Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Gewichte umwandeln und vergleichen

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.2 / 440 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Gewichte umwandeln und vergleichen
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Gewichte umwandeln und vergleichen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Gewichte umwandeln und vergleichen kannst du es wiederholen und üben.
  • Wie viel Milligramm wiegt eine Packung Reis? Gib an.

    Tipps

    Überlege, wie viel Milligramm ein Gramm sind.

    Wenn du etwas von Gramm (g) in Milligramm (mg) umrechnen möchtest, nimmst du mit 1 000 mal.

    Lösung

    Möchtest du Gewichtseinheiten in die nächstgrößere Einheit umrechnen, musst du diese mit 1 000 multiplizieren.
    Um also zu berechnen, wie viel Milligramm 500 g Reis sind, nimmst du das Gewicht der Reispackung mal 1 000.
    500 g $\cdot$ 1 000 = 500 000
    Also sind 500 g gleich 500 000 mg.

  • Welche Gewichtsangaben sind gleich? Bestimme.

    Tipps

    Um die Gewichte zu vergleichen, musst du diese in die gleiche Einheit umwandeln.

    Jede kleinere Einheit passt genau 1000-mal in die größere Einheit.

    Um Gramm in Kilogramm umzurechnen, musst du die Grammangabe durch 1000 teilen. Genauso kannst du es machen, wenn du Kilogramm in Tonnen umrechnest.

    Lösung

    Möchtest du Gewichte miteinander vergleichen, musst du diese in die gleiche Einheit umwandeln.
    Dazu musst du wissen, dass jede kleinere Einheit genau 1 000-mal in die größere Einheit passt.
    1 000 mg = 1 g
    1 000 g = 1 kg
    1 000 kg = 1 t
    Möchtest du also wissen, wie viel 50 000 kg in t sind, kannst du die 50 000 durch 1 000 teilen:
    50 000 kg : 1 000 = 50 t

  • Was ist größer oder kleiner? Prüfe.

    Tipps

    Wandle die Gewichte in die gleiche Einheit um, um sie miteinander zu vergleichen.

    Um Kilogramm in Gramm umzuwandeln, musst du die Grammangabe mit 1000 multiplizieren.

    Lösung

    Damit du entscheiden kannst, welches Gewicht größer oder kleiner ist, müssen die Gewichte die gleiche Einheit haben. Dazu musst du die Einheiten umwandeln.
    Um kg in g umzuwandeln, multiplizierst du die Anzahl der kg mit 1000. Möchtest du zum Beispiel wissen, wie viel 5 kg in Gramm sind, rechnest du so:
    5 kg $\cdot$ 1000 = 5000 g

  • Wie viel Kilogramm und Gramm wiegen die Einkäufe? Bestimme.

    Tipps

    Die Zahl vor dem Komma sagt dir, wie viel Kilogramm es sind.

    Lösung

    Gewichtsangaben kannst du auch mit einem Komma schreiben: Vor dem Komma steht immer, wie viel Kilogramm es sind und hinter dem Komma, wie viel Gramm es sind.
    Hast du zum Beispiel 2,3 kg, dann sind das 2 kg und 300 g.

  • In welcher Einheit wird gewogen? Zeige.

    Tipps

    Ein Paket Zucker wiegt 1 Kilogramm. Überlege: Was wiegt mehr oder weniger als ein Paket Zucker.

    Ein Auto wiegt ungefähr 1 Tonne. Überlege: Was wiegt mehr oder weniger als ein Auto?

    Lösung

    Um die Bilder den Einheiten zuzuordnen, musst du das Gewicht schätzen. Schätzen bedeutet, dass du das ungefähre Gewicht errätst.
    Überlege dir zuerst, wie viel ungefähr das Auto, das Paket Zucker und die Tafel Schokolade wiegen.
    Ein Auto wiegt ungefähr 1 Tonne, das Paket Zucker wiegt 1 Kilogramm und die Tafel Schokolade wiegt 100 Gramm.
    Überlege dann, ob die anderen Dinge oder Tiere mehr oder weniger als das Auto, das Paket Zucker und die Tafel Schokolade wiegen.

  • Welche Gewichtsangaben sind gleich? Vergleiche.

    Tipps

    Du kannst Gewichte auf unterschiedliche Weise aufschreiben:
    1 500 kg = 1 kg 500 g = 1,5 kg

    Vor dem Komma stehen immer Kilogramm, hinter dem Komma immer Gramm.

    Lösung

    Du kannst Gewichte auf drei Arten aufschreiben. 2 250 g kannst du auch als gemischte Form, also mit Kilogramm und Gramm, oder mit Komma aufschreiben.

    • 2 250 g = 2 kg 250 g = 2,25 kg
    • 3 080 g = 3 kg 80 g = 3,08 kg
    Schreibst du Gewichte mit einem Komma, dann stehen vor dem Komma immer die Kilogramm und nach dem Komma die Gramm.