sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Halbschriftliches Dividieren – Überblick 05:26 min

Textversion des Videos

Transkript Halbschriftliches Dividieren – Überblick

Rocky ist mitten in der Futterernte für seine Winterruhe. Oh wow! Das sind ja viele Nüsse! Die Anzahl der Nüsse möchte er nun gleichmäßig auf seine 5 Kammern aufteilen. Um zu berechnen, wie viele Nüsse in jede Kammer gehören, verwendet er die Halbschriftliche Division. Du kannst schon das Einmaleins, welches dir beim Teilen verschiedener Zahlen hilft. Was ist zum Beispiel 20 geteilt durch 5? 4! Du kannst auch schon mit Zehnerzahlen 'geteilt' rechnen. Was ist 200 geteilt durch 5? 40! Und was ist 2000 geteilt durch 5? 400. Rocky muss aber andere Zahlen zusammenrechnen. Insgesamt hat Rocky 225 Nüsse und möchte diese auf 5 Kammern aufteilen. Um zu wissen, wie viele Nüsse in jede Kammer gepackt werden müssen, rechnet er also 225 geteilt durch 5. Er vereinfacht sich das Rechnen, indem er die Aufgabe in Teilaufgaben zerlegt. Dazu zerlegt er die größere Zahl in ihre Stellen. Wie kannst du 225 in verschiedene Stellen aufteilen? 225 hat 2 Hunderter, 2 Zehner und 5 Einer. Du kannst die Aufgabe also in die Teilaufgaben 200 geteilt durch 5, 20 geteilt durch 5 und 5 geteilt durch 5 aufteilen. Lasst uns diese doch nun ausrechnen! Was ist 200 geteilt durch 5? 40. Und was ist 20 geteilt durch 5? 4. 5 geteilt durch 5 ist 1. Um das Endergebnis zu bekommen, können wir nun DIESE Teilergebnisse zusammenrechnen. Du kannst dies so wie bei der schriftlichen Addition machen. Weißt du, was 40 plus 4 plus 1 ist? 45. Rocky wird in jeder Kammer also 45 Nüsse lagern. Na gut, dass er sich dafür eine Maschine gebaut hat, die die Nüsse für ihn in die Kammern verteilt. An einem anderen Tag hat Rocky 279 Weizenkörner gesammelt und möchte diese auf 9 Kammern aufteilen. Lasst uns doch zusammen ausrechnen, wie viele Weizenkörner in jeder Kammer gelagert werden sollten. Dazu rechnen wir also 279 geteilt durch 9. Hier müssen wir die Aufgabe aber ein bisschen anders aufteilen, denn 200 kannst du nicht ohne Rest durch 9 teilen. Denk doch mal an das kleine Einmaleins. Erkennst du hier an den Ziffern eine Zahl, die du einfach durch 9 teilen kannst? 27, wir können also die Teilaufgabe 270 geteilt durch 9 aufschreiben. Dann bleibt 9 geteilt durch 9 als zweite Teilaufgabe. Weißt du, was 270 geteilt durch 9 ist? 30. Und was ist 9 geteilt durch 9? 1. Um das Endergebnis zu bekommen, können wir nun DIESE Teilergebnisse zusammenrechnen. Weißt du, was 30 plus 1 ist? 31. Rocky kann also 31 Weizenkörner in jeder Kammer lagern. Dann kann die Maschine ja loslegen. Schauen wir uns doch noch einmal an, was wir gelernt haben. Hast du eine Geteiltaufgabe wie diese gegeben, kannst du sie zunächst in Teilaufgaben zerlegen. Du zerlegst die größere Zahl dabei in für dich einfachere Zahlen, das Einmaleins kann dir dabei helfen zu erkennen, welche Aufgaben leichter zu rechnen sind. Du rechnest dann zunächst die Teilaufgaben aus. Die Ergebnisse dieser Teilaufgaben musst du dann nur noch zusammenrechnen. Was macht Rocky eigentlich? Der lässt sich jetzt erstmal nach Hause transportieren.

8 Kommentare
  1. Es geht sehr gut

    Von B Light, vor 6 Tagen
  2. Es ist einfach super! !!👌

    Von Nils P., vor 10 Tagen
  3. Hallo Sanni1,
    Rocky hat bei dem Bau der Maschine Hilfe seiner Roboterfreundin. Ich denke, dass sie lange gebraucht haben, um diese Maschine zu bauen, aber es hat sich gelohnt!
    Viel Spaß noch beim Lernen mit sofatutor.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Adina Schulz, vor 11 Tagen
  4. Wie schnell hat Rocky diese Maschine gebaut?

    Von Sanni1, vor 11 Tagen
  5. Hat mir sehr geholfen.

    Von Anjapagel1, vor 19 Tagen
Mehr Kommentare