30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Wie lang, wie weit, wie hoch? – Akkusativ als Maßangabe – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Wie lang, wie weit, wie hoch? – Akkusativ als Maßangabe

Eine wichtige Funktion des Kasus Akkusativ ist die Angabe von Raum- und Zeitumfang. Und der sogenannte Akkusativ der Ausdehnung (in Raum und Zeit) wird in diesem Video behandelt. Dazu stelle ich dir die zentralen Fragen vor, auf die ein Akkusativ der räumlichen und zeitlichen Ausdehnung im lateinischen Satz Antwort gibt: wie lang, wie breit, wie hoch, wie tief, wie weit, wie lange, wie alt... So kannst du beispielsweise mit dem Akkusativ der Ausdehnung dein Alter ausdrücken. Natürlich werden die entsprechenden Übersetzungsmöglichkeiten ins Deutsche anhand vieler Beispiele verdeutlicht.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Gib an, in welchen Sätzen ein Akkusativ der Ausdehnung zu finden ist.
Benenne alle Akkusative, die eine Ausdehnung in Raum oder Zeit bezeichnen.
Ordne die Akkusative der Ausdehnung in die lateinischen Sätze ein.
Übersetze alle Akkusative der Ausdehnung im Text.
Benenne die Sätze, die einen Akkusativ der Ausdehnung enthalten.
Ordne die Akkusative der Ausdehnung in die lateinischen Sätze ein.