Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Teilbarkeitsregeln der Zahlen 2, 5 und 10

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.2 / 359 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Teilbarkeitsregeln der Zahlen 2, 5 und 10
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Teilbarkeitsregeln der Zahlen 2, 5 und 10 Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Teilbarkeitsregeln der Zahlen 2, 5 und 10 kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Zahlen fehlen in den Teilbarkeitsregeln?

    Tipps

    Die Zahl 8 ist ein Beispiel für eine Zahl, die durch 2 teilbar ist.

    Überlege dir, was die Zahlen gemeinsam haben, die durch 10 teilbar sind.
    Achte auf die letzte Ziffer.

    Zahlen, die durch 10 teilbar sind, haben als letzte Ziffer immer eine 0.

    Lösung

    Wenn du wissen möchtest, ob eine Zahl durch 2, 5 oder 10 teilbar ist, kannst du die Teilbarkeitsregeln anwenden.

    Eine Zahl ist durch 2 teilbar, wenn ihre letzte Ziffer eine 0, 2, 4, 6 oder 8 ist.

    Eine Zahl ist durch 5 teilbar, wenn ihre letzte Ziffer eine 0 oder eine 5 ist.

    Eine Zahl ist durch 10 teilbar, wenn ihre letzte Ziffer eine 0 ist.

  • Welche Zahlen sind die passenden Teiler? 2, 5 oder 10?

    Tipps

    Du hast im Video drei Teilbarkeitsregeln kennengelernt. Diese Regeln kannst du bei der Aufgabe nutzen.

    Eine Zahl kann durch mehrere Zahlen gleichzeitig teilbar sein.
    Zum Beispiel ist die Zahl 10 durch 2 teilbar, aber auch durch 5 teilbar.

    Eine Zahl ist durch 2 teilbar, wenn ihre letzte Ziffer eine 0, 2, 4, 6 oder 8 ist.

    Eine Zahl ist durch 5 teilbar, wenn ihre letzte Ziffer eine 0 oder eine 5 ist.

    Eine Zahl ist durch 10 teilbar, wenn ihre letzte Ziffer eine 0 ist.

    Lösung

    Du kannst die Teilbarkeit von verschiedenen Zahlen mithilfe der Teilbarkeitsregeln herausfinden.

    128 ist durch 2 teilbar, weil die letzte Ziffer eine 8 ist.

    355 ist durch 5 teilbar, weil die letzte Ziffer eine 5 ist.

    5 120 ist durch 2, 5 und durch 10 teilbar, weil die letzte Ziffer eine 0 ist.

  • Welche Zahl ist durch 2, durch 5 oder durch beide Zahlen teilbar? Prüfe.

    Tipps

    Eine Zahl ist durch 2 und 5 teilbar, wenn die letzte Ziffer einer Zahl 0 ist.

    Eine Zahl ist durch 5 teilbar, wenn die letzte Ziffer eine 0 oder eine 5 ist.

    Eine Zahl ist durch 2 teilbar, wenn ihre letzte Ziffer eine 2, 4, 6 oder 8 ist.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musst du die Zahlen nach ihrer Teilbarkeit zuordnen.

    Eine Zahl ist durch 5, aber nicht durch 2 teilbar, wenn ihre letzte Ziffer eine 5 ist.

    Eine Zahl ist durch 2, aber nicht durch 5 teilbar, wenn ihre letzte Ziffer eine 2, 4, 6 oder 8 ist.

    Eine Zahl ist durch 2 und durch 5 teilbar, wenn die letzte Ziffer eine 0 ist.

  • Welche Ziffer muss am Ende der Zahl stehen, damit sie durch 2, 5 oder 10 teilbar ist?

    Tipps

    Überlege, welche Ziffer am Ende der Zahl stehen muss. Denke an die Teilbarkeitsregeln.

    Du kannst folgende Zahlen einsetzen:
    0, 2, 4, 5, 6 oder 8

    Lösung

    Soll eine Zahl durch 2 teilbar sein, muss die letzte Ziffer eine 0, 2, 4, 6 oder 8 sein.
    Es gibt folgende Lösungsmöglichkeiten: 350, 352, 354, 356 und 358.

    Soll eine Zahl durch 5 teilbar sein, muss die letzte Ziffer eine 0 oder eine 5 sein.
    Es gibt folgende Lösungsmöglichkeiten: 540 und 545.

    Soll eine Zahl durch 10 teilbar sein, muss die letzte Ziffer eine 0 sein.
    Es gibt nur eine Lösungsmöglichkeit: 680.

  • Wie muss die letzte Ziffer lauten, damit die Zahl durch 2, 5 oder 10 teilbar ist?

    Tipps

    Beispiel: 105 und 100 sind durch 5 teilbar.

    Eine Zahl ist durch 2 teilbar, wenn ihre letzte Ziffer eine 0, 2 ... ist.

    Lösung

    Die letzte Ziffer einer Zahl verrät dir, ob die Zahl durch 2, 5 oder 10 teilbar ist.
    Mit den Teilbarkeitsregeln findest du heraus, durch welche Zahl eine andere Zahl teilbar ist.

    Eine Zahl ist durch 2 teilbar, wenn ihre letzte Ziffer eine 0, 2, 4, 6 oder 8 ist.

    Eine Zahl ist durch 5 teilbar, wenn ihre letzte Ziffer eine 0 oder eine 5 ist.

    Eine Zahl ist durch 10 teilbar, wenn ihre letzte Ziffer eine 0 ist.

  • Welche Zahl passt zu welcher Teilbarkeitsregel? Ordne die Zahlen richtig zu.

    Tipps

    Die Teilbarkeitsregeln für 2, 5 und 10 hast du schon kennengelernt.
    Die Teilbarkeitsregeln für 3 und 6 kamen im Video nicht vor.

    Eine Zahl ist durch 6 teilbar, wenn sie durch 2 und 3 teilbar ist.

    Die Quersumme berechnest du, indem du die einzelnen Ziffern einer Zahl zusammenrechnest.

    Zum Beispiel bei der Zahl 369
    3 + 6 + 9 = 18
    Also ist 18 die Quersumme von 369.

    18 ist durch 3 teilbar, also ist 369 auch durch 3 teilbar.

    Lösung

    Eine Zahl ist durch 2 teilbar, wenn ihre letzte Ziffer eine 0, 2, 4, 6 oder 8 ist.

    Eine Zahl ist durch 5 teilbar, wenn ihre letzte Ziffer eine 0 oder eine 5 ist.

    Eine Zahl ist durch 10 teilbar, wenn ihre letzte Ziffer eine 0 ist.

    Eine Zahl ist durch 3 teilbar, wenn ihre Quersumme durch 3 teilbar ist.

    Eine Zahl ist durch 6 teilbar, wenn sie durch 2 und 3 teilbar ist.

    Die Quersumme berechnest du, indem du die einzelnen Ziffern einer Zahl zusammenrechnest.

    Zum Beispiel lautet die Rechnung bei der Zahl 369:
    3 + 6 + 9 = 18
    Also ist 18 die Quersumme von 369.

    18 ist durch 3 teilbar, also ist 369 auch durch 3 teilbar.