30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Relative Pronouns: who, whom and whose

Bewertung

Ø 3.0 / 64 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Bildung Interaktiv
Relative Pronouns: who, whom and whose
lernst du im 3. Lernjahr - 4. Lernjahr - 5. Lernjahr

Beschreibung Relative Pronouns: who, whom and whose

Im zweiten Teil unserer Videoreihe zu den englischen Relativsätzen und Relativpronomen stellen wir euch die Relativpronomen who, whom und whose vor. Du lernst welchen Unterschied es zwischen who und whom gibt und warum du whom immer nur als Objektpronomen verwenden kannst. Außerdem werden dir ganz viele verschiedene Beispiele begegnen, die dir helfen die Verwendung und Bedeutung der Relativpronomen zu verstehen.

23 Kommentare

23 Kommentare
  1. (:

    Von Prot337, vor 4 Monaten
  2. 👍

    Von Marie Seb, vor mehr als einem Jahr
  3. ich habe in der zeit musik gehört und alles verstanden
    hoffendtlich schaff ich noch die Arbeit
    (Ó_Ò)

    Von Moussanouh5, vor mehr als einem Jahr
  4. da gib ich recht

    Von Moussanouh5, vor mehr als einem Jahr
  5. tipp: an alle wo finden das es zu leise ist stelt es lauter

    Von Yannic 1, vor mehr als einem Jahr
Mehr Kommentare

Relative Pronouns: who, whom and whose Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Relative Pronouns: who, whom and whose kannst du es wiederholen und üben.
  • Bestimme die Satzglieder der Relativsätze.

    Tipps

    Relativpronomen können als Subjekt oder als Objekt im Satz stehen.

    Verben drücken Tätigkeiten, Geschehnisse und Zustände aus.

    Auf das Subjektpronomen im Relativsatz folgt immer das Verb.
    Hier siehst du ein Beispiel:

    • The man, who has long hair, works in a factory.

    Lösung

    Du musstest bei dieser Aufgabe das Subjekt, Objekt und Verb im Relativsatz bestimmen. Erinnere dich daran, ein Relativpronomen kann Subjekt- oder Objektpronomen sein:

    • The people who work at the supermarket are very nice.
    In diesem Relativsatz ist work das Verb. Verben drücken eine Tätigkeit, Geschehnisse oder Zustände aus. Who ist hier das Subjektpronomen. Das kannst du daran erkennen, dass auf who gleich das Verb work folgt. Es ergibt sich hier eine sogenannte subject- verb- combination.

    • Juliet is the girl who Romeo is in love with.
    Is ist das Verb im Relativsatz. Who ist hier da Objekt, also das Objektpronomen. Das kannst du daran erkennen, dass auf das Pronomen who das Subjekt Romeo folgt. Erst dann folgt das Verb is. Hier ergibt sich also keine subject-verb-combination.

    Diese Regel konntest du anwenden, um die Satzglieder der anderen Sätze zu bestimmen. Du kannst dir auch immer ansehen, ob das Relativpronomen sich auf das Subjekt oder auf das Objekt im Hauptsatz bezieht. So kannst du auch erkennen, ob es sich um ein Subjektpronomen oder ein Objektpronomen handelt.

  • Gib die Relativpronomen und die passenden Präpositionen an.

    Tipps

    An der Satzstellung kannst du erkennen, ob who oder whom verwendet werden muss.

    Anna who Samantha talks to is very smart.
    Anna to whom Samantha talks is very smart.

    Lösung

    Oft kannst du entweder who oder whom in einem Satz verwenden. Allerdings musst du dann auf die Satzstellung achtgeben. Diese verändert sich je nachdem, welches der Wörter du verwendest.

    • With whom did you go to the party?
    • Who did you go to the party with?

    Hast du gemerkt, was sich verändert hat? In Verbindung mit whom stand die Präposition with ganz vorn, mit who steht sie nun ganz hinten im Satz.

    Nicht immer sind jedoch whom und who austauschbar. Who kann Subjektpronomen oder Objektpronomen für Menschen im Relativsatz sein. Whom kann aber nur Objektpronomen für Menschen im Relativsatz sein. Das heißt, wenn das Pronomen (who) ein Subjekt ist, kannst du es nicht durch whom austauschen.

  • Bestimme die richtige Übersetzung

    Tipps

    Achte auf die Zeiten und Zeitangaben in allen Sätzen.

    Die Bedeutung des Satzes ändert sich, je nachdem, ob auf who ein Verb folgt oder nicht.

    Wenn auf who hier ein Verb folgt, dann ist who das Subjekt.

    Lösung

    Wie du schon weißt, ist who Subjekt- und Objektpronomen. Je nach Satzstellung kann ein Relativsatz mit who also seine Bedeutung verändern. Schau dir dazu diese Beispiele an:

    • The girl who Jim played cards with was very friendly.
    Hier ist Jim das Subjekt und who ist hier das Objekt im Relativsatz.

    The girl who played cards with Jim yesterday was very friendly.

    Hier dagegen ist who, also das Subjekt und Jim das Objekt im Relativsatz. Auf who folgt direkt das Verb played. So kannst du es gut als Subjekt erkennen.

  • Ermittle die richtige Form der Relativpronomen.

    Tipps

    Whose zeigt einen Besitz an.

    Whose kann z.B. deren heißen.

    Schau dir genau an, worauf sich das Relativpronomen bezieht und ob ein Besitz angedeutet wird.

    Lösung

    Whose ist die Genitiv Form von who und bedeutet übersetzt zum Beispiel deren oder dessen. Whose kann sich auf Menschen, Tiere oder Sachen beziehen. In der Regel wird es aber nur in Verbindung mit Menschen genutzt. Um das zu verstehen, schau dir diese zwei Beispiele an:

    Sandys mother whose car is broken cannot drive Sandy to school today.
    Sandys Mutter, deren Auto kaputt ist, kann Sandy heute nicht zur Schule fahren.

    Hier handelt es sich also um den Genitiv und du verwendest whose.

    The teacher who lives far away from London always comes late.
    Die Lehrerin, die weit weg von London wohnt, kommt immer zu spät.

    Hier handelt es sich nicht um den Genitiv und du verwendest who.

  • Bestimme die korrekten Regeln zu den Relativpronomen.

    Tipps

    Erinnere dich an die Regeln zur Bestimmung von Subjekt- und Objektpronomen.

    Lösung

    Who kann Subjektpronomen oder Objektpronomen für Menschen im Relativsatz sein. Whom kann nur Objektpronomen für Menschen im Relativsatz sein. Who kann also whom jederzeit ersetzen. Aber, wenn das Pronomen who im Relativatz steht und ein Subjekt ist, kannst du es nicht durch whom austauschen.

    Whose ist der Genitiv von who.

    I visit my parents whose car is blue.
    Ich besuche meine Eltern, deren Auto blau ist.

    Whose bezieht sich in aller Regel auf Menschen, in diesem Fall die Eltern.

  • Bilde Sätze mit dem richtigen Relativpronomen.

    Tipps

    Denke daran, dass Präpositionen bei der Umstellung ihre Position im Satz ändern.

    Die Wörter to und with sind Präpositionen.

    Lösung

    Du hast schon gelernt, dass sich who in einem Relativsatz auch durch whom ersetzen lässt. Das geht dann, wenn who ein Objekt ist:

    • The lady at the door who I asked a question helped me.
    • The lady at the door whom I asked a question helped me.
    Beim Austauch der Pronomen who und whom kann sich nun aber die Satzstellung ändern. Präpositionen wie with, for und to verändern nämlich jetzt ihren Standort.

    • Who did you go go to the cinema with?
    • With whom did you go to the cinema?
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.797

Lernvideos

44.123

Übungen

38.769

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden