30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Indefinitpronomen und -begleiter

Indefinitpronomen- und begleiter stehen für etwas, was nicht genau definiert ist.

Die französischen Indefinitpronomen und -begleiter

Indefinitpronomen und -begleiter stehen für etwas, was nicht genau definiert werden kann. Du kannst sie auch als unbestimmte Fürwörter bezeichnen. Meistens verwendest du sie, um etwas zu verallgemeinern oder wenn du das Subjekt und Objekt des Satzes nicht genauer bestimmen möchtest. Hier schauen wir uns die wichtigsten französischen Indefinita zusammen an.

Indefinitpronomen oder Indefinitbegleiter?

Vielleicht fragst du dich, was der Unterschied zwischen einem Indefinitpronomen und einem Indefinitbegleiter ist. Ein Indefinitpronomen steht für ein Nomen / anstatt eines Nomens (und ersetzt dieses also), während ein Indefinitbegleiter, wie ein Adjektiv, zu einem Nomen dazu gehört. Einige der französischen Indefinita können sowohl Pronomen, als auch Begleiter sein. Dazu ein Beispiel:

  • Tous les chats détestent la pluie. (Alle Katzen hassen Regen.) → Hier wird tous als Indefinitbegleiter von les chats verwendet
  • Tous aiment le soleil. (Alle lieben die Sonne.) → tous steht hier als Indefinitpronomen für das Nomen les chats und ersetzt dieses

chat.jpg

Die Indefinita tout und chaque

Sicherlich hast du schon einmal von den Indefinitpronomen tout (das Ganze / alle) und chaque (jeder) gehört. Chaque als indefiniter Begleiter steht vor einem Nomen im Singular und ist unveränderlich:

  • chaque jour (jeden Tag)
  • chaque fille (jedes Mädchen)

Vielleicht fragst du dich, wieso du neben chaque auch chacun / chacune verwenden kannst. Chacun (männlich) und chacune (weiblich) sind Indefinitpronomen - du benutzt sie anstelle eines Nomens:

  • Les filles ! Chacune mange sa banane maintenant. (Mädels! Jede isst jetzt ihre Banane.)
  • Les garçons ! Chacun mange sa pomme maintenant. (Jungs! Jeder isst jetzt seinen Apfel.)

Mit ein bisschen Übung zu chaque und chacun hast du die Verwendung beider Formen bald drauf!

Tout steht mit Nomen im Singular und Plural. Du passt es je nach Geschlecht und Numerus an das Nomen an:

  • tout le jardin (der ganze Garten)
  • toute l’histoire (die ganze Geschichte)
  • tous mes amis (all meine Freunde)
  • toutes mes idées (all meine Ideen)

Das Indefinitum certain

Für certain, das sowohl indefiniter Begleiter als auch Pronomen sein kann, hast du mehrere Übersetzungsmöglichkeiten. Certain kann je nach Kontext gewisse, bestimmte, manche und einige bedeuten. Es wird ebenso in Genus und Numerus an das Bezugswort angepasst. Schauen wir uns diese Beispiele an:

  • un certain temps (einige Zeit) → indefiniter Begleiter
  • une certaine attitude (eine gewisse Einstellung) → indefiniter Begleiter
  • certains journaux (gewisse Zeitungen) → indefiniter Begleiter
  • Certains n’ont jamais vu la mer. (Einige haben noch nie das Meer gesehen.) → Indefinitpronomen

mer.jpg

Weitere wichtige Indefinita

Neben tout, chaque und certain hast du noch viele weitere Indefinite Begleiter und Pronomen zur Auswahl. Dazu zählen zum Beispiel aucun und quelques. Im folgenden Bericht siehst du noch weitere Indefinita. Erkennst du, welche es sind?

  • Quelques fois Marie est triste. Personne ne veut jouer avec elle. Tous les autres sont occupés. Mais après un certain temps, elle trouve toujours quelque chose à faire. Plusieurs fois, elle va à la piscine.
  • (Manchmal ist Marie traurig. Niemand will mit ihr spielen. Alle anderen sind beschäftigt. Aber nach einer gewissen Zeit findet sie immer etwas zu tun. Öfters geht sie ins Schwimmbad.)

piscine.jpg

Mit ein bisschen Übung wirst du dein neues Wissen schnell festigen. Es wird nicht lange dauern und du wirst dich viel sicherer in der Verwendung der Indefinitpronomen und -begleiter fühlen. Viel Erfolg!