Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Bestimmter Artikel oder kein Artikel?

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.7 / 148 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Sarah Mckeown
Bestimmter Artikel oder kein Artikel?
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Bestimmter Artikel oder kein Artikel? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Bestimmter Artikel oder kein Artikel? kannst du es wiederholen und üben.
  • Beschreibe die Verwendung des bestimmten Artikels the.

    Tipps

    Ein richtiger Satz ist: Life is full of surprises. Ist hier ein bestimmtes Leben gemeint?

    Life is full of surprises. heißt auf Deutsch: Das Leben ist voller Überraschungen. Gibt es einen Unterschied zwischen dem deutschen und dem englischen Satz beim bestimmten Artikel?

    Lösung

    In den meisten Fällen verwendet man in Englisch und in Deutsch den bestimmten Artikel the an den gleichen Stellen wie der, die, das. Also immer dort, wo du über etwas Bestimmtes sprichst. Geht es um etwas Allgemeines, verwendest du dagegen keinen bestimmten Artikel.

    Es gibt aber ein paar Ausnahmen: im Englischen benutzt du zum Beispiel kein the bei Gebäuden und Einrichtungen (school, prison, church, hospital,...) oder den drei Mahlzeiten (breakfast, lunch, dinner).

  • Ergänze den bestimmten Artikel an den passenden Stellen.

    Tipps

    Hast du überprüft, ob es sich um ein allgemeines Substantiv handelt?

    Bei Musikinstrumenten gilt im Englischen eine andere Regel als im Deutschen.

    Lösung

    Überlege dir zunächst, ob es um ein bestimmtes oder ein allgemeines Substantiv geht. Geht es zum Beispiel um das Leben allgemein, benutzt du kein the. Geht es um das Leben einer bestimmten Person (z. B. Justin), benutzt du the.

    Anschließend denkst du an die Ausnahmen. Bei Musikinstrumenten brauchst du immer the. Bei allgemeinen Einrichtungen oder Gebäuden (z. B. school, university) brauchst du kein the.

  • Entscheide, ob the oder der Nullartikel eingesetzt werden muss.

    Tipps

    Mag Patrick bestimmte Kinder nicht oder Kinder im Allgemeinen?

    Wann geht es um Gespenster im Allgemeinen und wann geht es um Patrick?

    Lösung

    In dieser Aufgabe geht es um die Anwendung der Regeln zur Verwendung des bestimmten Artikels:

    1. Zu Beginn geht es um Patrick, das Schlossgespenst. Er mag Downhill Castle, wo er lebt, sehr gerne. Hier geht es also um ein bestimmtes Schloss und du brauchst den bestimmten Artikel the. Manchmal kommen Gäste zum Schloss. Hier ist niemand Besonderes gemeint, sondern Gäste im Allgemeinen, also kein the. Es geht aber immer noch um Downhill Castle, also brauchst du vor castle den Artikel. Am Ende des ersten Abschnitts erfährst du, dass Patrick keine Kinder mag. Das gilt ganz allgemein für alle Kinder, denn er findet, Kinder sind laut und mögen keine Geister. Deshalb brauchst du hier keinen Artikel.
    2. Im zweiten Abschnitt geht es um Familie Chapman. Patrick ist überrascht, denn sie sind nett und mögen Geister. Hier geht es zuerst um Geister im Allgemeinen, also kein the. Wenn es um Patrick geht, brauchst du the. Bei den Mahlzeiten (Mittag- und Abendessen) darfst du kein the setzen. Patrick freut sich, dass die Kinder der Familie Chapman freundlich und nicht laut sind. Er meint also ganz bestimmte Kinder. Deswegen brauchst du the. Am Ende hofft er, dass morgen wieder nette Familien kommen. Damit meint er keine bestimmte Familie. Deshalb brauchst du kein the.
  • Bilde Sätze mithilfe des bestimmten Artikels the.

    Tipps

    Geht es um etwas Allgemeines oder ist etwas Bestimmtes gemeint (z. B. die Musik eines bestimmten Musikers)?

    Hast du an alle Ausnahmen gedacht (Musikinstrumente, Radio,...)?

    Lösung

    Überlege dir als Erstes, ob es sich um ein allgemeines Substantiv handelt und du keinen bestimmten Artikel brauchst (z. B. mag Sue Katzen ganz allgemein) oder ob es um etwas Bestimmtes geht (z. B. die Katze von Tim, die Musik der Band, das Leben des Sängers). Denn dann brauchst du den bestimmten Artikel the.

    Als Zweites sind die Ausnahmen dran: bei Musikinstrumenten und dem Radio brauchst du the; bei Einrichtungen und Gebäuden nicht.

  • Bestimme, ob du the mit den angegebenen Wörtern verwendest oder nicht.

    Tipps

    Die drei Mahlzeiten gehören zu den Ausnahmen.

    Bei den Musikinstrumenten musst du auch gut aufpassen. Denke an den Unterschied zum Deutschen.

    Lösung

    Denke als Erstes an die Grundregel: the benutzt man, wenn es um etwas Bestimmtes geht. Als Zweites darfst du die Ausnahmen nicht vergessen: Im Englischen braucht man the bei Musikinstrumenten und dem Radio. Du brauchst es nicht bei den Mahlzeiten, bei life und bei öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen.

  • Begründe, warum in manchen Sätzen der bestimmte Artikel genutzt wird und in anderen nicht.

    Tipps

    Gehört students zu einer Ausnahme?

    Hat die Aussage generelle Gültigkeit?

    Lösung
    1. Life ist im Englischen ein allgemeiner Begriff, wenn es nicht um das Leben einer speziellen Person geht. Also braucht man keinen Artikel.
    2. Wenn es darum geht, dass Schüler generell faul sind, braucht man keinen Artikel.
    3. Möchte man aber sagen, dass besonders die Schüler der Leicester School faul sind, braucht man den Artikel the.
    4. Auch wenn man über eine bestimmte Universität, wie die Oxford University, spricht, braucht man den Artikel. Denn es ist nicht die Einrichtung allgemein gemeint, sondern die ganz bestimmte Universität in Oxford.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.156

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.930

Lernvideos

37.078

Übungen

34.333

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden