Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Französische Adjektive – Komparativ

Im Französischen wird der Komparativ genutzt, um Unterschiede zwischen Personen oder Dingen zu verdeutlichen. Er wird gebildet, indem "plus", "moins" oder "aussi" vor dem zu vergleichenden Adjektiv oder Adverb gestellt wird, gefolgt von "que". Beispiel: "plus grand que" (größer als).

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.1 / 15 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Französische Adjektive – Komparativ
lernst du im 2. Lernjahr - 3. Lernjahr

Französische Adjektive – Komparativ Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Französische Adjektive – Komparativ kannst du es wiederholen und üben.
  • Bei welchen Satzteilen handelt es sich um Komparativformen?

    Tipps

    Die Sätze folgen der gleichen Struktur:

    Subjekt + Verb + Komparativform + Vergleichsobjekt

    Beispiel:

    • Ma mère est plus petite que mon père. – Meine Mutter ist kleiner als mein Vater.

    Im Französischen gibt es drei verschiedene Formulierungen, um Dinge, Tiere oder Personen miteinander zu vergleichen. Auf Deutsch sagen wir in diesen Fällen:

    • mehr ... als
    • weniger ... als
    • genauso ... wie

    Lösung

    Der Komparativ, im Französischen le comparatif, ist die erste Steigerungsform des Adjektivs und kann auf drei verschiedene Arten ausgedrückt werden:

    • mit plus que – mehr ... als
    • mit moins que – weniger ... als
    • mit aussi que – genauso ... wie

    Hier siehst du noch einmal alle Sätze mit den Komparativformen:

    • Le chien est plus grand que le chat. – Der Hund ist größer als die Katze.
    • La maison est plus petite que l'église. – Das Haus ist kleiner als die Kirche.
    • Le chocolat chaud est moins cher que le café. – Die heiße Schokolade ist günstiger als der Kaffee.
    • Le pull bleu est aussi beau que le pull rouge. – Der blaue Pulli ist genauso schön wie der rote Pulli.
  • Wie lauten die folgenden Sätze richtig?

    Tipps

    Achte auf das jeweilige Subjekt in den Sätzen: Das Adjektiv innerhalb des Komparativs richtet sich in Geschlecht (Genus) und Anzahl (Numerus) nach dem Subjekt.

    Bei der Angleichung des Adjektivs an das Subjekt des Satzes werden verschiedene Endungen an das Adjektiv angehängt.

    Hier siehst du, wie sich das regelmäßige Adjektiv grand, also groß, je nach Geschlecht und Anzahl verändert:

    • maskulin Singular: grand
    • feminin Singular: grande
    • maskulin Plural: grands
    • feminin Plural: grandes

    Lösung

    Je nachdem, welches Subjekt verwendet wird, ändert sich auch die Form beziehungsweise Endung des gesteigerten Adjektivs.

    Hier siehst du die richtigen Kombinationen:

    • Damien est aussi grand que son frère. – Damien ist genauso groß wie sein Bruder.
    • Louise est plus intelligente que Clara. – Louise ist intelligenter als Clara.
    • Sarah et Monique sont plus sportives que leurs copines. – Sarah und Monique sind sportlicher als ihre Freundinnen.
    • Olivier et Théo sont aussi sportifs que leurs copains. – Olivier und Théo sind genauso sportlich wie ihre Freunde.

  • Ordne die Elemente zu vollständigen Sätzen im Komparativ.

    Tipps

    Orientiere dich an den großgeschriebenen Satzanfängen und am letzten Element, das einen Satzpunkt enthält.

    Das ist die deutsche Übersetzung der Sätze:

    • Die Schnecke ist langsamer als die Rakete.
    • Jonas spricht schneller als ich.
    • Valérie ist genauso hübsch wie ihre Mutter.
    • Der Wind ist schlimmer als der Regen.

    Lösung

    Beim Sortieren von französischen Aussagesätzen im Komparativ kannst du dich an der folgenden Struktur orientieren:

    Subjekt + Verb + plus/moins/aussi + Adjektiv + que + Vergleichsobjekt

    Auf diese Weise erhältst die richtige Reihenfolge der Sätze:

    • L'escargot est moins rapide que la fusée. – Die Schnecke ist langsamer als die Rakete.
    • Jonas parle plus vite que moi.– Jonas spricht schneller als ich.
    • Valérie est aussi jolie que sa mère. – Valérie ist genauso hübsch wie ihre Mutter.
    • Le vent est pire que la pluie. – Der Wind ist schlimmer als der Regen.

    Im letzten Satz siehst du eine unregelmäßige Steigerungsform: pire que – schlechter/schlimmer als.
    Zu den unregelmäßigen Steigerungsformen gehören außerdem:

    • moindre que – geringer als
    • meilleur que – besser als

  • Welche Wörter fehlen hier in den französischen Sätzen?

    Tipps

    Achte auf die deutschen Übersetzungen sowie auf die Adjektive petit und grand, also klein und groß, in den französischen Übersetzungen: Je nachdem welches Adjektiv du nutzt, verändert sich die Satzaussage und es kommt zu einem Wechsel von plus und moins.

    Lösung

    Ein Vergleich zwischen zwei unterschiedlich großen Dingen, Tieren oder Personen lässt sich immer aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und sprachlich ausdrücken.
    Als Komparativformel verwendest du – je nach Adjektiv, das im Vergleich vorkommt – entweder plus – mehr oder moins – weniger.


    Hier siehst du noch einmal alle Sätze im Überblick mit den korrekt eingesetzten Wörtern:

    • Le hamster est plus petit que le lapin, le lapin est plus grand que le hamster. – Der Hamster ist kleiner als das Kaninchen, das Kaninchen ist größer als der Hamster.
    • La girafe est plus grande que l'homme, l'homme est plus petit que la girafe. – Die Giraffe ist größer als der Mann, der Mann ist kleiner als die Giraffe.
    • La souris est beaucoup moins grande que l'éléphant, l'éléphant est beaucoup plus grand que la souris. – Die Maus ist viel kleiner als der Elefant, der Elefant ist viel größer als die Maus.
    • Quatre est moins que huit, huit est plus que quatre. – Vier ist weniger als acht, acht ist mehr als vier.

    Im letzten Vergleich werden Zahlen miteinander verglichen. Dafür nutzt du plus oder moins ohne zusätzliches Adjektiv.

  • In welchen Sätzen steht der Komparativ?

    Tipps

    Beim Komparativ steht das gesteigerte Adjektiv zwischen plus/moins/aussi und que.

    In drei Sätzen steht der Komparativ.

    Lösung

    Die Sätze mit Komparativ lauten:

    • Le vélo vert est plus grand que le vélo jaune. – Das grüne Fahrrad ist größer als das gelbe Fahrrad.
    • Le t-shirt est moins cher que le chemisier. – Das T-Shirt ist günstiger als die Bluse.
    • Le film est aussi intéressant que le livre. – Der Film ist genauso interessant wie das Buch.

    Die beiden anderen Sätze enthalten die zweite Steigerungsform: den Superlativ.

  • Ergänze plus/moins/aussi und die richtigen Adjektivendungen.

    Tipps

    Orientiere dich an den deutschen Übersetzungen, um zu entscheiden, ob plus, moins oder aussi eingesetzt werden soll.

    Achte darauf, dass bei weiblichen Subjekten die jeweilige Endung des Adjektivs angepasst werden muss. Dies gilt unter anderem für Adjektive, die auf -eux enden. Diese werden wie folgt dekliniert:

    • maskulin Singular: amoureux
    • feminin Singular: amoureuse
    • maskulin Plural: amoureux
    • feminin Plural: amoureuses

    Wenn keine Endung eingesetzt werden muss, dann lässt du die Lücke einfach frei.

    Lösung

    Die drei Komparativformen plus, moins und aussi stehen jeweils vor dem gesteigerten Adjektiv. Je nachdem, ob das Subjekt männlich oder weiblich ist, ändert sich auch die Endung des jeweiligen Adjektivs.

    So lauten die Sätze richtig:

    • Elle est plus heureuse que jamais. – Sie ist glücklicher als je zuvor.
    • La souris est moins dangereuse que le serpent. – Die Maus ist weniger gefährlich als die Schlange.
    • Le poney est moins grand que le cheval. – Das Pony ist kleiner als das Pferd.
    • Ce gâteau est aussi délicieux que celui d'hier. – Dieser Kuchen ist genauso köstlich wie der von gestern.