Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Prozentzahlen und Dezimalzahlen ineinander umwandeln

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.7 / 112 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Mandy F.
Prozentzahlen und Dezimalzahlen ineinander umwandeln
lernst du in der 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Prozentzahlen und Dezimalzahlen ineinander umwandeln Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Prozentzahlen und Dezimalzahlen ineinander umwandeln kannst du es wiederholen und üben.
  • Fasse zusammen, wie Prozentzahlen und Dezimalzahlen ineinander umgewandelt werden können.

    Tipps

    Das $\%$-Zeichen steht für „von Hundert“.

    Zum Beispiel steht $20~\%$ für $\frac{20}{100}$.

    Schau dir Beispiele für spezielle Prozentzahlen an:

    • $50~\%=0,5$
    • $100~\%=1$
    • $10~\%=0,1$

    Bei einer der Umwandlungen musst du multiplizieren. Dann musst du bei der anderen dividieren.

    Lösung

    Hier siehst du im Überblick, was du tun musst, um Dezimalzahlen und Prozentzahlen ineinander umzuwandeln.

    Dezimalzahlen in Prozentzahlen umwandeln

    • Du multiplizierst die Zahl mit $100$.
    • Alternativ kannst du dir auch merken, dass du das Komma in der Dezimalzahl um zwei Stellen nach rechts verschiebst.
    • Lass uns das einmal an einem Beispiel üben: $0,45=0,45\cdot 100~\%=45~\%$.
    Prozentzahlen in Dezimalzahlen umwandeln

    • Du dividierst dieses Mal die Zahl durch $100$.
    • Du kannst auch das Komma verschieben, nämlich um zwei Stellen nach links.
    • Auch das üben wir an einem Beispiel: $12~\%=12:100=0,12$.
  • Gib die jeweilige Umwandlung an.

    Tipps
    • Um Dezimalzahlen in Prozentzahlen umzuwandeln, multiplizierst du mit $100$.
    • Um Prozentzahlen in Dezimalzahlen umzuwandeln, dividierst du durch $100$.

    Du kannst auch das Komma verschieben:

    • Bei der Umwandlung von Dezimalzahlen in Prozentzahlen verschiebst du das Komma um zwei Stellen nach rechts.
    • Bei der Umwandlung von Prozentzahlen in Dezimalzahlen verschiebst du das Komma um zwei Stellen nach links.

    Schau dir Beispiele an:

    • $0,23=0,23\cdot 100~\%=23~\%$
    • $44~\%=44:100=0,44$
    Lösung

    In dieser Aufgabe kannst du das Umwandeln von Dezimal- und Prozentzahlen ineinander üben.

    Dezimalzahl $\rightarrow$ Prozentzahl

    • Multiplikation mit $\mathbf{100}$: $0,694=0,694\cdot 100~\%=69,4~\%$.
    • Verschieben des Kommas: Verschieben um eine Stelle nach rechts führt zu $37,29$ und um eine weitere Stelle zu $372,9$. Also ist $3,729=372,9~\%$.
    Prozentzahl $\rightarrow$ Dezimalzahl

    • Division durch $\mathbf{100}$: $378,0~\%=378,0:100=3,78$.
    • Verschieben des Kommas: Verschieben um eine Stelle nach links führt zu $8,12$ und um eine weitere Stelle zu $0,812$. Damit ist $81,2~\%=0,812$.
  • Bestimme zu der jeweiligen Dezimal- oder Prozentzahl die zugehörige Prozent- oder Dezimalzahl.

    Tipps
    • Von der Dezimalzahl zur Prozentzahl verschiebst du das Komma um zwei Stellen nach rechts.
    • Von der Prozentzahl zur Dezimalzahl verschiebst du das Komma um zwei Stellen nach links.

    Der Zahlenwert bei einer Dezimalzahl ist kleiner als der bei einer Prozentzahl.

    Was bedeutet das?

    • $0,23=23~\%$
    • $0,23\lt 23$
    Lösung

    Von der Dezimalzahl zur Prozentzahl multiplizierst du mit $100$ und umgekehrt dividierst du durch $100$.

    Du kannst auch das Komma verschieben!

    Schauen wir uns ein paar Beispiele an:

    Von der Dezimalzahl zur Prozentzahl

    • $2,3=2,3\cdot 100~\%=230~\%$
    • $0,15=15~\%$
    • $1,05=105~\%$
    Von der Prozentzahl zur Dezimalzahl

    • $120~\%=120:100=\frac{120}{100}=1,2$
    • $0,2~\%=0,002$
    • $22~\%=0,22$
  • Entscheide, welche der Zahlen die kleinste ist.

    Tipps

    Schreibe entweder alle Zahlen als Dezimalzahlen oder als Prozentzahlen.

    Hier siehst du, wie du zwei Dezimalzahlen miteinander vergleichst: $0,123 \lt 0,213$.

    Warum ist das so? Die erste Stelle nach dem Komma, welche nicht übereinstimmt, ist bei $0,123$ die $1$ und bei $0,213$ die $2$. Es gilt $1 \lt 2$.

    Du kannst auch Prozentzahlen miteinander vergleichen. Vergleiche hierfür die Zahlen ohne das Prozentzeichen miteinander.

    $12~\% \lt 25~\%$, da $12 \lt 25$ ist.

    Lösung

    Schreibe erst einmal alle Zahlen als Prozentzahlen. Dies geht etwas schneller, da bereits $5$ der $8$ Zahlen Prozentzahlen sind. Du kannst natürlich auch alle Zahlen als Dezimalzahlen schreiben, das ist komplett dir überlassen.

    Wir schreiben im Folgenden alle Zahlen als Prozentzahlen:

    $12~\%$; $0,13=13~\%$; $25~\%$; $17~\%$; $0,22=22~\%$; $0,18=18~\%$; $21~\%$ und $15~\%$.

    Nun kannst du die jeweiligen Prozentzahlen miteinander vergleichen und wie folgt sortieren:

    $12~\%$; $13~\%$; $15~\%$; $17~\%$; $18~\%$; $21~\%$; $22~\%$ und $25~\%$.

    Du siehst, um Zahlen miteinander vergleichen zu können, müssen sie in der gleichen Form vorliegen. Das gilt übrigens auch für das Addieren und das Subtrahieren.

  • Beschreibe das Verschieben des Kommas bei der Umwandlung einer Dezimalzahl in eine Prozentzahl.

    Tipps

    „Prozent“ steht für „von Hundert“.

    Zum Beispiel ist $40~\%=40:100=0,4$.

    Du verschiebst also das Komma um zwei Stellen nach links.

    Wenn du umgekehrt umwandeln willst, musst du das Komma in die andere Richtung verschieben.

    Lösung

    Merke dir: „Prozent“ steht für „von Hundert“.

    Also ist $1~\%$ dasselbe wie $\frac1{100}=0,01$. Die $1$ steht an der zweiten Stelle hinter dem Komma, der Hundertstelstelle.

    Umgekehrt ist bei Dezimalzahlen die Hundertstelstelle die Einerstelle der Prozentzahl. Daran kannst du auch erkennen, dass das Komma um zwei Stellen nach rechts verschoben werden muss.

    Wir verschieben bei $0,3281$ das Komma Schritt für Schritt um jeweils eine Stelle nach rechts. Wird das Komma um eine Stelle verschoben, so erhalten wir $3,281$. Verschieben wir um eine weitere Stelle, dann folgt $32,81$.

    Das bedeutet also $0,3281=32,81~\%$.

  • Berechne das Ergebnis und gib dieses sowohl als Dezimalzahl als auch als Prozentzahl an.

    Tipps

    Beim Addieren und Subtrahieren musst du darauf achten, dass die Zahlen in derselben Form vorliegen.

    Du kannst zum Beispiel erst einmal alle Prozentzahlen und alle Dezimalzahlen addieren oder subtrahieren.

    Du kannst ebenso alle Zahlen als Prozentzahlen oder als Dezimalzahlen schreiben und dann alle Zahlen zusammenfassen.

    Lösung

    Um diese Additions- und Subtraktionsaufgabe zu lösen, gibt es verschiedene Wege:

    • Du kannst alle Zahlen entweder in Dezimalzahlen oder in Prozentzahlen umwandeln und diese dann addieren.
    • Du kannst ebenso auch alle Dezimalzahlen zusammenfassen und alle Prozentzahlen zusammenfassen und dann die Ergebnisse umwandeln.
    Egal, welche Variante du wählst, das Ergebnis ist immer dasselbe.

    • Addiere oder subtrahiere alle Dezimalzahlen: $-0,48+3,2+1,5=4,22$.
    • Addiere oder subtrahiere nun alle Prozentzahlen: $123~\%+25~\%+12~\%-72~\%=88~\%$.
    • Wandle die Prozentzahl in eine Dezimalzahl um: $88~\%=88:100=0,88$.
    • Nun kannst du die beiden Zwischenergebnisse addieren: $4,22+0,88=5,1$.
    • Zuletzt kannst du dieses Ergebnis wieder als Prozentzahl schreiben: $5,1=5,1\cdot 100~\%=510~\%$.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.044

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.922

Lernvideos

36.999

Übungen

34.261

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden