30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Gesteinsarten 02:55 min

Textversion des Videos

Transkript Gesteinsarten

Trotz ihrer großen Vielfalt sind alle Gesteine schlicht Ansammlungen aus Mineralteilchen. Die enthaltenen Mineralarten, die Korngrößen und wie die Gesteine geformt wurden... dies alles beeinflusst ihr Erscheinungsbild und ihre Eigenschaften. Granit hat eng ineinander verzahnte Körner, die ihm Festigkeit geben, während Sandstein aus abgerundeten Körnern besteht, die kleine Lücken verursachen. Dadurch wird er zugleich weich und porös. Alle Gesteine fallen in eine der drei folgenden Kategorien. Der Schlamm, der diesen Fluss braun färbt, ist auf dem Weg ins Meer, wo er sich schließlich ablagert. Sedimentgestein entsteht, wenn sich Schichten aus Mineralien und organischen Partikeln am See- oder Meeresboden ablagern. Der Druck auf die darunterliegenden Schichten presst und zementiert die Teilchen mit der Zeit zu Gestein. Man kann die Sedimentschichten deutlich in diesem Sandstein sehen. Manchmal hinterlassen Pflanzen- und Tierüberreste ihre Spuren in Form von Fossilien. Magmatische Gesteine entstehen, wenn Magma, also geschmolzenes Gestein, zu einem Festkörper abkühlt. Dieses kann sich sowohl auf der Erdoberfläche bilden, sogenanntes Extrusivgestein oder entsteht unter der Erdoberfläche und wird dann als Intrusivgestein bezeichnet. Gestein, das schneller auf der Erdoberfläche abkühlt, hat kleinere Kristalle, während Gestein, das langsamer und tief unter der Oberfläche abkühlt, größere Kristalle bildet. Gestein, das Hitze und Druck ausgesetzt ist – nicht genug zwar, um es zu schmelzen – bildet die dritte Kategorie: das metamorphe Gestein. Dieser Schieferfels war einst weicherer Schieferton, doch Hitze und Druck unter der Oberfläche haben die Schichten neu angeordnet und so das Gestein verfestigt. Ähnlich wird Sandstein unter der Erdoberfläche zu Quarzit. Wie auch immer sich Gestein gebildet hat, es kann nicht für immer halten. Es zerbricht, formt sich um oder durchwandert den gigantischen Erdgesteinskreislauf.