Über 1,2 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Passé simple – Verben auf -oir und -oire

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen

Über 1,2 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!

Bewertung

Ø 4.7 / 6 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Clara J
Passé simple – Verben auf -oir und -oire
lernst du im 3. Lernjahr - 4. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Passé simple – Verben auf -oir und -oire

Das Passé simple der Verben auf -oir und -oire

Das Passé simple ist die Zeitform der narrativen und literarischen Texte. Französische Märchen beispielsweise sind im Passé simple verfasst. Hier soll dir die Bildung der Passé-simple-Formen der Verben auf -oir und -oire einfach erklärt werden.

Falls du zuvor noch Fragen zum Gebrauch des Passé simple oder zum Passé simple im Vergleich zu den anderen Zeiten des Französischen hast, dann kannst du dich auf den jeweiligen Themenseiten darüber informieren.

Auch zur Bildung des Passé simple der drei Verbgruppen findest du auf den folgenden Seiten einfache Erklärungen:

Die Verwendung des Passé simple bei Verben auf -oir und -oire weicht nicht vom Gebrauch dieser Zeitform in den anderen Verbgruppen ab. Sie unterscheiden sich nur in der Bildung ihrer Passé-simple-Formen.

Bildung des Passé simple mit Verben auf -oir und -oire

Verben auf -oir und -oire sind unregelmäßig. Trotzdem gibt es eine recht einfache Erklärung zur Konjugation des Passé simple der Verben auf -oir und -oire:

Um die Passé-simple-Form auf -oir oder -oire zu bilden, benötigst du das Participe passé des entsprechenden Verbs. An das Participe passé hängst du die Passé-simple-Endungen für die Verben auf -oir und -oire an. Die Endungen kannst du dir gut einprägen, da sie denen der anderen Verbgruppen ähneln.

Person Endung
je -s
tu -s
il/elle/on -t
nous -^mes
vous -^tes
ils/elles -rent

Bei der 1. und 2. Person Plural wird der Vokal mit einem Accent circonflexe geschrieben.

Diese Liste zeigt je zwei Verben auf -oir und -oire und ihre Konjugation im Passé simple: devoir (müssen) und pouvoir (dürfen, können) sowie boire (trinken) und croire (glauben). Das Passé simple der Verben auf -oir und -oire wird auf der Grundlage ihres Participe passé gebildet, das ebenfalls in der Tabelle angegeben ist.

Passé simple devoir pouvoir boire croire
Participe passé pu bu cru
je/j’ dus pus bus crus
tu dus pus bus crus
il/elle/on dut put but crut
nous dûmes pûmes bûmes crûmes
vous dûtes pûtes bûtes crûtes
ils/elles durent purent burent crurent

Beachte, dass nur die Formen der 1. und 2. Person Plural mit einem Accent circonflexe geschrieben werden – unabhängig vom Participe passé des Verbs (siehe devoir).

Liste der Verben auf -oir und -oire

Das Passé simple bildest du mit dem Participe passé der Verben auf -oir und -oire.

Infinitiv Participe passé Anmerkungen
asseoir assis ohne das -s
boire bu
croire cru
devoir Accent circonflexe nur bei 1. und 2. Person Plural
falloir fallu
mouvoir Accent circonflexe nur bei 1. und 2. Person Plural
pleuvoir plu
pourvoir pourvu
pouvoir pu
recevoir reçu auch so: apercevoir, concevoir, décevoir, percevoir
savoir su
valoir valu auch so: équivaloir, prévaloir
voir vu auch so: prévoir, revoir
vouloir voulu

Wichtige Ausnahme: das Verb voir

Das Verb voir (sehen) endet zwar auch auf -oir, sein Passé simple wird jedoch nicht auf Grundlage des Participe passé (vu) konjugiert. Deshalb ist die Bildung des Passé simple von voir eine wichtige Ausnahme.

Passé simple voir
je vis
tu vis
il/elle/on vit
nous vîmes
vous vîtes
ils/elles virent

Auch das Passé simple der Verben prévoir (voraussehen, beabsichtigen) und revoir (wiedersehen) wird auf diese Weise konjugiert.

Bildung des Passé simple bei Verben auf -oir und -oire

Passé simple der Verben auf -oir und -oire – Beispiele und Übersetzungen

In diesen Beispielen siehst du das Passé simple der Verben auf -oir und -oire im französischen Satz mitsamt der deutschen Übersetzung.

  • Louise vit Marius sur la cour de l’école. (Louise sah Marius auf dem Schulhof.)
  • Je ne pus pas résister au gâteau. (Ich konnte dem Kuchen nicht widerstehen.)
  • Les amies burent des bières ensemble. (Die Freundinnen tranken gemeinsam Bier.)

Wie du siehst, übersetzt man das Passé simple mit dem deutschen Präteritum.

Präge dir dein neues Wissen zum Passé simple der Verben auf -oir und -oire mithilfe unserer Übungen noch besser ein. Außerdem findest du Arbeitsblätter zu den Verben auf -oir und -oire im Passé simple rechts unter dem Video.

Transkript Passé simple – Verben auf -oir und -oire

Salut! Moi, c’est Clara. Et aujourd’hui, on va traiter des verbes en -oir et en -oire au passé simple. Dans cette vidéo, tu vas apprendre le passé simple des verbes en -oir et -oire. Tu vas aussi apprendre comment les traduire et les identifier dans un texte. In diesem Video lernst du das Passé simple der Verben, die auf „oir“ und „oire“ enden. Außerdem wirst du lernen, diese Formen zu übersetzen und sie im Text selbstständig zu erkennen. Du solltest jedoch ein bisschen Vorwissen mitbringen. Es wird dir sehr helfen, wenn du bereits weißt, wie man das Passé simple benutzt. Außerdem solltest du wissen, was ein Participe passé ist und die Verben, die auf „oir“ und „oire“ enden, bereits in den anderen Zeiten konjugieren können. Gehen wir einmal auf die Verben, die auf „oir“ enden, ein. Zur Bildung: Um den Stamm, den du zur Bildung des Passé simple benötigst, herauszubekommen, bedienst du dich des Passé composés. Das Passé composé ist zusammengesetzt aus Hilfsverb und Participe passé. Uns interessiert hier nur das Participe passé. Also, bei pouvoir, können, pu. J’ai pu. Natürlich benötigst du wie in allen anderen Zeitformen auch Endungen. Also, nehmen wir den Stamm pu und hängen die entsprechenden Endungen an. Diese Endungen erinnern stark an die anderen Endungen der Verben im Passé simple, sind aber nicht identisch. Also, pu mit -s, pu mit -s, pu mit -t. Dann folgt pûmes, pûtes und purent. Hier beachte bitte auch das Accent circonflexe in der ersten und zweiten Person Plural. Also pûes und pûtes mit accent circonflexe über dem „u“. Und wie würdest du das übersetzen? Sehr richtig. Das Passé simple übersetzt man genauso wie das Imparfait. Also hier für je pus mit -s, ich konnte; -tu pus, du konntest; il put, er konnte; nous pûmes, wir konnten; vous pûtes, ihr konntet und ils, elles, purent, sie konnten. Fallen dir noch andere Verben auf -oir ein? Hier ein paar Beispiele. Zum Beispiel: devoir, also müssen - j’ai dû - im Passé composé mit accent circonflexe auf dem „u“. Daraus wird aber trotzdem im Passé simple je dus ganz regelmäßig ohne Accent circonflexe. Natürlich wird bei der Nous-und Vous-Form das Accent circonflexe wieder eingeführt. -savoir, wissen. -j’ai su; -je sus; nous sûmes - ganz regelmäßig. Ebenso pourvoir - j’ai pourvu im Passé composé und dann im Passé simple je pourvus, nous pourvûmes. Ein bisschen Acht geben, musst du bei recevoir. Es heißt, j’ai reçu im Passé composé mit Cedille. La cédille wird in die Passé-simple-Form übernommen. Daraus wird je reçus, nous reçûmes. Valoir - Daraus wird im Passé composé j’ai valu und im Passé simple je valus, nous valûmes. Und vouloir - Daraus wird j’ai voulu und dann je voulus, nous voulûmes. Eine wichtige Ausnahme gibt es in dieser Gruppe. Voir heißt sehen. Voir endet ja auch auf -oir, konjugiert sich aber völlig anders. J’ai vu ist das Passé composé. Und der Passé-simple-Stamm hält sich hier nicht an das Participe passé. Es heißt: je vis, tu vis, il vit, nous vîmes, vous vîtes, ils virent. Nun zu den Verben auf -oire. Croire zum Beispiel, das heißt glauben. Im Passé composé j’ai cru. Wenn ich dir jetzt sage, dass es sich ganz regelmäßig verhält, wie steht es dann im Passé simple? Weißt du das? Ja, richtig. Je crus. -einfach hinten mit -us. -tu crus, il crut, nous crûs, vous crûtes, ils, elles, crurent. Genauso verhält es sich mit boire. Boire heißt trinken. Im Passé composé j’ai bu. Ich habe getrunken. Daraus wird bus, tu bus, il but, nous bûmes, vous bûtes, ils, elles burent. Ich trank, du trankst und so weiter. So, nun sind wir auch schon fast durch. Du solltest nun das Passé simple der Verben au -oir und -oire kennen, übersetzen und selbst bilden können. Natürlich hilft dir das alles erst, wenn du weißt, wie man das Passé simple auch anwendet. Schau dir doch dazu das Video einmal an. Es gibt auch noch weitere Videos, die anderen Verbgruppen betreffend. Kuck dich doch einfach einmal durch. Und ich sage dir jetzt: „Merci beaucoup pour ton attention et à la prochaine.“ Vielen, vielen Dank für deine Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal.

1 Kommentar
1 Kommentar
  1. Ich finde all videos zum Thema Passé Simple ganz super und schön systematisch dargestellt und erklärt.

    Von Michaela Nobis, vor mehr als 6 Jahren