30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Nomen und ihre Formen – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, diese Übung ist zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übung zu machen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Nomen und ihre Formen

Was sind Nomen? Welche Wörter im Lateinischen gehören dazu? Was macht man, wenn man dekliniert? Über diese Fragen gibt dir das Video Aufschluss, denn es soll hierin um die Nomen im Lateinischen und ihre Formbildung gehen. Die Begriffe Kasus, Numerus, Genus, Singular, Plural, Pronomina, Zahlwörter, Deklinationsklassen, o-Deklination, a-Deklination, konsonantische Deklination und Kongruenz werden dabei eine Rolle spielen. Kongruenz kann es zwischen Subjekt und Prädikat oder zwischen verschiedenen Nomen geben. Wenn du mit all diesen Schlüsselwörtern etwas anfangen kannst, wirst du ein Profi für die Nomina im Lateinischen sein. Ganz wichtig ist es auch, den Genitiv der Substantive zu lernen, damit du weißt, zu welcher Deklinationsklasse es gehört.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Ordne zu: Substantiv, Adjektiv oder Pronomen?
Nenne alle Nomen im Text.
Entscheide, ob Substantiv und das Verb kongruent sind.
Entscheide, zu welcher Deklination die Substantive gehören.
Ordne die Formen dem richtigen Geschlecht zu. Sie stehen alle im Nominativ Singular.
Analysiere, welche Adjektive und Substantive kongruent sind.