30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Kurvendiskussion ganzrationaler Funktionen – Aufgabe zu Graphen – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, diese Übung ist zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übung zu machen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Kurvendiskussion ganzrationaler Funktionen – Aufgabe zu Graphen

Wenn du den Graphen einer Funktion einfach von deinem Taschenrechner zeichnen lässt, könnte es passieren, dass dieser überhaupt nichts anzeigt, weil du vielleicht den Maßstab für das Koordinatensystem unpassend gewählt hast.
Wenn du zum Zeichnen des Graphen die Eigenschaften verwendest, die du im Laufe der Funktionsuntersuchung ohnehin schon herausgefunden hast, kann dir das nicht passieren. Für die Skizze kannst du die Nullstellen, die Extrempunkte und die Wendepunkte verwenden. So kannst du verstehen, wie der Graph aussieht.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschreibe, wie man einen Funktionsgraphen zeichnet.
Benenne die verschiedenen Punkte des Funktionsgraphen.
Erkläre, wie die Nullstellen, Extrempunkte sowie Wendepunkte verwendet werden, um einen Funktionsgraphen zu zeichnen.
Bestimme zu jeder der Funktionen den Funktionsgraphen.
Bestimme den Graphen zu der Funktion.
Leite aus den gegebenen Informationen die Funktionsgleichung her und bestimme die genaue Lage der Extrempunkte.