30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Wegbeschreibungen – Visiter Paris

Bewertung

Ø 3.1 / 110 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Französisch-Team
Wegbeschreibungen – Visiter Paris
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Beschreibung Wegbeschreibungen – Visiter Paris

Salut ! Hast du Lust, ein Wochenende in Paris mit Paul und Manon zu verbringen? Die beiden wollen sich einige Sehenswürdigkeiten ansehen, kennen sich aber in der Stadt nicht aus. Daher sprechen sie verschiedene Passanten an und lassen sich erklären, wie sie zu ihren Zielen gelangen. Auf ihrem Ausflug nehmen sie die Pariser Métro, fahren mit dem Fahrrad durch die französische Hauptstadt und überqueren zu Fuß die Seine. Komm mit und lerne den Eiffelturm, den Louvre und den Triumphbogen kennen! Dabei lernst du viele neue Vokabeln zum Thema Wegbeschreibung kennen. Bon voyage !

34 Kommentare

34 Kommentare
  1. Ich sage die gleiche wie Anja Gmh

    Von Jyothirnidhi 1, vor etwa einem Monat
  2. VErstanden aaa...ber.... konnte einbisschen besser sein

    Von Jyothirnidhi 1, vor etwa einem Monat
  3. Es tut mir leid aber ich verstehe das Video nicht so gut 😊

    Von Anja Gmh, vor etwa einem Monat
  4. Hallo,
    Ich fand Video nicht so hilfreich, da ich die meisten Vokabeln noch gar nicht kannte deswegen währe es vielleicht hilfreich gewesen, wenn sie die Vokabeln am Anfang erklärt hätten.

    Von Lotta A., vor etwa 2 Monaten
  5. Ich fand das Video wirklich sehr hilfreich und gut erklärt, man konnte sich die Begriffe gut rausschreiben. Wird mir bestimmt bei der Arbeit helfen.

    Von Pierre S., vor etwa einem Jahr
Mehr Kommentare

Wegbeschreibungen – Visiter Paris Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wegbeschreibungen – Visiter Paris kannst du es wiederholen und üben.
  • Benenne die Pariser Sehenswürdigkeiten.

    Tipps

    Der Eiffelturm ist das Wahrzeichen von Paris.

    Das Louvre-Museum ist insbesondere wegen seiner pyramidenförmigen Architektur bekannt.

    Moulin rouge bedeutet rote Mühle.

    Zwei der Antwortmöglichkeiten bleiben über.

    Lösung

    Paris ist die Hauptstadt Frankreichs.

    Sie ist bei Touristen sehr beliebt: Jährlich kommen etwa 15 Millionen Menschen aus aller Welt zu Besuch.

    Zu sehen gibt es in Paris beispielsweise:

    • den Eiffelturm
    • die Museen Louvre und Centre Pompidou
    • die Kathedrale Notre-Dame
    • die Wallfahrtskirche Sacré Coeur

  • Gib an, in welchen Arrondissements die Sehenswürdigkeiten liegen.

    Tipps

    Das Arc de Triomphe liegt nicht ganz im Stadtzentrum.

    Das Museum Louvre liegt westlich von Notre Dame.

    Der Eiffelturm liegt in einem großen Arrondissement.

    Lösung

    Die Pariser Arrondissements beginnen im Zentrum von Paris und werden spiralförmig nach außen weitergeführt.

    Diese Anordnung wird deshalb auch als escargot de Paris, also „Pariser Schnecke“, bezeichnet.

    Die Arrondissements sind von 1 bis 20 durchnummeriert.

  • Bestimme den korrekten Satzbau.

    Tipps

    Achte auf die Groß- und Kleinschreibung sowie die Satzzeichen.

    Untersuche die einzelnen Elemente: Wo ist das Subjekt, wo das Prädikat, wo findest du Präpositionen, Orts- und Zeitangaben?

    Die normale Satzstellung im Französischen funktioniert folgendermaßen: Subjekt, Prädikat, Ergänzung.

    Lösung
    1. Versuche dich an die Bedeutung der Wörter, besonders der neuen, zu erinnern.
    2. Untersuche die Wörter nach ihrer grammatikalischen Funktion im Satz und bringe sie in die Reihenfolge eines korrekten französischen Satzes: Subjekt, Prädikat, Ergänzung.
    3. Überlege dir, an welche Stellen die Präpositionen, Adjektive, Adverbien sowie Orts- und Zeitangaben passen könnten.
  • Bestimme jene Begriffe und Wendungen, die du zur Wegbeschreibung benötigst.

    Tipps

    Welche Ausdrücke brauchst du im Deutschen für eine Wegbeschreibung?

    Was heißt auf Französisch rechts, links, geradeaus?

    Lösung

    Versetze dich in die Lage von David. Er kennt sich in Paris nicht aus und möchte gerne zu den Champs-Elysées.

    Eine Pariserin, die er fragt, gibt ihm noch viele Zusatzinformationen zu Paris. Er versucht sich jedoch auf die Wegbeschreibung zu konzentrieren.

    Erinnere dich an das Vokabular aus dem Video oder schaue noch einmal ein paar Vokabeln nach, die du für eine Wegbeschreibung benötigen kannst.

  • Vervollständige die Vokabelliste mit den passenden französischen Begriffen.

    Tipps

    Eine Übersetzung der Begriffe ins Englische kann dir einen Hinweis auf die französische Entsprechung geben.

    Vier der Antwortmöglichkeiten bleiben übrig.

    Lösung

    Das U-Bahn-System in Paris nennt sich Métro.

    Sie ist die viertälteste U-Bahn in Europa und wurde im Jahre 1900 – pünktlich zur Pariser Weltausstellung – eröffnet. Für dieses Ereignis ist auch der Eiffelturm entstanden.

    Die Métro wird täglich von über 4 Millionen Menschen genutzt.

  • Wende das Vokabular zur Wegbeschreibung an.

    Tipps

    Beginnt das Wort unmittelbar nach der Lücke mit einem Vokal? Dann vergiss das Apostrophieren nicht.

    Einige Verben musst du in der konjugierten Form einsetzen.

    Achte auf die korrekte Groß- und Kleinschreibung und die Akzente.

    Lösung

    Das abgefragte Vokabular zur Wegbeschreibung ist auf Deutsch in Klammern hinter jeder Lücke angegeben.

    Es ist wichtig, dass du bestimmte Wörter und Redewendungen kennst, wenn du in Frankreich jemanden nach dem Weg fragen möchtest.

    Die meisten Franzosen sprechen sehr schnell und wenn du bestimmte Formulierungen kennst, wird es dir leichter fallen, die Antwort zu verstehen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.830

Lernvideos

44.245

Übungen

38.892

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden