30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Schriftliche Division von Kommazahlen 04:09 min

Textversion des Videos

Transkript Schriftliche Division von Kommazahlen

Hallo, schön, dass du da bist. Lilli wird sich bestimmt über deine Hilfe freuen. Lilli möchte sich gerne 11 gute Buntstifte in bestimmten Farben kaufen. Sie hat 12,10€ in der Spardose. Sie möchte ausrechnen, wie viel jeder Stift kosten darf, damit ihr Geld ausreicht. Zusammen werdet ihr es schaffen. Ihr rechnet also:

12,10 : 11

Beginnen wir mit der Zahl vor dem Komma. Wir teilen also 12 : 11 = 1 Rest 1
1 ist die erste Ziffer des Ergebnisses

Im Dividenden steht ein Komma. Darum musst du jetzt auch unbedingt im Ergebnis das Komma setzen.

Der Rest 1 wird auf der linken Seite eingetragen. Und danach die nächste 1 zum Rest 1 herunter holen. 11 : 11 = 1
1 ist die 2. Ziffer des Ergebnisses und die 1. Ziffer nach dem Komma. 11 – 11 = 0 Dann holst du noch die 0 herunter.
0 : 11 = 0
0 ist die 3. Ziffer des Ergebnisses und die 2. Ziffer nach dem Komma.

12,10 : 11 = 1,10

Jeder Buntstift darf 1,10€ kosten.

Sehen wir uns jetzt einmal folgende Aufgabe an. 12,1 : 110 = 0,11

Hier soll eine zweistellige Zahl durch eine dreistellige dividiert werden. Das muss weniger als 1 werden. Wie das geht, wirst du jetzt lernen. 12,1 : 110 12 : 110 geht nicht
Weil aber nach der 12 ein Komma steht, darfst du jetzt nicht einfach 121 : 110 rechnen. Deshalb bleibt es bei: 12 : 110
Du schreibst als 1. Ziffer des Ergebnisses eine 0 und setzt dahinter sofort das Komma. Erst dann darfst du die 1 herunter holen und rechnen: 121 : 110. 121 : 110 = 1 Rest 11
1 ist die 2. Ziffer des Ergebnisses und die 1. Ziffer hinter dem Komma.
1 x 110 = 110
121 – 110 = 11

Bei Zahlen, die ein Komma enthalten, darfst du weitere Nullen herunter holen, auch wenn sie in der Aufgabe nicht stehen. Hole eine 0 zum Rest 11 herunter. 110 : 110 = 1 1 ist die 3. Ziffer des Ergebnisses und die 2. Ziffer hinter dem Komma. 1 x 110 = 110 110 – 110 = 0

12,1 : 110 = 0,11

Zwei Regeln musst du dir merken: Wenn zwischendurch im Dividenden ein Komma steht, musst du es im Ergebnis übernehmen. Wenn im Dividenden das Komma steht, bevor du erstmals dividieren kannst, beginnt das Ergebnis mit 0, . Ich hoffe, du bist bald wieder dabei und kannst dann Lilli beim rechnen helfen. Tschüss!

6 Kommentare
  1. Default

    Hallo Od24279,
    Video und Übung zur Multiplikation von Kommazahlen findest du hier:
    http://www.sofatutor.com/mathematik/videos/dezimalbrueche-multiplizieren
    Viel Erfolg und liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisa Atmanspacher, vor 3 Monaten
  2. Default

    ich brauche Kommazahlen mit Mal und nicht mit Geteilt für den Test Morgen.Weiß jemand wo Kommazahlen mit Mal sind?

    Von Od24279, vor 4 Monaten
  3. Default

    Nice

    Von Jonasfuessel 1, vor mehr als einem Jahr
  4. Default

    Danke deswegen kann ich es viel besser

    Von Jonasfuessel 1, vor mehr als einem Jahr
  5. Image

    Sehr gut erklärt

    Von Antares Z., vor mehr als einem Jahr
  1. Ark

    Das Video hat mir sehr geholfen, gut erklärt.

    Von Jannes 1, vor fast 2 Jahren
Mehr Kommentare