Schulausfall:
sofatutor 30 Tage kostenlos nutzen

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Sich vorstellen: Name, Alter und Nationalität 06:00 min

48 Kommentare
  1. Ist ziemlich schnell

    Von Evibert, vor 2 Monaten
  2. Klasse! Danke Viktoria!

    Von Olaf W., vor 3 Monaten
  3. Hallo Olaf Wiechmann,
    zu deiner 1. Frage: "älter sein als" wird im Französischen mit dem Ausdruck "être plus âgé que" übersetzt. Das Verb "avoir" verwendest du, wenn du sagen möchtest" Ich bin ... alt - J'ai ...ans". Zu deiner 2. Frage: Bei der Frage "Quel âge as-tu?" ist das Wort "âge" ein Nomen und bedeutet "Alter" auf Deutsch. Bei dem Ausdruck "être plus âgé" ist das Wort "agé(e)" ein Adjektiv und bedeutet "alt/älter". Es sind also zwei verschiedene Wörter.
    Liebe Grüße

    Von Viktoria Französisch, vor 3 Monaten
  4. In dem allgemeinen Text zu dieser Französisch-Lektion heißt es, die Aussage „Ich bin älter als Du“ heißt auf französisch „Je suis plus âgé que toi“. Dazu habe ich 2 Fragen: hier wird das Wort „suis“ von „être“ (sein) benutzt. Im Video wird aber erklärt, dass die Frage nach dem Alter über das Verb „avoir“ (haben) geschieht. Warum wird jetzt „suis“ benutzt? 2. Frage: Wenn nach dem Alter frage mit „Quel âge as-tu?“ sitzt nur ein Accent auf dem „âge“. In dem zuvor genannten Satz „älter“ taucht noch ein Accent auf: âgé! Liegt dies an der Steigerung? Hier fehlen mir ein paar Erläuterungen zu diesen Unklarheiten im Text.

    Von Olaf W., vor 3 Monaten
  5. War echt super klasse hat mir echt geholfen !!!

    Von Heinrich Klenk, vor 3 Monaten
Mehr Kommentare

Sich vorstellen: Name, Alter und Nationalität Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Sich vorstellen: Name, Alter und Nationalität kannst du es wiederholen und üben.

  • Ordne die Sätze dem passenden Inhalt zu.

    Tipps

    Begrüßungen sind oft einfache, kurze Formulierungen.

    In der Kategorie Alter gibt es sowohl Fragen als auch Antworten.

    Lösung

    Bonjour. und Salut. sind Formulierungen der Begrüßung, wobei man Salut eher zu Freunden sagt und Bonjour höflicher ist.

    Wenn du nach dem Namen einer Person fragst, sagst du Tu t'appelles comment ? oder Comment est-ce que tu t'appelles ? Wenn du die Person siezt, fragst du Comment est-ce que vous vous appelez ? Als Antwort sagst du Je m'appelle .... Wenn du jemand Anderen vorstellst, sagst du Il s'appelle ... (für einen Jungen) oder Elle s'appelle ... (für ein Mädchen).

    Wenn du jemanden nach dem Alter fragst, sagst du Quel âge as-tu ? oder, wenn du die Person siezt, Quel âge avez-vous ? Die Antwort wird mit dem Verb avoir gebildet. J'ai ... ans. oder Il a ... ans.

    Nach der Herkunft fragst du mit D'où est-ce que tu es ? oder D'où est-ce que vous êtes ? Du antwortest mit Je suis ... und gibst das Adjektiv des Landes an, das nach Geschlecht und Anzahl angepasst wird. Ein Mädchen sagt zum Beispiel Je suis allemande. und ein Junge Je suis allemand.

  • Vervollständige den Dialog mit dem richtigen Vokabular.

    Tipps

    Wie wird das Verb être konjugiert?

    Die Hauptstädte geben dir einen Hinweis auf die Nationalität der Personen.

    Lösung

    Das Verb être wird wie folgt konjugiert:

    je suis

    tu es

    il/elle/on est

    nous sommes

    vous êtes

    ils/elles sont

    Die Hauptstädte geben dir einen Hinweis auf die Nationalität.

    • Paris ist die Hauptstadt von Frankreich, also ist die Antwort française.
    • Berlin ist die Hauptstadt von Deutschland. Also ist die Antwort allemand.
    • Bruxelles [Brüssel] ist die Hauptstadt von Belgien. Also lautet die Antwort belges.

  • Erstelle korrekte Sätze.

    Tipps

    Zwischen dem Personalpronomen (je, tu, il, elle, nous, vous, ils, elles) und dem Verb steht ein Reflexivpronomen (me, te, se, nous, vous, se). Die Reflexivpronomen, die auf -e enden, werden vor einem Vokal apostrophiert.

    Lösung

    s'appeler (heißen) ist im Französischen ein reflexives Verb und bedeutet wörtlich sich nennen.

    je m'appelle bedeutet von daher ich nenne mich.

    Das Reflexivpronomen (me, te, se, nous, vous, se) steht vor dem Verb und da appeler mit Vokal beginnt, wird me zu m' usw.

    Daher konjugiert man wie folgt:

    je m'appelle

    tu t'appelles

    il/elle s'appelle

    nous nous appelons

    vous vous appelez

    ils/elles s'appellent

  • Ergänze die richtige Form von avoir, um das Alter einer Person anzugeben.

    Tipps

    Für les parents de Nicolas brauchst du die Form der dritten Person Plural, also für ils und elles.

    Lösung

    Das Verb avoir ist ziemlich unregelmäßig, aber es ist sehr wichtig, weshalb du es dir gut merken solltest. Du brauchst es zum Beispiel, um dein Alter anzugeben.

    Es wird wie folgt konjugiert:

    j'ai

    tu as

    il/elle/on a

    nous avons

    vous avez

    ils/elles ont

  • Gib die korrekten Sätze an.

    Tipps

    Vier Sätze sind richtig, die anderen vier sind falsch.

    Lösung

    J'avons 15 ans ist falsch, weil die richtige Form von avoir j'ai lautet.

    Je sommes allemand ist falsch, weil die richtige Form von être je suis lautet.

    Tu êtes français ist falsch, weil die richtige Form von être tu es lautet.

    Je suis 12 ans ist falsch, weil man das Alter mit avoir und nicht mit être angibt.

  • Vervollständige die Sätze mit dem richtigen Vokabular.

    Tipps

    Für viele Lücken musst du eine Form von avoir oder être einfügen.

    In zwei Lücken musst du eine Nationalität einfügen. Die genannte Stadt gibt dir einen Hinweis darauf.

    Für die letzte Lücke musst du wissen, was Personalausweis auf Französisch heißt.

    Lösung

    Die erste Person Plural von s'appeler (heißen) lautet nous nous appelons.

    Um seine Herkunft anzugeben, benötigt man oft das Verb être. Zum Beispiel Je suis de Paris. (Ich bin aus Paris.) oder Je suis française. (Ich bin Französin.).

    Für Altersangaben wird das Verb avoir benutzt. Es ist unregelmäßig, daher heißt es vous avez, j'ai und Nicolas a.

    Personalausweis auf Französisch heißt carte d'identité.