Leider ist der angeforderte Link abgelaufen. Bitte informiere deinen Lehrer.

Malnehmen – Was muss ich beachten? 04:50 min

15 Kommentare
  1. Es ist sehr Gut und schön danke

    Von Koray A., vor mehr als einem Jahr
  2. Hallo Medine B.,
    vielen Dank für deinen Tipp! Wir werden das berücksichtigen, wenn wir die nächsten Videos produzieren.
    Wir wünschen dir viel Spaß beim Lernen.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisa A., vor mehr als einem Jahr
  3. Also ich hätte erstmal erklärt was das einmaleins überhaubt ist . Für die kleinen meine ich aber sonst gut erklärt :D

    Von Medine B., vor mehr als einem Jahr
  4. das vidieo war super

    Von Amir Rahimi, vor mehr als einem Jahr
  5. Sssssuper

    Von Anette 10, vor fast 2 Jahren
Mehr Kommentare

Malnehmen – Was muss ich beachten? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Malnehmen – Was muss ich beachten? kannst du es wiederholen und üben.

  • Wie viele Bananen kaufen Lilli und Niko?

    Tipps

    Überlege:
    Wie viele Bündel Bananen siehst du?
    Und wie viele einzelne Bananen hängen an einem Bündel Bananen?

    Jedes Bündel besteht aus 3 Bananen.

    Für die Malaufgabe multiplizierst du die Anzahl der Bündel mit der Anzahl der einzelnen Bananen in jedem Bündel.

    Lösung

    Lilli und Niko sehen sich ihren Einkauf genau an.
    An einem Bündel hängen drei Bananen.
    Lilli und Niko legen nacheinander die drei Bündel Bananen aus dem Korb auf das Einkaufsband.
    Die passende Plusaufgabe lautet:
    3 Bananen + 3 Bananen + 3 Bananen = 9 Bananen

    Für die passende Malaufgabe multiplizieren Niko und Lilli die Anzahl der Bündel mit der Anzahl der einzelnen Bananen in einem Bündel. Sie erhalten also die Aufgabe:
    3 $\cdot$ 3 Bananen = 9 Bananen

    Beide Aufgaben führen zum gleichen Ergebnis. Aber die Malaufgabe ist kürzer. Jetzt wissen Lilli und Niko, dass sie 9 Bananen eingekauft haben.

  • Wie viele Plättchen sind es insgesamt?

    Tipps

    Zähle die Reihen.

    Wie viele Plättchen sind in jeder Reihe?

    Für die Malaufgabe multiplizierst du die Anzahl der Reihen mit der Anzahl der Plättchen in jeder Reihe.

    Lösung

    Niko sieht sich die Plättchen genau an. In jeder Reihe liegen gleich viele Plättchen.
    Es sind 5 Plättchen in jeder Reihe.
    Niko zählt die Reihen. Es sind 3 Reihen.

    Nun addiert Niko die Plättchen. Die Plusaufgabe lautet:
    5 Plättchen + 5 Plättchen + 5 Plättchen = 15 Plättchen

    Er kann aber auch die Malaufgabe rechnen. Für die Malaufgabe multipliziert er die Anzahl der Reihen mit der Anzahl der Plättchen in jeder Reihe. Er rechnet also:
    3 $\cdot$ 5 Plättchen = 15 Plättchen
    Jetzt ist sich Niko sicher! Es sind insgesamt 15 Plättchen.

  • Wie viel Geld ist es?

    Tipps

    Lilli hat mehr Geld als Niko.

    1 Turm besteht aus 10 Münzen,
    2 Türme bestehen aus 20 Münzen,
    wie viele Münzen sind es dann bei 3 Türmen?

    Lösung

    Lilli und Niko haben aus ihren Münzen kleine Stapel gebaut. Jeder Stapel besteht aus 10 einzelnen 1-Euro-Münzen.

    • Niko: Vor Niko stehen 3 Stapel mit Münzen. Jeder Stapel besteht aus 10 einzelnen 1-Euro-Münzen. Dazu passt die Malaufgabe 3 $\cdot$ 10 Münzen = 30 Münzen. Niko hat nur 1-Euro-Münzen gespart. Also hat er insgesamt 30 Euro.
    • Lilli: Vor Lilli stehen 4 Stapel mit Münzen. Jeder Stapel besteht aus 10 einzelnen 1-Euro-Münzen. Also rechnet Lilli die Malaufgabe 4 $\cdot$ 10 Münzen = 40 Münzen. Lilli hat nur 1-Euro-Münzen gespart. Also hat sie insgesamt 40 Euro.
    Niko und Lilli, ihr seid ja fleißige Sparer!

  • Welche Malaufgaben passen zu den Bildern?

    Tipps

    Schau dir die Bilder genau an. Alles sind Lebensmittel aus dem Supermarkt. Die einzelnen Lebensmittel sind nochmal in Kisten, Kästen oder Eierkartons verpackt oder in Bündel geschnürt.

    Zähle nach, wie viele Kisten, Kästen oder Bündel es sind.
    Multipliziere die Anzahl der Verpackungen mit der Anzahl der Lebensmittel in jeder Verpackung.

    Hier siehst du ein Beispiel:

    Es sind 3 Kisten.
    In jeder Kiste sind 6 Flaschen Wasser.
    Die Malaufgabe lautet also
    3 $\cdot$ 6 = 18

    Lösung

    Stell dir vor, du bist beim Einkaufen. Du brauchst alle Lebensmittel mehrmals.

    • Die Wasserflaschen: Du nimmst 3 Kisten. In jeder Kiste sind 6 Wasserflaschen. Aber wie viele Flaschen hast du nun im Einkaufswagen? Damit du nicht alles zählen musst, bildest du eine Malaufgabe. Sie lautet 3 $\cdot$ 6 Flaschen = 18 Flaschen.
    • Die Kekse: An Weihnachten habt ihr Kekse gebacken. Du willst den Kindern in deiner Klasse ein paar Kekse mitbringen. Du packst also 8 Stapel ein. Jeder Stapel besteht aus 8 Keksen. Wieder rechnest du eine Malaufgabe. Sie lautet 8 $\cdot$ 8 Kekse = 64 Kekse. Ganz schön viel!
    Genauso gehst du auch bei den anderen Bildern vor. Zähle nach und suche die passende Malaufgabe.

  • Wie viele Steckwürfel brauchen Niko und Lilli?

    Tipps

    Für 1 Turm brauchen Niko und Lilli 5 Steckwürfel.
    Wie viele Steckwürfel brauchen sie dann für 2 Türme?

    Lösung

    Niko und Lilli wollen 2 Türme bauen. Jeder Turm soll aus 5 Steckwürfeln bestehen.
    Niko fällt die passende Plusaufgabe ein:
    5 Steckwürfel + 5 Steckwürfel = 10 Steckwürfel

    Das stimmt. Sie brauchen also insgesamt 10 Steckwürfel. Lilli will aber auch die Malaufgabe rechnen:
    2 $\cdot$ 5 Steckwürfel = 10 Steckwürfel

    Gut gemacht! Das Ergebnis ist gleich, egal ob sie die Plusaufgabe oder die Malaufgabe rechnen. Häufig geht das Rechnen mit der Malaufgabe aber schneller.

  • Welche Aufgaben gehören zu den Ergebnissen?

    Tipps

    Es gibt 6 Aufgaben, die das Ergebnis 12 haben.

    Es gibt 5 Aufgaben, die das Ergebnis 16 haben.

    Ist dir aufgefallen, dass sich manche Aufgaben sehr ähnlich sehen?
    So ist es zum Beispiel bei 4 $\cdot$ 3 und 3 $\cdot$ 4. Hier wurden die Zahlen einfach vertauscht. Deshalb nennt man solche Aufgaben auch Tauschaufgaben. Tauschaufgaben haben immer das gleiche Ergebnis. Wenn du also schon 4 $\cdot$ 3 gerechnet hast, kennst du bereits das Ergebnis von 3 $\cdot$ 4.

    Lösung

    Schaue dir die Malaufgaben genau an und rechne sie aus. Du kannst sie im Kopf rechnen.
    Aber du kannst auch als Hilfe Plättchen in Reihen legen oder auf ein Papier zeichnen. Du kommst dann auf das Ergebnis 12 oder auf das Ergebnis 16. Diese Aufgabe gehören zum Ergebnis 12:
    1 $\cdot$ 12 = 12
    2 $\cdot$ 6 = 12
    3 $\cdot$ 4 = 12
    4 $\cdot$ 3 = 12
    6 $\cdot$ 2 = 12
    12 $\cdot$ 1 = 12
    Ist dir aufgefallen, dass sich manche Aufgaben sehr ähnlich sehen?
    So ist es zum Beispiel bei 4 $\cdot$ 3 und 3 $\cdot$ 4. Hier wurden die Zahlen einfach vertauscht. Deshalb nennt man solche Aufgaben auch Tauschaufgaben. Tauschaufgaben haben immer das gleiche Ergebnis. Wenn du also schon 4 $\cdot$ 3 gerechnet hast, kennst du bereits das Ergebnis von 3 $\cdot$ 4.