30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Funktionsgraphen verschieben mit dem Parameterverfahren – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, diese Übung ist zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übung zu machen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Funktionsgraphen verschieben mit dem Parameterverfahren

Dieses Video ist eine Einführung in das Thema "Verschieben von Funktionsgraphen mit Hilfe des Parameterverfahrens". Dazu schauen wir die beiden Möglichkeiten an, Funktionsgraphen parallel zu verschieben: Indem einzelne Punkte verschoben und die Funktion aus diesen Punkten rekonstruiert wird, oder indem wir das Parameterverfahren anwenden. Beide Möglichkeiten sehen wir uns an einem Beispiel an und üben anschließend noch an einer weiteren Aufgabe, das Parameterverfahren anzuwenden.
Viel Spaß!

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschreibe, wie ein Funktionsgraph sich verändert, wenn er entlang eines Vektors verschoben wird.
Ermittle die Gleichung des verschobenen Graphen durch Parallelverschiebung einzelner Punkte.
Wende zur Bestimmung der Funktionsgleichung das Parameterverfahren an.
Prüfe, ob die Parabel durch Verschiebung hervorgegangen ist aus der Funktion $h(x)=x^2+2$.
Benenne die beiden Verfahren, mit denen die Funktionsgleichung eines verschobenen Graphen ermittelt werden kann.
Ermittle die Gleichung der verschobenen Parabel.