transitiven Verben

Der Akkusativ antwortet auf die Frage: Wen oder was? Verben, die ein Akkusativobjekt zu sich nehmen, nennt man transitive Verben. Allerdings steht im Lateinischen bei vielen Verben ein Akkusativ, bei denen wir im Deutschen gar nicht damit rechnen, weil wir einen Dativ erwarten. Diese Verben werden dir in diesem Video vorgestellt und in die Kategorien transitive und intransitive Verben eingeteilt. Außerdem lernst du unpersönliche Verben kennen, die immer mit Akkusativ stehen, zum Beispiel me miseret (ich bereue). Am Ende des Videos liefere ich dir noch einige Tipps zur effektiveren Übersetzung von Ausdrücken mit Akkusativobjekt, die im Lateinischen transitiv sind, ins Deutsche aber intransitiv zu übersetzen sind.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Vervollständige den Text über die Verbgruppen.
Ordne die unpersönlichen Verben der richtigen Übersetzung zu.
Ermittle die korrekten deutschen Übersetzungen.
Vervollständige die Übersetzung der lateinischen Sätze.
Bestimme die unpersönlichen Verben im lateinischen Text.
Vervollständige die Übersetzung der lateinischen Sätze.