30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Zahlen halbieren

Bewertung

Ø 4.1 / 131 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Mathe Grundschulteam
Zahlen halbieren
lernst du in der 1. Klasse - 2. Klasse

Beschreibung Zahlen halbieren

Inhalt

Zahlen halbieren

Heute sind wir bei Niko in der Küche. Dort finden Niko und Lilli einen Korb mit Obst. Beide Kinder haben einen riesigen Hunger und wollen natürlich das Obst essen. In dem Korb sind vier Bananen, zwölf Erdbeeren, vierzehn Kirschen und zwei Mandarinen. Beide wollen nun die vielen Bananen, Erdbeeren, Kirschen und Mandarinen so aufteilen, dass die Mengen gerecht an beide Kinder gehen. Um das zu tun, müssen sich Niko und Lilli mit dem Thema Halbieren beschäftigen.

Wie kann man Zahlen halbieren?

Beim Halbieren wird etwas in zwei Hälften aufgeteilt. Die beiden Hälften sind zwei genau gleich große Mengen. Niko und Lilli müssen nun vier Bananen, zwölf Erdbeeren, vierzehn Kirschen und zwei Mandarinen in zwei gleich große Mengen halbieren, damit beide Kinder gleich viel bekommen.

Bei der Aufteilung in zwei Hälften gehen Nico und Lilli Schritt für Schritt vor. Das schauen wir uns bei der Aufteilung des Obstes genauer an:

  • Von den vier Bananen geht erst eine an Lilli, dann eine an Niko, dann wieder eine an Lilli und schließlich wieder eine an Niko. Jetzt hat Lilli zwei Bananen, und Niko hat auch zwei. Lilli fasst ihre Erkenntnis zusammen: Zwei ist die Hälfte von vier. Und wenn man zwei und zwei wieder zusammenzählt, also plusrechnet, dann ergibt das wieder vier. Das geht in Mathematik auch ganz kurz: $4 = 2 + 2$
  • Auf die gleiche Weise, also Schritt für Schritt, teilen die Kinder die Erdbeeren auf: Von den zwölf Früchten geht anfangs eine an Lilli, dann eine an Niko, dann wieder eine an Lilli und so weiter bis keine Erdbeere mehr übrig ist. So wurde die Anzahl der Erdbeeren halbiert. Beide Kinder bekommen sechs Erdbeeren. Niko fasst die Erkenntnis zusammen: Sechs ist die Hälfte von zwölf. Und wenn man sechs und sechs wieder zusammenzählt, also plusrechnet, ergibt das wieder zwölf. Das geht auch wieder ganz kurz: $12 = 6 + 6$
  • Jetzt werden die vierzehn Kirschen halbiert! Die Kinder teilen die Kirschen wieder Schritt für Schritt auf wie bei den Bananen und bei den Erdbeeren. Anfangs bekommt Lilli eine Kirsche, dann Niko, dann wieder Lilli und so weiter. Insgesamt bekommt Lilli sieben Kirschen und Niko auch. Lilli fasst die Erkenntnis zusammen: Sieben ist die Hälfte von vierzehn, und wenn man sieben und sieben wieder zusammenzählt, also plusrechnet, dann ergibt das wieder vierzehn. $14 = 7 + 7$
  • Schließlich werden die zwei Mandarinen aufgeteilt. Lilli bekommt eine Mandarine und Niko auch eine. Also ist eins die Hälfte von zwei. Und wenn man wieder die einzelnen Mandarinen zusammenzählt, also eins plus eins rechnet, dann ergibt das wieder zwei. $2 = 1 + 1$

Zahlen Halbieren Beispiel

Fällt dir etwas auf? Beide hätten ein Problem gehabt, wenn es drei Mandarinen gewesen wären. Erkennst du das Problem? Teilen wir mal drei Mandarinen auf: Niko würde eine bekommen, Lilli würde eine bekommen und die letzte würde wieder Niko bekommen. Drei Mandarinen können nicht gleichmäßig aufgeteilt werden. Die Drei gehört zu den ungeraden Zahlen und ungerade Zahlen lassen sich nicht halbieren.

Man kann nur gerade Zahlen halbieren. Weißt du noch, was gerade Zahlen sind? $2$, $4$, $6$ und so weiter. Das sind gerade Zahlen und nur die kann man auf zwei Kinder gleichmäßig aufteilen.

Dieses Video

In diesem Video für die Primarstufe in der Grundschule lernst du, wie man Zahlen halbiert.

Übungen und Arbeitsblätter
Du findest hier auch Übungen, mit denen du gleich dein neues Wissen über das Halbieren von Zahlen testen kannst.

Transkript Zahlen halbieren

Hallo. Heute sind wir bei Niko in der Küche. Dort finden Niko und Lilli einen Korb mit Obst. Beide Kinder haben einen riesigen Hunger, also entscheiden die beiden dieses Obst zu essen. In dem Korb sind vier Bananen, zwölf Erdbeeren, vierzehn Kirschen und zwei Mandarinen. Nun ist die Frage, wie viele Bananen, Erdbeeren, Kirschen und Mandarinen jeder von den beiden bekommen würden, wenn die Mengen gerecht an beide Kinder aufgeteilt werden. Um diese Frage zu beantworten, müssen sich Niko und Lilli mit dem Thema „Halbieren“ beschäftigen. Beim Halbieren wird etwas in der Hälfte aufgeteilt, so dass man zwei gleichgroße Mengen erhält. Niko und Lilli müssen nun vier Bananen, zwölf Erdbeeren, vierzehn Kirschen und zwei Mandarinen in zwei gleich große Mengen teilen, damit beide Kinder gleich viel bekommen.

Von den vier Bananen geht eine an Lilli, eine an Niko, eine Lilli und eine an Niko. Zwei Bananen hat Lilli und zwei hat Niko. Lilli fasst ihre Erkenntnis zusammen: Zwei ist die Hälfte von Vier und wenn man zwei und zwei wieder zusammen tut, also Plus rechnet haben wir Vier. Nun teilen die Kinder die Erdbeeren auf: Von den zwölft Bananen geht eine an Lilli, eine an Niko, eine Lilli und eine an Niko, eine an Lilli, eine an Niko, eine an Lilli, eine an Niko, eine an Lilli, eine an Niko, eine wieder an Lilli und wieder eine an Niko. Die 12 Erdbeeren sind halbiert. Beide Kinder bekommen sechs Erdbeeren. Niko fasst die Erkenntnis zusammen: Sechs ist die Hälfte von Zwölf und wenn man Sechs und Sechs wieder zusammen tut, also Plus rechnet, hat man Zwölf, Jetzt werden die vierzehn Kirschen halbiert! Lilli bekommt eine, Niko bekommt eine, dann wieder Lilli, dann Niko. Eine geht an Lilli, eine an Niko, eine an Lilli, eine an Niko, eine an Lilli, eine an Niko, eine an Lilli und wieder eine an Niko, eine wieder an Lilli und wieder eine an Niko. Insgesamt bekommt Lilli sieben Kirschen und Niko auch! Lilli fasst die Erkenntnis zusammen: Sieben ist die Hälfte von Vierzehn und wenn man Sieben und Sieben wieder zusammen tut, also Plus rechnet, dann sind das gleich Vierzehn. Und zum Schluss müssen nur noch die zwei Mandarinen halbiert werden. Daher bekommt Lilli eine Mandarine und Niko auch eine. Also ist Eins die Hälfte von Zwei. Und wenn man wieder die einzelne Mandarinen zusammen tut, also Eins plus Eins rechnet, dann sind das gleich Zwei. Lilli fällt auf, dass Niko und sie ein Problem gehabt hätten, wenn Sie es drei Mandarinen gewesen wären. Was wäre das Problem? Teilen wir mal drei Mandarinen auf: Niko würde eine bekommen, Lilli würde eine bekommen und die letzte würde wieder Niko bekommen.

Drei Mandarinen können nicht gleichmäßig halbiert werden. Ein Kind würde eine Mandarine mehr bekommen.

Niko erklärt Lilli, dass man nur gerade Zahlen gleichmäßig halbieren und halbieren kann. Weißt du noch was gerade Zahlen sind? Zwei, Vier, Sechs, und so weiter, dass sind gerade Zahlen und nur die kann man auf zwei Kinder gleichmäßig aufteilen. Nach die Kinder ihr Obst aufgeteilt haben, finden sie noch mehr Obst. Sie finden zwanzig Himbeeren. Sie finden achtzehn Brombeeren. Sie finden zehn Kiwis. Sie finden acht Birnen und sie finden sechs Äpfel. Versuche mal selber diese Zahlen zu halbieren. Ich bin sicher, dass du das schaffst.

10 Kommentare

10 Kommentare
  1. Sehr gut!

    Von Pomeranian, vor 6 Tagen
  2. ganz gut😍

    Von Itslearning Nutzer 2535 1150519, vor etwa 2 Monaten
  3. Sehr gut erklärt .👍und voll süß mit dem Obst☺

    Von Isabel Z., vor 9 Monaten
  4. sehr gut erklärt

    Von alyha s., vor 9 Monaten
  5. Zu einfach 🥱

    Von Famrap, vor etwa einem Jahr
Mehr Kommentare

Zahlen halbieren Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Zahlen halbieren kannst du es wiederholen und üben.
  • Wie viele Früchte bekommt jeder?

    Tipps

    Du musst die Anzahl der Früchte immer an zwei Personen verteilen.

    Lösung

    Lilli und Nico freuen sich schon sehr auf ihr Obst. Da jeder gleich viele Früchte bekommen soll, musst du immer die Anzahl der Früchte an zwei Personen verteilen.

    • Wenn man 4 Bananen halbiert, bekommt jeder 2 Bananen.
    • Wenn man 12 Erdbeeren halbiert, bekommt jeder 6 Erdbeeren.
    • Wenn man 14 Kirschen halbiert, bekommt jeder 7 Kirschen.
    • Wenn man 2 Orangen halbiert, bekommt jeder eine Orange.
    Jeder bekommt also 2 Bananen, 6 Erdbeeren, 7 Kirschen und eine Orange.

  • Mit welcher Rechnung kannst du das Halbieren darstellen?

    Tipps

    Rechne die Plusaufgaben aus. Dann erhältst du die gesamte Anzahl der Früchte.

    Lösung

    Nur gerade Zahlen können halbiert werden. Bei dieser Aufgabe solltest du 4 Bananen, 12 Erdbeeren, 14 Kirschen und 2 Mandarinen halbieren und die passende Plusaufgabe dazu finden.

    Die Hälfte von 4 Bananen sind 2 Bananen. Wenn du die halbierte Anzahl, also 2, wieder zusammenrechnest, dann erhältst du die Aufgabe 2 + 2. Das Ergebnis ist dann wieder 4.

  • Wie muss David seine Früchte verteilen?

    Tipps

    Um die Aufgabe zu lösen, kannst du mit Plättchen rechnen. Nimm dir zum Beispiel 6 Plättchen und verteile sie gerecht an zwei Kinder. Dann bekommt jedes Kind 3 Plättchen. 3 ist die Hälfte von 6.

    Du kannst große Zahlen auch zerlegen. Die 18 kannst du zum Beispiel in 10 und 8 zerlegen.
    Wie kannst du das halbieren?

    Lösung

    Beim Halbieren verteilst du etwas an 2 Personen. So erhältst du die Hälfte von einer Menge. David hat sich für seine Wanderung sehr viel Obst eingepackt. Wenn die Anzahl aller Früchte halbiert wird, darf David in seiner ersten Pause 4 Birnen, 9 Brombeeren, 5 Kiwis, 3 Äpfel und 10 Himbeeren essen. Da hat sich David aber viel vorgenommen!

  • Wie muss halbiert werden?

    Tipps

    Beim Halbieren verteilst du etwas an 2 Personen.

    Die Hälfte von 16 ist zum Beispiel 8.
    Wenn du 16 Bonbons an zwei Kinder verteilst, dann kriegt jedes Kind 8 Bonbons.

    Lösung

    Elena und Milena haben viele tolle Sachen geschenkt bekommen. Zum Glück ließen sich die Geschenke an zwei Kinder verteilen. Nur gerade Anzahlen lassen sich an 2 Personen verteilen. Jedes Kind bekommt 25 Euro, 7 Schokoriegel, 10 Haarspangen und 6 Freundschaftsbänder.

  • Welche Zahlen sind gerade?

    Tipps

    Gerade Zahlen kannst du halbieren.

    Wenn du 6 Schaumküsse hast und die Schaumküsse gerecht an zwei Personen verteilen möchtest, dann bekommt jeder 3 Schaumküsse.

    Du kannst die geraden Zahlen auch beim Zählen hören. Beginne bei 2 und lasse dann immer jede zweite Zahl weg.
    Zum Beispiel:
    2, ... ,4 ...

    Lösung

    Beim Halbieren musst du darauf achten, dass die Zahlen gerade sind. Wenn du zum Beispiel 8 Bonbons hast, dann kannst du sie gut halbieren. Man sagt auch verteilen dazu. 8 Bonbons kannst du an 2 Kinder verteilen. Jedes Kind bekommt dann 4 Bonbons.

  • Wie können Lilli und Nico 9 Bonbons gerecht verteilen?

    Tipps

    Nur gerade Anzahlen lassen sich gerecht an 2 Kinder verteilen.

    Wenn Lilli mehr Bonbons als Nico bekommt, ist das nicht gerecht.

    Lösung

    Beim Halbieren musst du darauf achten, dass die Zahl gerade ist. Bei dieser Aufgabe sollten 9 Bonbons gerecht an zwei Kinder verteilt werden. 9 ist aber keine gerade Zahl. Man kann 9 Bonbons nicht gerecht an 2 Kinder verteilen. Es gibt aber trotzdem Wege, die Bonbons gerecht zu verteilen:

    • Beide Kinder bekommen 4 Bonbons. Ein Bonbon bleibt dann übrig, denn 4 + 4 = 8.
    • Die Bonbons werden an 3 Kinder verteilt. Dann bekommt jedes Kind 3 Bonbons, denn 3 + 3 + 3 = 9.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.831

Lernvideos

44.269

Übungen

38.913

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden