Lernen mit Spaß!

Verbessere deine Noten mit sofatutor!

Lernen mit Spaß!

sofatutor kostenlos testen!

Angebot könnte bald enden!
Angebot könnte bald enden!

Wegbeschreibungen mit „aller à“ – Tu vas où ?

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.3 / 44 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Nele Améry
Wegbeschreibungen mit „aller à“ – Tu vas où ?
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Wegbeschreibungen mit „aller à“ – Tu vas où ?

Mit der Frage « Tu vas où ? » kannst du herausfinden, wohin jemand unterwegs ist. Sarah begegnet heute in der Stadt vielen Freundinnen und Freunden und zeigt dir, wie man sich mit dieser Frage auf Französisch erkundigt, wohin jemand geht. Am Ende des Videos hast du die Frage sicher verinnerlicht und auch dein Wissen zur Präposition « à » erweitert. Außerdem hast du deinen Wortschatz um viele neue Vokabeln bereichert. Im Anschluss kannst du deine neuen Kenntnisse mit einem Übungsvideo und einem Hörverständnisvideo trainieren.

Transkript Wegbeschreibungen mit „aller à“ – Tu vas où ?

Salut! Sarah macht heute einen Spaziergang durch die Stadt. Dabei benutzt sie ganz oft die Frage: Tu vas où? Wohin gehst du? Gemeinsam mit Sarah wiederholt ihr die Formen von aller und übt die Präposition à. Und wie immer lernt ihr viele neue Vokabeln kennen. Viel Spaß! "Salut, Sarah. Hallo Sarah.” "Salut, Pauline. Tu vas où? Hallo Pauline, wohin gehst du?” "Je vais à la bibliothèque. Ich gehe zur Bibliothek.” "À plus tard! Bis später! Salut Nicolas et pépé! Vous allez où? Hallo Nicolas und Opa, wohin geht ihr?” "Nous allons à la piscine. Wir gehen ins Schwimmbad.” "Et toi, Sarah, tu vas où? Und du, Sarah, wohin gehst du?” "Je vais à la boulangerie. Ich gehe zur Bäckerei.” Machen wir eine kurze Grammatikpause. Euch ist bestimmt aufgefallen, wie oft Sarah und ihre Freunde die Präposition à benutzen. Wenn auf à ein feminines Nomen folgt, dann benutzt du oft à la. À plus la bleibt à la. Also à la piscine, à la boulangerie, à la bibliothèque. Ganz einfach. Weiter geht es bei Sarah. "Bonjour, Sarah. Guten Tag, Sarah.” "Bonjour, Madame Leblanc. Guten Tag, Frau Leblanc. Où est-ce que vous allez? Wohin gehen Sie?” "Je vais au supermarché. Ich gehe in den Supermarkt.” "À demain. Bis morgen. Salut, Lucie et Julia! Vous allez où? Hallo, Lucie und Julia. Wohin geht ihr?” "Nous allons au centre-ville. Wir gehen in die Innenstadt.” "Oui, nous allons au cinéma. Ja, wir gehen ins Kino.” Grammatikpause. Euch ist bestimmt das kleine Wörtchen au aufgefallen. Au entsteht, wenn à plus le verschmilzt. Ihr habt ja schon gelernt, dass à plus la à la bleibt. À plus le verschmilzt aber zu au. Schauen wir wieder bei Sarah vorbei. Sarah rencontre sa prof. Sarah trifft ihre Lehrerin. "Bonjour, Madame Valentin. Est-ce que vous allez à l’école? Guten Tag, Frau Valentin. Gehen Sie zur Schule?” "Non, je vais à l’université. Nein, ich gehe zur Universität. Et toi, Sarah? Où sont tes parents? Und du, Sarah? Wo sind deine Eltern?” "Ils vont à l'aéroport sans moi. Sie fahren ohne mich zum Flughafen.” Grammatikpause. Ihr wisst schon, dass à plus la à la bleibt und à plus le zu au verschmilzt. Wenn ihr à plus l‘ habt, weil auf den bestimmten Artikel ein Vokal folgt, dann bleibt es à l‘. Also à l’école, à l’université. Jetzt ist Zeit für eine Wiederholung. Greift euch ein Blatt Papier und einen Stift. Sarah hat ganz oft die Form von aller benutzt. Drückt auf Stopp und schreibt die Formen von aller in diese Konjugationstabelle. Je vais, tu vas, elle va, nous allons, vous allez, ils vont. Wir sind schon fertig. Jetzt kennt ihr euch aus mit der Präposition à und den Formen von aller und ihr könnt besser fragen, wohin jemand geht. Sarah geht jetzt nach Hause. Sarah va à la maison. À bientôt!

12 Kommentare

12 Kommentare
  1. Merci

    Von Alexander P., vor 9 Monaten
  2. Tolles Video!!

    Von Stella, vor etwa einem Jahr
  3. Finde das Video gut erklärt

    Von Frautette, vor mehr als einem Jahr
  4. 🤩🤩🤩

    Von Mouhcin B., vor mehr als einem Jahr
  5. Gut erklärt !
    Bitte mehr davon !

    Von Familie Hilla, vor mehr als einem Jahr
Mehr Kommentare

Wegbeschreibungen mit „aller à“ – Tu vas où ? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wegbeschreibungen mit „aller à“ – Tu vas où ? kannst du es wiederholen und üben.
  • Gib die passende Form vom Verb aller an.

    Tipps

    allé ist das Partizip von aller, gehört also zu einer anderen Zeitform.

    Lösung

    Das Verb aller heißt gehen und wird unregelmäßig gebeugt. Die Grundform benutzt man bei nous und vous: nous allons, vous allez. Hier erkennt man das Verb. Bei den anderen Personalpronomen verändert sich die Grundform und fängt mit einem v- an: je vais, tu vas, il va, ils vont.

  • Beschreibe, wo die Personen hingehen.

    Tipps

    Mairie bedeutet Rathaus.

    Cirque ist männlich.

    Lösung

    Schau dir genau die Bilder an, sie helfen dir bei der Lösung der Aufgabe. Zudem kannst du herausfinden, ob das Wort passt, indem du den Artikel überprüfst. Mairie ist zum Beispiel weiblich, also sollte in dem Satz auch ein la vorkommen.

  • Bestimme, ob die Substantive weiblich oder männlich sind.

    Tipps

    Cinéma ist männlich.

    Musée ist männlich.

    Théâtre ist männlich.

    Stade ist männlich.

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe musst du dir erst die Frage stellen, ob das Wort mit einem Vokal anfängt oder nicht. Wenn ja, dann brauchst du nicht zu wissen, ob es männlich oder weiblich ist. Es gehört dann auf jeden Fall zur Gruppe à l'. Bei den restlichen Substantiven, musst du wissen, ob sie männlich oder weiblich sind. Wenn das Substantiv männlich ist, wird au verwendet. Wenn es weiblich ist, wird es mit à la benutzt.

  • Ermittle die richtige Reihenfolge der Wörter.

    Tipps

    Jeder Satz fängt mit einem Großbuchstaben an.

    Wie ist die normale Satzstellung im Französischen?

    Lösung

    Auf die Präposition à folgt la oder l'.

    Wenn das nachfolgende Nomen männlich ist, verschmelzen das à und das le zu au.

    Anschließend kommt das Substantiv.

    Vor einem Verb kommt immer ein Personalpronomen.

    Das hilft dir vielleicht die richtige Satzstellung zu finden.

  • Gib wieder, welchen Satz du gehört hast.

    Tipps

    vont ist eine Form von aller in der Mehrzahl.

    Lösung

    Boulangerie und bibliothèque fangen zwar mit dem gleichen Buchstaben an, bedeuten aber was ganz anderes, nämlich Bäckerei und Bibliothek. Julie und Lucie sind auch ziemlich ähnlich. Wie du es aus dem Tipp herauslesen konntest, war der Satz mit vont grammatikalisch falsch, also konntest du ihn gleich ausschließen. Wenn du diese Aufgabe nicht gelöst hast, höre dir noch einmal den Hörtext an und vergleiche ihn mit der richtigen Antwort. Sprich dir den Satz mehrmals laut vor. Das hilft dir bei den nächsten Übungen.

  • Entscheide, ob à la, au oder à l' verwendet werden muss.

    Tipps

    Überlege dir, ob das Wort nach der Lücke männlich oder weiblich ist.

    Vor einem Vokal oder einem stummen h wird der Artikel immer apostrophiert.

    Lösung

    Wenn du siehst, dass das Substantiv nach der Lücke männlich ist, verwendest du au.

    Wenn es aber weiblich ist, muss ein à la eingesetzt werden.

    In dem Fall dass das Wort mit einem Vokal anfängt, kommt ob männlich oder weiblich ein à l' in die Lücke.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.666

sofaheld-Level

6.196

vorgefertigte
Vokabeln

10.806

Lernvideos

43.923

Übungen

38.639

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden