Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Conjunctions – unterordnende Konjunktionen der Einräumung

Sicher hast du schon einmal eine Präsentation in Eile vorbereitet. Erfahre, wie although, even if und whereas genutzt werden, um widersprüchliche Aussagen zu formulieren. Interessiert? Diese und weitere Details findest du im Text!

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.5 / 33 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Conjunctions – unterordnende Konjunktionen der Einräumung
lernst du im 3. Lernjahr - 4. Lernjahr

Conjunctions – unterordnende Konjunktionen der Einräumung Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Conjunctions – unterordnende Konjunktionen der Einräumung kannst du es wiederholen und üben.
  • Zeige die Regeln zu conjunctions auf.

    Tipps

    Lies dir den gesamten Text erst einmal gut durch: Im Verlauf des Texts wird deutlich, dass in jede Lücke wirklich nur ein Wort passen kann.

    Ein anderes Wort für „Einräumung“ ist „Zugeständnis“: Vielleicht macht man etwas, obwohl man eigentlich keine Zeit dafür oder Lust dazu hat.

    Es gibt unterordnende und nebenordnende Konjunktionen: Nebenordnende Konjunktionen verbinden etwas Gleiches, unterordnende Konjunktionen verbinden unterschiedliche Arten von Sätzen.

    Lösung

    Konjunktionen (conjunctions) verbinden ganz allgemein zwei Sätze miteinander. Unterordnende Konjunktionen verbinden einen Haupt- und einen Nebensatz (z. B. Adverbialsätze) miteinander.

    Adverbialsätze werden durch Konjunktionen eingeleitet. Entsprechend der Art des Adverbialsatzes (Adverbiale des Grundes, der Zeit, der Konzession, etc.) wählt man eine passende Konjunktion aus, die zu diesem Typ des Adverbialsatzes passt.

    Adverbialen der Einräumung (adverbials of concession) nutzt man, wenn man zu einer Idee oder Aussage im Hauptsatz ein Zugeständnis / eine Einräumung machen möchte. Im Satz Other cats have to sleep on the floor whereas Twinkle enjoys a cozy bed. lautet die Aussage des Hauptsatzes, dass Katzen auf dem Boden schlafen müssen. Aber das gilt nicht für Twinkle. Hier wird also eine Ausnahme eingeräumt bzw. ein Zugeständnis gemacht.

    In diesem Beispielsatz ist auch zu sehen, dass, wenn der Satz mit dem Hauptsatz beginnt, kein Komma zu setzen ist. Würden wir die Satzteile umdrehen und mit dem Adverbialsatz beginnen, bräuchten wir ein Komma: Whereas Twinkle enjoys a cozy bed, other cats have to sleep on the floor.

  • Bestimme die Übersetzung der Konjunktionen.

    Tipps

    Jedem deutschen Wort werden zwei englische Wörter zugeordnet.

    Zwei Konjunktionen beginnen mit even – sie haben eine sehr ähnliche Bedeutung.

    Lösung

    Wie du siehst, gibt es bei den genannten Konjunktionen der Einräumung zwei Möglichkeiten, diese auf Englisch wiederzugeben: Es gibt keine Unterschiede in der Bedeutung. Beim Schreiben kannst dir also aussuchen, welche dir besser gefällt. Willst du deinen schriftlichen Ausdruck verbessern, solltest du dir beide merken und verwenden.

    Auf zwei Dinge solltest du hier besonders aufpassen:

    • even though und though: Die beiden Konjunktionen sehen sich sehr ähnlich, haben aber unterschiedliche Bedeutungen!
    • while: Bei dieser Konjunktion ist es wichtig, auf die Art des Adverbialsatzes zu achten. Handelt es sich um einen Adverbialsatz der Einräumung, bedeutet sie wohingegen. Liegt ein Adverbialsatz der Zeit vor, bedeutet sie während.

  • Ermittle die korrekte Kommasetzung.

    Tipps

    Versuche jeweils, Haupt- und Nebensatz zu identifizieren: Deren Position im Satz entscheidet, ob du ein Komma brauchst oder nicht.

    Der Satz She only gets the best food even though she eats a lot. benötigt kein Komma.

    Lösung

    Ob ein Komma gesetzt wird oder nicht, hängt im Englischen davon ab, ob der Hauptsatz oder der Nebensatz (also auch Adverbialsätze) zu Beginn des Satzes stehen.

    Steht der Hauptsatz zuerst, wird vor dem Adverbialsatz (genauer gesagt, vor dessen einleitender Konjunktion) kein Komma benötigt – die Konjunktion übernimmt dessen Rolle und trennt die beiden Satzteile deutlich voneinander:

    • My neighbour Twinkle is allowed to go outside (Hauptsatz) whereas I'm a house cat and stay indoors (Adverbiale der Konzession).
    Steht der Nebensatz zuerst, wird ein Komma benötigt, da sonst nicht deutlich zu erkennen ist, wo der Nebensatz aufhört und der Hauptsatz beginnt:
    • Whereas I'm a house cat and stay indoors (Adverbiale der Konzession), my neighbour Twinkle is allowed to go outside (Hauptsatz).

  • Entscheide, welches die passendste Konjunktion ist.

    Tipps

    Es gibt immer zwei Möglichkeiten, die deutschen Konjunktionen ins Englische zu übersetzen.

    Hast du an den Satzanfängen Großbuchstaben?

    Lösung

    Zwar sind sowohl whereas/while, even if / even though und although/though Konjunktionen der Einräumung (conjunctions of concession), aber bei ihrer Übersetzung gibt es kleine Unterschiede:

    While/Whereas wird häufig genutzt, um zwei Dinge/Personen miteinander zu vergleichen: Whereas/While I think cats are usually cuter, dogs are nicer to play with. In diesem Satz werden unterschiedliche Vorteile gegeneinander abgewogen.

    Though bzw. although wird häufig als das Beispiel für Konjunktionen der Einräumung angebracht. Hierbei steht deutlich im Vordergrund, dass die Idee des Hauptsatzes in irgendeiner Form eingeschränkt wird bzw. dass ein Zugeständnis gemacht wird: Cats are also easier to look after although/though (obwohl) you still have to give them water and food.
    Es wird verdeutlicht, dass es einfacher ist, sich um Katzen zu kümmern, obwohl man sie natürlich auch füttern muss (Einräumung).
    Gleichzeitig könnte man in diesem Satz auch even if / even though verwenden: Cats are also easier to look after even though / even if you have to feed them, of course. In diesem Fall wird die Betonung darauf gelegt, dass auch unter bestimmten Bedingungen eine Einräumung gemacht wird.

  • Bestimme die passende Konjunktion.

    Tipps

    Achte auf die deutsche Übersetzung in den Klammern.

    Though und although: Gibt es zwischen den beiden überhaupt einen Unterschied?

    Lösung

    Konzessive Adverbialsätze (Adverbialsätze der Einräumung) können durch unterschiedliche Konjunktionen eingeleitet werden. Dies können whereas/while, although/though und even if/even though sein. Einen Bedeutungsunterschied gibt es unter den jeweiligen Zweierpaaren nicht. Es ist also egal, ob man schreibt Our cats at home have mostly gotten used to living in houses though (obwohl) many of them still enjoy exploring the outdoors. oder ob man in diesem Satz although verwendet.

    Bei den anderen Beispielsätzen gibt es kleine Bedeutungsunterschiede. So macht der folgende Satz zum Beispiel wenig Sinn: Many of the big cats are in danger now even if (wohingegen) many of our smaller cats cannot find a home. Die Situation der Großkatzen wird nicht durch die unserer Stubentiger beeinflusst, sondern es werden eher zwei unterschiedliche Situationen gegenübergestellt.

  • Vervollständige die Sätze.

    Tipps

    Hier tauchen nicht nur Konjunktionen der Einräumung auf. Achte also genau auf den Kontext.

    Konjunktionen mit Großbuchstaben stehen immer am Satzanfang.

    Lösung

    Konzessive Adverbialsätze sind eine mögliche Art von Adverbialsätzen. Es gibt aber noch einige weitere, zum Beispiel Adverbialsätze der Zeit oder des Grundes. Um diese einzuleiten, brauchen wir also entsprechend auch andere Konjunktionen als bei Adverbialsätzen der Einräumung. Konjunktionen der Zeit sind zum Beispiel after und before. Eine Konjunktion des Grundes ist because.

    Um zu entscheiden, welche Konjunktion benötigt wird, muss man sich die Adverbialsätze genau anschauen: Spielt Zeit eine wichtige Rolle? Im Satz We got him before all of the others. steht der zeitliche Aspekt im Vordergrund. Der Hund war das erste Haustier der Familie und ist daher das Lieblingstier der sprechenden Person.