Liebe Eltern, der Link ist abgelaufen. Um dieses Video freizuschalten,
starten Sie unsere kostenlose Testphase & sparen Sie anschließend 20 %.

Vergleiche mit Adjektiven: as ... as, than

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 4.4 / 134 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Vergleiche mit Adjektiven: as ... as, than
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Vergleiche mit Adjektiven: as ... as, than

Inhalt

Vergleiche: auf Englisch mit Adjektiven vergleichen

Bestimmt vergleichst du Personen oder Dinge im Alltag häufiger miteinander, als du denkst. Stell dir zum Beispiel vor, jemand fragt dich, ob du Katzen oder Hunde lieber hast. Wenn du diese Frage beantwortest, vergleichst du automatisch Katzen mit Hunden. Wie und mit welchen Adjektiven vergleicht man aber im Englischen? Alles Wichtige zu Vergleichen mit Adjektiven im Englischen findest du im folgenden Text ganz einfach erklärt.

Vergleiche: Verwendung und englische Beispielsätze

Specht Trigger aus dem Video möchte in seinen neuen Baum einziehen und liefert sich direkt beim Einzug ein Vergleichsduell mit seinem neuen Nachbarn von unten, Specht Twitch. Dabei fliegen ganz schön die Fetzen!

Englisch Deutsch
Your house will never get as big as mine! Dein Haus wird niemals so groß wie meines werden!
It’s already as big as yours. And you’re not as fast as I am! Es ist schon so groß wie deines. Und du bist nicht so schnell wie ich!
At least my feathers are prettier than yours! Zumindest sind meine Federn schöner als deine!

Trigger und Twitch verwenden für ihre Vergleiche auf Englisch verschiedene Adjektivkonstruktionen, nämlich as … as und than. Aber wann verwendet man im Englischen as und wann than?

Der Unterschied bei der Verwendung von as und than hängt damit zusammen, ob etwas Gleiches oder etwas Ungleiches verglichen wird.

Vergleichen auf Englisch mit as … as

Die Satzkonstruktion mit as … as kommt dann in Gebrauch, wenn etwas gleich ist. Die Bedeutung von as … as ist in diesen Beispielsätzen veranschaulicht:

Englisch Deutsch
Twitch’s house is as big as Trigger’s house. Das Haus von Twitch ist so groß wie das Haus von Trigger.
The hamster is as small as my finger. Der Hamster ist so klein wie mein Finger.
An elephant is as heavy as a car. Ein Elefant ist so schwer wie ein Auto.

Wenn also jemand oder etwas zum Beispiel gleich groß, gleich klein oder gleich schwer ist, merke dir diese Konstruktion:

Gleich
as + Adjektiv + as

Das Adjektiv zwischen as … as steht immer in der Grundform.

Vergleichen auf Englisch mit not as … as und than

Etwas anders sieht die Satzkonstruktion bei Vergleichen aus, wenn etwas ungleich ist. Hier gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten:

  • not as … as
Englisch Deutsch
You’re not as fast as I am. Du bist nicht so schnell wie ich.
My sister is not as old as I am. Meine Schwester ist nicht so alt wie ich.
English is not as difficult as French. Englisch ist nicht so schwierig wie Französisch.

Wenn also jemand oder etwas zum Beispiel nicht gleich schnell, gleich alt oder gleich schwierig ist, verwende die Verneinung von as … as:

Ungleich
not as + Adjektiv + as

Auch bei not as … as steht das Adjektiv immer in der Grundform.

  • than
Englisch Deutsch
I’m faster than you. Ich bin schneller als du.
Spiders are scarier than snakes. Spinnen sind gruseliger als Schlangen.
I think that the ocean is more beautiful than the mountains. Ich denke, dass das Meer schöner als die Berge ist.

Eine Ungleichheit kann also ganz genauso auch mit than gebildet werden. Es ist hier zwar kein as notwendig, aber dafür gibt es beim Adjektiv eine Veränderung. Es wird nicht mehr in der Grundform verwendet, sondern im Komparativ, der ersten Steigerungsform:

Ungleich
Komparativ + than

Zur Erinnerung: Beim Vergleich von Adjektiven oder comparison of adjectives achtet man auf die Silbenanzahl.

Einsilbige Adjektive: Bildung mit –er / –est
fast faster fastest
Mehrsilbige Adjektive: Bildung mit –more / –most
My book is more expensive than yours.

Vergleiche: Zusammenfassung

vergleiche_adjektive_englisch.svg

Um dir die Regeln zur Verwendung von as … as, not as … as und than fest einzuprägen, kannst du dir die folgende Tabelle als Übersicht zu Hilfe nehmen.

Gleich
as big as
as + Adjektiv + as
Ungleich
not as big as
not as + Adjektiv + as
smaller than
Komparativ + than

Vergleiche: Übungen

Du hast das Gefühl, jetzt einen guten Überblick über Vergleiche mit Adjektiven auf Englisch zu haben und möchtest dein Wissen testen? Dann wirf gerne einen Blick in die interaktiven Übungen zu as … as und than, lade dir das Arbeitsblatt herunter oder löse abenteuerliche Aufgaben im Sofaheld.

Transkript Vergleiche mit Adjektiven: as ... as, than

Trigger zieht gerade in eine neue Nachbarschaft ein. Oh, da ist ja schon ein neugieriger Nachbar: Hey you! You know what? Your house will never get as big as mine! Da ist aber jemand auf Krawall gebürstet. Guess what? It's already as big as yours. And you're not as fast as I am! At least my feathers are prettier than yours! Das klingt wie der Beginn einer wunderbaren Feindschaft. Für ihre Vergleiche verwenden Twitch und Trigger verschiedene Adjektivkonstruktionen. Wenn du Personen oder Dinge vergleichst, dann wirst du feststellen, dass etwas entweder gleich oder ungleich ist. Auch wenn Twitch es nicht wahrhaben will, die beiden Baumhöhlen sind gleich groß. Twitch's house is as big as Trigger's house. "As big as" - so groß wie. Ist etwas gleich groß, gleich klein, gleich schwer, oder gleich kurz, dann verwendest du also die Konstruktion "as" Adjektiv "as". Das Adjektiv, das die Eigenschaft der Person oder Sache beschreibt, steht immer in der Grundform. Ist etwas ungleich, kannst du das auf zwei unterschiedliche Weisen ausdrücken. Trigger hat behauptet, Twitch könne nicht so schnell klopfen wie er. You're not as fast as I am. Not as fast as - nicht so schnell wie. Ist etwas nicht gleich schnell, nicht gleich nah, nicht gleich alt, oder nicht gleich schwierig, dann brauchst du also die Konstruktion "not as" Adjektiv "as". Auch hier bleibt das Adjektiv in der Grundform. Trigger hätte den Vergleich allerdings auch anders anstellen können. I'm faster than you. - Ich bin schneller als du. Auch dieser Satz beschreibt eine Ungleichheit. Trigger kann schneller klopfen als Twitch. Im Gegensatz zum Beispiel "You're not as fast as I am", ist in diesem Vergleich kein "as" notwendig. Trigger benutzt stattdessen den Komparativ, die 1. Steigerung des Adjektivs. Zur Erinnerung, einsilbige Adjektive steigerst du in der Regel mit den Endungen -er und -est. Daher heißt es: fast - faster - fastest. Der Komparativ ist also "faster" (schneller). Für die Vergleichskonstruktion brauchst du den Komparativ und das Wort "than" (als). "Faster than" - schneller als. Achte darauf, dass mehrsilbige Adjektive in der Regel mit "more" und "most" gesteigert werden. Ein Vergleich könnte daher auch lauten: "My book is more expensive than yours." - Mein Buch ist teurer als deins. Merke dir also: Wenn du Personen oder Dinge miteinander vergleichst und sie gleich sind, brauchst du die Konstruktion "as" Adjektiv "as". Wenn du Personen oder Dinge miteinander vergleichst und sie UNgleich sind, kannst du die Konstruktionen "not as" Adjektiv "as" oder den Komparativ + "than" verwenden. Und was machen Twitch und Trigger? Guess what? Now I'm cooler than you! Just wait till I- Y’all be quiet! I don’t give no dime about your piddlin! My sweet baby girl needs her beauty sleep!

31 Kommentare

31 Kommentare
  1. Danke war echt hilfreich!

    Von Lea , vor 2 Monaten
  2. Super !!

    Von Nora, vor 3 Monaten
  3. Ich hatte eine 1 mit fast voller Punktzahl!

    Von ❤︎ ✌︎ Hanna ✌︎ ❤︎, vor 3 Monaten
  4. Hey, das Video hat mir wirklich gut für meine Schulaufgabe geholfen!

    Von ❤︎ ✌︎ Hanna ✌︎ ❤︎, vor 3 Monaten
  5. Cool gemacht! :)

    Von ❤︎ ✌︎ Hanna ✌︎ ❤︎, vor 4 Monaten
Mehr Kommentare

Vergleiche mit Adjektiven: as ... as, than Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Vergleiche mit Adjektiven: as ... as, than kannst du es wiederholen und üben.
  • Stelle dar, wie Vergleiche mit Adjektiven auf Englisch funktionieren.

    Tipps

    Adjektive beschreiben die Eigenschaften von Dingen, Personen und Tieren.

    Die zweite Steigerungsform im Englischen ähnelt dem Verb to compare – „vergleichen“.

    Lösung

    In dieser Aufgabe solltest du beschreiben, wie man auf Englisch Vergleiche mit Adjektiven anstellt.
    Wenn du Substantive miteinander vergleichst, können diese entweder gleich oder ungleich sein.

    • Gleiche Substantive beschreibst du mit den Worten as ... as.
    • Ungleiche Substantive beschreibst du mit not as ... as.
    • Wenn du die Ungleichheit noch genauer beschreiben kannst, benutzt du den Komparativ (comparative) und das Wort than.

  • Zeige auf, ob die Wortgruppen gleich oder ungleich sind.

    Tipps

    Gleiche Adjektive beschreibst du in der Regel mit den Worten as ... as.

    Der Komparativ bei einsilbigen Adjektiven wird in der Regel mit der Silbe -er gebildet:

    • This tree is taller than the other one.

    Bei mehrsilbigen Verben, wie zum Beispiel complicated (kompliziert), bildest du den Komparativ mit dem Wort more:

    • Building a rocket is more complicated than building a boat.

    Lösung

    Hier solltest du zuordnen, welche Adjektive genutzt werden können, um zu beschreiben, dass etwas gleich oder ungleich ist.

    • Gleiche Substantive beschreibst du immer mit as ... as.
    • Ungleiche Substantive werden entweder mit not as ... as oder mit einer Steigerung und dem Wort than beschrieben.

  • Benenne die Vergleiche mit den richtigen Formen.

    Tipps

    Wenn etwas gleich ist, benutzt du as ... as.

    Ist etwas ungleich, benutzt du den Komparativ zusammen mit than.

    Bei einsilbigen Adjektiven bildest du den Komparativ mit der Endung -er.
    Mehrsilbige Adjektive brauchen für die Steigerung stets das Wort more.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du die Verhältnisse zwischen den Substantiven erklären.

    • Ein Tag ist länger als eine Stunde.
    • Ein Baum ist oft größer als eine Blume.
    • Ein Hund kann so klein wie eine Katze sein.
    • Ein Computer ist meist teurer als ein Stift.
    • Eine Höhle kann so kalt wie Eis sein.
  • Bilde die Komparative der Adjektive entweder mit more oder mit einer Endung.

    Tipps

    Achtung! Du musst hier jeweils immer nur eine Lücke füllen.

    Einsilbige Adjektive bilden den Komparativ mit der Endung -er am Ende des Worts.

    Mehrsilbige Adjektive bilden den Komparativ mit more, wie bei more comfortable.

    Lösung

    Hier musstest du die richtigen Steigerungsformen der Adjektive vervollständigen. Merke dir:

    • Einsilbige Adjektive, wie small, big und fast bilden den comparative mit der Silbe -er am Ende des Worts: smaller, bigger, faster.
    • Mehrsilbige Adjektive bilden den comparative in der Regel mit dem Wort more, wie zum Beispiel: more comfortable, more expensive und more dangerous.

  • Bestimme, ob die Verhältnisse gleich oder ungleich sind.

    Tipps

    Bei ungleichen Verhältnissen wird der Komparativ benutzt.

    Den Komparativ bildest du bei einsilbigen Adjektiven mit der Endung -er.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du bestimmen, welche Verhältnisse als gleich oder ungleich beschrieben wurden.
    Gleiche Verhältnisse werden immer mit as ... as betitelt.
    Ungleiche Verhältnisse beschreibt man mit dem Komparativ (der zweiten Steigerungsform) und dem Wort than. Ist das Adjektiv einsilbig, hängt man nur die Endung -er an.
    Hat es jedoch mehr als eine Silbe, benutzt man in der Regel die Wörter more ... than für den Vergleich.

  • Erstelle die fehlenden Vergleiche mit Adjektiven im Text.

    Tipps

    Wenn Cathy oder Molly hinter einem Vergleich das Wort than benutzen, wollen sie damit sagen, dass die Verhältnisse, die sie vergleichen ungleich sind.

    Than wird bei Vergleichen mit Adjektiven immer zusammen mit dem comparative benutzt.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du am Inhalt der Sätze erkennen, ob die Sachen, die Molly und Cathy beschreiben gleich oder ungleich sind.

    • Gleiche Verhältnisse beschreibst du mit as ... as.
    • Ungleiche Substantive beschreibst du entweder mit not as ... as oder mit dem comparative und dem Wort than.
    Ob man not as ... as oder den Komparativ mit than benutzt, hängt davon ab, was beschrieben werden soll.
    Geht es nur darum, zu betonen, dass etwas ungleich ist, reicht not as ... as.
    Möchtest du hervorheben, dass etwas zum Beispiel besser, schneller oder größer ist, benutzt du den Komparativ mit than.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.575

sofaheld-Level

5.794

vorgefertigte
Vokabeln

10.808

Lernvideos

44.048

Übungen

38.749

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden