sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Schriftliche Division durch zweistellige Zahlen 06:08 min

Mit Spaß
Noten verbessern

  • 10.923

    Lernvideos
  • 44.229

    Übungen
  • 38.763

    Arbeitsblätter
  • 24h

    Hilfe von Lehrern
30 Tage kostenlos testen Testphase jederzeit online beenden
Textversion des Videos

Transkript Schriftliche Division durch zweistellige Zahlen

Hallo, prima, dass du reinschaust. Lilli und Niko wollen nämlich ins Kino gehen. Sie haben gelesen, dass im letzten Jahr 113.964 Leute dieses Kino besucht haben. Bei der riesigen Zahl haben sie Angst, dass es viel zu voll wird. Es würde sie schon interessieren, wie viele Leute jeden Tag kommen; aber durch 365 können sie noch nicht teilen. Lilli hat jedoch gestern in der Mathestunde erstmals durch zweistellige Zahlen geteilt. Also beschließt sie zusammen mit Niko, zunächst die Besucherzahl für einen Monat auszurechnen.

Das Jahr hat zwölf Monate, also rechnen sie: 113.964 : 12

Für das Dividieren durch zweistellige Zahlen hat Lilli gelernt: Man muss sich sofort die beiden linken Stellen des Dividenden ansehen. Jetzt aber hat sie ein Problem. 11 : 12 geht nicht. Sie erinnert sich aber daran, dass auch bei Division durch einstellige Zahlen passieren kann, dass die erste Stelle sich nicht teilen lässt. Dann muss man eben die nächste Stelle mit dazu nehmen. Also: 113 : 12 = 9 Rest 5
9 ist die 1. Ziffer des Ergebnisses 9 x 12 = 108
113 – 108 = 5

9 zum Rest 5 herunter holen
59 : 12 = 4 Rest 11
4 ist die 2. Ziffer des Ergebnisses
4 x 12 = 48
59 – 48 = 11

6 zum Rest 11 herunter holen
116 : 12 = 9 Rest 8
9 ist die 3. Ziffer des Ergebnisses
9 x 12 = 108
116 – 108 = 8

4 zum Rest 8 herunter holen
84 : 12 = 7
7 ist die 4. Ziffer des Ergebnisses
7 x 12 = 84
84 – 84 = 0

113964 : 12 = 9497

In einem Monat besuchten also durchschnittlich 9497 Leute das Kino. Niko und Lilli finden, dass das immer noch ziemlich viel ist.

Lass uns die Division durch zweistellige Zahlen noch an einem Beispiel üben.

752575 : 25

75 : 25 = 3
3 ist die 1. Ziffer des Ergebnisses
3 x 25 = 75 75 – 75 = 0

2 herunter holen
2 : 25 geht aber nicht
Achtung! Wenn zwischendurch eine Division nicht ausführbar ist, darfst du die 0 im Ergebnis nicht vergessen. 0 ist die 2. Ziffer des Ergebnisses

Dann erst holst du die 5 zu der 2 herunter.
25 : 25 = 1
1 ist die 3. Ziffer des Ergebnisses
1 x 25 = 25
25 – 25 = 0

7 herunter holen
7 : 25 geht nicht
Also wieder aufgepasst!
0 ist die 4. Ziffer des Ergebnisses
Dann erst die 5 zu der 7 herunter holen
75 : 25 = 3
3 ist die 5. Ziffer des Ergebnisses
3 x 25 = 75
75 – 75 = 0

752575 : 25 = 30103

Beim Dividieren musst du beachten: Wenn zwischendurch eine Division nicht ausführbar ist, darfst du die 0 im Ergebnis nicht vergessen.

Lilli und Niko wissen jetzt, wie sie große Zahlen durch zweistellige Zahlen teilen können. Sie haben viel gelernt, um Fehler zu vermeiden. Ich hoffe, du auch. Bis zum nächsten Mal. Tschüss!

30 Tage kostenlos testen
51 Kommentare
  1. Sehr hilfreich :D

    Von Marc Riemenschneider, vor 8 Monaten
  2. Was mir geholfen hat-
    Wir haben auch geglaubt ich werd es nie verstehen.
    Hilfreich war die klare Aussage meiner Oma :"Du musst überhaupt nie dividieren (nur ein in Sätzchen) sondern malnehmen und Abziehen... da hab ich endlich aufgehört so kompliziert zu denken ;-)

    Von Haupt B, vor 8 Monaten
  3. Hallo Elizamwiles,
    wenn du uns genau sagst, was du nicht verstehst oder uns eine konkrete Frage zum Video oder den Aufgaben stellst, dann helfen wir dir gerne weiter. Außerdem kannst du dich auch zwischen 17 und 19 Uhr an unseren Hausaufgaben-Chat wenden.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 8 Monaten
  4. ich verstehe diese aufgaben nicht deswegen schimpft mich meine mutter an ich weine deswegen nicht aber schon
    liebe grüsse anna

    Von Elizamwiles, vor 8 Monaten
  5. das video hilft mir bei aufgabe 3 nicht

    Von Elizamwiles, vor 8 Monaten
Mehr Kommentare

Schriftliche Division durch zweistellige Zahlen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Schriftliche Division durch zweistellige Zahlen kannst du es wiederholen und üben.

  • Wie viele Besucher hat das Kino jeden Monat? Vervollständige die Division.

    Tipps

    Führe die schriftliche Division Schritt für Schritt durch.

    Die Zahl, die du herunterholen musst, steht direkt über der Lücke.

    Lösung

    Im Jahr hat das Kino 113964 Besucher. Wie viele Personen besuchen in einem Monat das Kino durchschnittlich? Dafür müssen wir die Anzahl der Besucher durch die Anzahl der Monate teilen. Das Jahr hat 12 Monate.

    Wir rechnen 113964 : 12

    So große Zahlen können wir nicht im Kopf rechnen. Deswegen führen wir die schriftliche Division durch. Wenn du alles richtig gemacht hast, kommst du auf 9497 Besucher im Monat.

  • Wie lautet das Ergebnis der schriftlichen Division? Entscheide.

    Tipps

    Wenn zwischendurch eine Division nicht ausführbar ist, darfst du die Null im Ergebnis nicht vergessen.

    2 : 25 ist zum Beispiel nicht ausführbar.

    Achte darauf, sauber untereinander zu schreiben. Das macht es leichter.

    Lösung

    Wir führen die schriftliche Division durch. Dabei müssen wir besonders auf die Nullen achten.

    1. Wir rechnen zunächst 75 : 25 = 3.
    2. Danach rechnen wir zurück: 3 $\cdot$ 25 = 75 und schreiben die 75 unter die 75 links.
    3. Nun ziehen wir die beiden Zahlen voneinander ab und holen die 2 herunter.
    4. Die 2 lässt sich nicht durch 25 teilen. Deswegen müssen wir im Ergebnis eine Null notieren.
    5. Jetzt können wir eine zweite Zahl herunterholen. Das ist die 5. 25 ist wieder durch 25 teilbar.
    So rechnen wir bis zum Schluss weiter und erhalten:

    752575 : 25 = 30103.

  • Wie viele Besucher hat der Freizeitpark an einem Tag? Berechne.

    Tipps

    Schreibe dir die wichtigen Zahlen heraus.

    • 3534 Besucher im Juli
    • der Juli hat 31 Tage

    Führe die schriftliche Division durch.

    3534 : 31

    Lösung

    Wir wollen Niko bei seinem Problem helfen. Wir wissen, dass im Juli 3534 Personen den Freizeitpark besucht haben.

    Wir führen die schriftliche Division durch und erhalten:

    3534 : 31 = 114.

    Antwort: An einem Tag im Juli besuchen durchschnittlich 114 Personen den Freizeitpark.

  • Wie lange lief die Stoppuhr? Entscheide.

    Tipps

    Teile 792 Stunden durch 24. Du erhältst dann die Anzahl der Tage.

    Ein Monat kann 28, 29, 30 oder 31 Tage haben.

    Lösung

    Wir teilen 792 durch die Anzahl der Stunden eines Tages:

    792 : 24 = 33.

    Niko hat die Stoppuhr also 33 Tage laufen lassen. 33 Tage sind mehr Tage, als jeder Monat hat.

  • Wie lautet der Merksatz beim schriftlichen Dividieren? Vervollständige.

    Tipps

    Was passiert, wenn die Zahl, durch die du teilst, größer ist als die Zahl, welche geteilt wird?

    Lösung

    Beim Dividieren durch zweistellige Zahlen, sehen wir uns zuerst die zwei linken Zahlen des Dividenden an.

    Der Merksatz lautet:

    Wenn zwischendurch eine Division nicht ausführbar ist, darfst du die Null im Ergebnis nicht vergessen.

  • Wie viele Minuten hat Niko pro Tag vor dem Fernseher gesessen? Gib an.

    Tipps

    Die schriftliche Division muss lauten:

    3379 : 31.

    Wir können die Aufgabe überschlagen und erhalten:

    3000 : 30 = 100.

    Das Ergebnis ist also ungefähr 100.

    So in etwa sieht am Ende deine Rechnung aus.

    Lösung

    Wir wollen wissen, wie viele Minuten Niko pro Tag vor dem Fernseher verbracht hat. Dafür müssen wir die Gesamtzahl der Minuten durch die Anzahl der Tage teilen.

    3379 : 31 = 109

    Antwort: Niko hat jeden Tag durchschnittlich 109 Minuten vor dem Fernseher verbracht.