30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Adjektiv oder Adverb (Übungsvideo)

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Gib eine Bewertung ab!

Die Autor*innen
Avatar
Laurent
Adjektiv oder Adverb (Übungsvideo)
lernst du im 3. Lernjahr - 4. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Adjektiv oder Adverb (Übungsvideo)

"Ces vêtements coûtent cher." oder "Ces vêtement coûtent chers."? "Le gâteau est bon." oder "Le gâteau est bien."? Im Französischen ist die Unterscheidung zwischen Adjektiven und Adverbien manchmal unscharf. Wenn du dir bereits die zahlreichen Filme zu den Adjektiven und Adverbien angeschaut hast, kannst du in diesem Übungsvideo deine Kenntnisse dazu anwenden und überprüfen. Nimm dir etwas zum Schreiben zur Hand - und los geht's!

Transkript Adjektiv oder Adverb (Übungsvideo)

Salut! Ça va? La vidéo d’aujourd’hui s’intitule Adjektive und Adverbien Übungsvideo. Avant de faire les exercices de cette vidéo, regarde bien tous les films sur le thème des adverbes et les adjectifs. Avant de commencer, prends de quoi d’écrire et n’oublier pas d‘appuyer sur pause pour pouvoir faire les exercices tranquillement. Commençons par le commencement, c’est à dire l’exercice un. Adjectif ou adverbe? Complète les phrases avec soit un adjectif soit un adverbe. Voici un exemple: C’est une histoire vraie. Quand tu complètes une phrase avec un adjectif, n’oublie pas d’accorder avec le nom. Vraie s’écrit avec un e parce que c’est une histoire. Une histoire est bien sûr un nom féminin. Et voici la première partie de l’exercice. Entre parenthèses, tu trouveras les adjectifs que tu dois transformer ou nom en adverbe. Tu peux maintenant appuyer sur pause et faire la première partie de l’exercice tranquillement. Bon courage. Et voici la deuxième partie de l’exercice. Tu peux maintenant appuyer sur pause. Et voici à présent la correction de l’exercices. Un. Sophie et Marie parlent trop fort. Deux. Si tu voyages avec un compagnie low cost, prends le moins de bagages possible. Trois. Ta sœur conduit rapidement. Tu peux aussi dire, ta sœur conduit vite. Les deux sont corrects. Quatre. Jérôme fait ses devoirs correctement. Cinq. Est-ce que tu chantes juste? Maintenant, corrigeons la deuxième partie de l’exercice. Six. Oh, ça, c’est une fausse note! Sept. Naturellement, tu peux venir chez moi! Huit. Cette fille est la meilleure nageuse des jeux olympiques. Neuf. Les escargots sont des animaux très lents. Dix. Évidemment, tu arrives en retard! Passons maintenant à l’exercice deux : Bon ou bien? Complète les phrases. Voici un exemple : J’ai bien mangé. Et voici la première partie d’exercice. Tu peux maintenant appuyer sur pause et faire la première partie de l’exercice tranquillement. Et voici la deuxième partie de l’exercice. Tu peux maintenant appuyer sur pause. On corrige. Un. Cette tarte est vraiment bonne. Deux. Mon frère est bon en maths. Trois. Tu as déjà fini? C’est bien! Quatre. C’est bon, je m’en vais. Cinq. Bien des années ont passé. Tu es devenu un homme. Six. Tu as bien de la chance d’avoir gagné au loto. Sept. Les roses sentent bon. Huit. À Berlin, je me sens bien. Neuf. L’avion est bien arrivé, mais nous ne sommes pas encore descendus. Dix. Oh, je suis bien fatigué. Bon, c’est fini! J’espère que tu as bien réussi les exercices. Si non, tu peux en faire encore une fois. Salut!

14 Kommentare

14 Kommentare
  1. In bestimmten Wortgruppen kann ein Adjektiv auch als Adverb auftreten. Dazu gehört auch die Wortkombination parler fort/ bas (laut/leise sprechen).

    Von Bianca Blankschein, vor fast 6 Jahren
  2. warum heißt es trop fort und nicht trop fortement weil fort bezieht sich ja auf parlent?

    Von Hiwot47, vor fast 6 Jahren
  3. Warum heißt es eigentlich: Les roeses sentent bon? Ich hätte bonnes eingesetzt, also angeglichen, weil man das doch normalerweise bei Adjektiven immer macht, oder?

    Von Lea 25, vor etwa 7 Jahren
  4. Hallo,
    wenn es sich um ein Verb handelt, das näher beschrieben wird, verwendet man ein Adverb und kein Adjektiv.
    Liebe Grüße aus der Französisch-Redaktion

    Von Anne S., vor etwa 7 Jahren
  5. warum heisst es jerome fait ses devoirs correctement? Es ist doch ein Verb. Also muss es doch ein Adjektiv ein.

    Von Moukhtari, vor etwa 7 Jahren
Mehr Kommentare

Adjektiv oder Adverb (Übungsvideo) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Adjektiv oder Adverb (Übungsvideo) kannst du es wiederholen und üben.
  • Gib an, ob es sich um ein Adjektiv oder ein Adverb handelt.

    Tipps

    Von Adjektiven abgeleitete Adverbien erkennt man an der Endung.

    Es gibt abgeleitete und einfache Adverbien.

    Adverbien stehen nie mit einem Nomen.

    Lösung

    Für deutsche Muttersprachler ist es im Französischen nicht immer leicht, Adjektive von Adverbien zu unterscheiden, da sich die beiden Wortarten in ihrer Form im Deutschen nicht unterscheiden. Für den Gebrauch gilt:

    1. Ein Adjektiv bezieht sich immer auf ein Nomen, an das es in Genus und Numerus angeglichen wird. Z. B.: Paul est un garçon heureux. Oder: Pauline est une fille heureuse.
    2. Ein Adverb bezieht sich immer auf ein Verb (also eine Handlung), auf ein anderes Adverb oder Adjektiv oder auch auf einen ganzen Satz. Beispiel: La voiture roule vite/rapidement. (Das Auto fährt schnell.)
    Was die Form angeht, so unterscheidet man im Französischen zwischen:
    • Abgeleiteten Adverbien – Sie leiten sich von einem Adjektiv ab und enden immer auf -ment, z. B. facilement.
    • Einfachen Adverbien, z. B. vite oder bien.
    Vor allem bei den einfachen Adverbien muss man sich beim Vokabellernen genau einprägen, dass es sich um Adverbien handelt, und darf diese nicht mit Adjektiven verwechseln, z. B. bien (Adverb) vs. bon (Adjektiv). Adverbien haben immer nur eine Form – sie sind also unveränderlich – und werden an kein anderes Wort angeglichen.

  • Nenne die einfachen Adverbien.

    Tipps

    Überlege dir ein Beispielnomen, um zu überprüfen, ob es sich bei den Auswahlmöglichkeiten um Adjektive oder Adverbien handelt.

    Lösung

    Adverbien (Umstandswörter) dienen zur näheren Beschreibung von:

    • Verben, z. B. Ça fait mal.
    • Adjektiven und anderen Adverbien, z. B. Ton chien est trop grand. Oder: La voiture roule très vite.
    • Ganzen Sätzen, z. B. J'ai malheureusement perdu mon argent.
    Ein Adjektiv hingegen steht immer mit einem Nomen und wird an dieses in Geschlecht und Anzahl angeglichen, z. B. Paul a deux grands problèmes. Oder: L'histoire est vraie. Mit dem Verb être steht immer ein Adjektiv.

  • Bestimme die Bedeutung der Adjektive und Adverbien.

    Tipps

    Im Deutschen unterscheiden sich nur sehr wenige Adverbien sichtlich von dem entsprechenden Adjektiv.

    Lösung

    Im Deutschen unterscheiden wir nur bei wenigen Adjektiven und Adverbien zwischen verschiedenen Formen, z. B. bei „glücklich“ (heureux) vs. „glücklicherweise/zum Glück“ (heureusement). Deshalb ist es meistens so, dass die unterschiedlichen Formen von Adverb und Adjektiv im Französischen im Deutschen gleich wiedergegeben werden, z. B. „schnell“ (rapide, rapidement, vite) oder „schlecht“ (mauvais, mal).

    Die einfachen Adverbien, die im Französischen wie im Deutschen häufig Verwendung finden, sollte man sich besonders einprägen, um sie in ihrer Bedeutung nicht zu verwechseln, z. B. très (sehr) oder trop (zu).

  • Erschließe die fehlenden Adverbien und Adjektive.

    Tipps

    Achte bei der Verwendung des Adjektivs auf die Genus-Numerus-Kongruenz.

    Es gibt auch ein paar Wendungen, in denen ein Adjektiv adverbial verwendet wird.

    Zwei der Auswahlmöglichkeiten existieren nicht.

    Faire faillite bedeutet „Pleite gehen“.

    Lösung

    Im Französischen unterscheidet man für die Wörter „gut“ und „schlecht“ zwei Formen:

    Das Adjektiv, welches in Genus und Numerus an ein Nomen angeglichen wird:

    • bon, bonne, bons, bonnes
    • mauvais, mauvaise, mauvais, mauvaises
    Das Adverb:
    • bien
    • mal
    In Verbindung mit dem Verb être steht im Französischen immer ein Adjektiv.

    Es gibt ein paar Wendungen, in denen Adjektive adverbial gebraucht werden, z. B. sentir bon (gut riechen).

  • Bestimme die Adjektive und Adverbien im Text.

    Tipps

    Adjektive und Adverben können auch gesteigert werden.

    Ein Adjektiv hat immer ein Nomen als Bezugswort.

    Nicht alle Adverbien enden auf -ment.

    Lösung

    Der wohl wichtigste Unterschied zwischen Adjektiven und Adverbien liegt darin, dass sich Adjektive immer nur auf ein Nomen und auf keine andere Wortart beziehen. Sie werden in Geschlecht und Zahl an dieses Nomen angeglichen, auch im Komparativ und Superlativ. So lautet beispielsweise der weibliche Komparativ vom Adjektiv bon meilleure, siehe ma meilleure amie.

    Abgeleitete Adverbien erkennt man an der Endung -ment. Ein Adverb kann sich auch auf einen ganzen Satz beziehen, wie z. B. heureusement. Steht ein Adverb am Satzanfang, wird es mit einem Komma vom restlichen Satz getrennt.

    Daneben gibt es noch einfache Adverbien, die im Französischen oft verwendet werden, z. B. bien oder très. Ein Adverb kann sich auch auf ein anderes Adjektiv beziehen, wie z. B. très chic.

  • Bilde die Sätze auf Französisch.

    Tipps

    Kläre zu Beginn die Wörter, die dir unbekannt sind.

    Achte auf die richtigen Adjektivendungen.

    Adverbien sind unveränderlich.

    Abgeleitete Adverbien enden auf -ment.

    Lösung

    Der wichtigste Unterschied zwischen dem Gebrauch von Adjektiven und Adverbien ist, dass Adverbien unveränderlich sind und Adjektive sich immer auf ein Nomen beziehen, an das sie angeglichen werden. Die einfachen Adverbien sind meist kurze Wörter, die sich oft nur schwer von Adjektiven unterscheiden lassen, z. B. mal, très oder trop. Im Gegensatz dazu gibt es die abgeleiteten Adverbien, die sich von einem Adjektiv ableiten und stets auf -ment enden, z. B. vraiment oder rapidement.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

3.794

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.816

Lernvideos

43.866

Übungen

38.591

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden