30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Vorgeschichte des Élysée-Vertrags 07:03 min

1 Kommentar
  1. 5 ptit étoiles avant de commencer la vidéo la base :)

    Von Zoe Brueggenwerth, vor fast 2 Jahren

Vorgeschichte des Élysée-Vertrags Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Vorgeschichte des Élysée-Vertrags kannst du es wiederholen und üben.

  • Gib wichtige Daten des Aufbaus der deutsch-französischen Beziehungen wieder.

    Tipps

    Der Zweite Weltkrieg endete Mitte der 40er Jahre, was den Beginn der deutsch-französischen Beziehung markiert, die zunächst noch von Misstrauen geprägt war.

    1949 wurde die BRD gegründet, diese arbeitete später eng mit Frankreich zusammen.

    Der Élysée-Vertrag wurde Anfang der 60er Jahre von Konrad Adenauer und Charles de Gaulle unterschrieben.

    Lösung

    Im Laufe des Aufbaus der deutsch-französischen Beziehungen gab es drei Phasen: Die erste Phase des Misstrauens Frankreichs gegenüber Deutschland, die zweite Phase der Annäherung, in der ein "Erwärmen" der Beziehungen erfolgte und die dritte Phase auf dem Weg zum Élysée-Vertrag, die zur Gründung verschiedener Gemeinschaften führte.

    Wichtige Daten auf dem Weg der deutsch-französischen Beziehungen sind daher:

    • 1945 = Das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit Beginn des Friedens zwischen beiden Ländern, woraus sich später eine Beziehung entwickeln konnte.
    • 1949 = Die Gründung der BRD, die sich mit ihrem Kanzler Konrad Adenauer Frankreich immer weiter annäherte. Dies markiert daher ein wichtiges Datum.
    • 1951 = Gründung der CECA, Communauté européene du charbon et de l'acier (Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl) als erste wirtschaftliche Zusammenarbeit beider Länder und als Grundstein der EU.
    • 1957 = Reintegration des Saarlandes in Deutschland und Gründung der CEE, Communauté économique européenne (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft) und der EURATOM, Communauté européenne de l'énergie atomique (Europäische Atomgemeinschaft).
    • 1963 = Unterzeichnung des Élysée-Vertrages durch den deutschen Kanzler Konrad Adenauer und den französischen Präsidenten Charles de Gaulle.
    • Die Daten 1939 (Beginn des Zweiten Weltkrieges), 1947 (Beginn des Kalten Kriges) und 1975 (Ende des Vietnamkrieges) sind keine wichtigen Daten auf dem Weg der Annäherung Frankreichs und Deutschlands, wenn sie auch für die Weltgeschichte eine wichtige Rolle spielen.
    Präge dir diese Daten gut ein, da sie für die deutsch-französischen Beziehungen und auch für die Europäische Union von besonderer Bedeutung sind.

  • Nenne wichtige Ereignisse der Vorgeschichte des Élysée-Vertrags.

    Tipps

    Erinnerst du dich an einige Ereignisse des Aufbaus der deutsch-französischen Beziehungen? Überlege noch mal, womit der Zeitstrahl im Video begann und welche wichtigen Ereignisse darauf markiert waren.

    Schaue dir die Sätze genau an und versuche sie nach und nach zu übersetzen - dabei helfen dir ähnlich geschriebene Wörter im Deutschen und Französischen, Wörter, die du aus dem Englischen kennst (z.B. signature, creation) und Eigennamen.

    Auch fondation kannst du dir vom englischen Wort foundation ableiten.

    Lösung

    In dieser Aufgabe ging es darum, die wichtigen Ereignisse im Verlauf der deutsch-französischen Beziehungen aufzulisten und deren Bedeutung zu erfassen.

    In der Lösungsansicht siehst du, wie die französischen Sätze jeweils übersetzt werden. Dabei fällt auf, dass vor allem die Abkürzungen in den beiden Sprachen sehr unterschiedlich ausfallen, da die Reihenfolge der Wörter in den Sprachen unterschiedlich ist.

    Häufig kannst du dir anhand ähnlich geschriebener Wörter im Deutschen und Französischen die Bedeutung des restlichen Satzes ableiten. Hilfreich ist auch, wenn du auf Wörter achtest, die du aus dem Englischen schon kennst. So zum Beispiel foundation für das französische Wort fondation.

    Es ist wichtig, diese Ereignisse übersetzen zu können, um deren Bedeutung zu verstehen. Nur so erkennst du, ob es sich um ein wichtiges Ereignis auf dem Weg der deutsch-französischen Beziehungen handelt.

  • Nenne die Daten der aufgeführten Ereignisse auf dem Weg zum Élysée-Vertrag.

    Tipps

    La méfiance beginnt auch im Deutschen mit einem m: das Misstrauen.

    Erinnere dich, wer im Zweiten Weltkrieg wen besetzt hat und wer daher misstrauisch gegenüber dem ehemaligen Feind ist.

    La Communauté européenne du charbon et de l'acier wird ins Deutsche als Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl übersetzt und war der Grundstein der wirtschaftlichen Zusammenarbeit beider Länder.

    Lösung

    Wie du im Video gelernt hast, gab es in den deutsch-französischen Beziehungen drei große Phasen:

    • Die erste Phase von 1945-1948 war bestimmt vom Misstrauen = la méfiance Frankreichs gegenüber Deutschland, das im Zweiten Weltkrieg (1939-1945) Teile Frankreichs besetzt hatte. Nun besetzte wiederum Frankreich den südwestlichen Teil Deutschlands und einen Teil Berlins, um Deutschland daran zu hindern, neues militärisches Potenzial zu entwickeln und Frankreich mithilfe der deutschen Industrie wiederaufzubauen.
    • In der zweiten Phase fand eine Annährerung zwischen beiden Staaten statt, diese wird auch als Réchauffement des relations franco-allemandes (Erwärmung der deutsch-französischen Beziehungen) bezeichnet. In dieser Phase fanden bereits erste Annäherungsversuche statt: So wurde 1951 die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl (Communauté européenne du charbon et de l'acier) als Vorläufer der EU und Grundstein der wirtschaftlichen Zusammenarbeit u.a. der beiden Länder gegründet. Außerdem akzeptierten Frankreich, die USA und Großbritannien den Wiederaufbau der deutschen Armee, damit diese im Kalten Krieg behilflich sein konnte.
    • Die dritte Phase, welche zum Élysée-Vertrag führte, war geprägt von weiteren bedeutenden Schritten auf dem Weg zur deutsch-französischen Freundschaft. So wurde 1957 das Bundesland Saarland (Französisch la Sarre), das vorher von Frankreich besetzt war und wirtschaftlich daran hing, wieder in die deutsche Bundesrepublik (BRD) eingliedert. Außerdem wurde die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (Communauté économique européenne (CEE)) und die Europäische Atomgemeinschaft (Communauté européenne de l'énergie atomique) gegründet. Die Phase endete schließlich 1963 mit der Unterzeichnung des Élysée-Vertrages zwischen Konrad Adenauer (deutscher Kanzler der BRD) und dem französischen Präsidenten Charles de Gaulle.
  • Zeige, dass du den Zeitstrahl zur Vorgeschichte des Élysée-Vertrags beschriften kannst.

    Tipps

    Das Pronomen en zeigt häufig an, dass du in die folgende Lücke eine Jahreszahl schreiben musst.

    Erinnerst du dich an das französische Wort für Misstrauen?

    1954 ist ein gemeinsames europäisches Projekt vor der französischen Nationalversammlung gescheitert: Es sollte ein europäisches Verteidigungsbündnis werden. Die Franzosen waren neun Jahre nach dem Krieg noch nicht bereit dafür. Für den Begriff hilft dir das englische Wort.

    Lösung

    In dieser Aufgabe ging es nicht nur darum, die passenden Jahreszahlen sondern auch die wichtigen Begriffe in die Lücken einzutragen. Dabei hilft dir der Kontext des jeweiligen Zeitstrahlaspekts. Außerdem sind auch diese Ereignisse wieder chronologisch aufgebaut, was dir eine zeitliche Orientierung ermöglicht.

    Schauen wir uns die wichtigen Ereignisse des Zeitstrahls noch einmal genau an:

    1. Après la fin de la Seconde Guerre mondiale en 1945, la France a de la méfiance envers l'Allemagne et elle occupe une partie du sud-ouest de l'Allemagne et une partie de Berlin. (Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges im Jahr 1945 hat Frankreich gegenüber Deutschland noch Misstrauen und besetzt ein Teil des Südwesten Deutschlands und ein Teil Berlins.) Hier war zum einen die Jahreszahl 1945 einzutragen, die als Ende des Zweiten Weltkrieges bekannt sein sollte. Außerdem wurde der Begriff des Misstrauens la méfiance gebraucht, da er diese Phase besonders charakterisiert.
    1. En 1949, la RFA [République fédérale d'Allemagne] a été créée - le partenaire allemand des relations franco-allemandes qui se développent ainsi. (1949 wurde die BRD (Bundesrepublik Deutschlands) gegründet - der deutsche Partner der deutsch-französischen Beziehungen.) Hier brauchtest du zum einen die Jahreszahl der Gründung der BRD und die Abkürzung für die République fédérale d'Allemagne, wofür die Anfangsbuchstaben genutzt werden.
    1. En 1954, le projet d'une Communauté européenne de défense (CED) a échoué. (1954 scheiterte das Projekt einer Europäischen Verteidigungsgemeinschaft.) Hier benötigst du das französische Wort für Verteidigung la défense, was du dir aus dem Englischen ableiten kannst.
    1. La phase de réchauffement commence: En 1951 c'était la fondation de la Communauté européenne du charbon et de l'acier - le début de l'Union européenne. (Die Phase der Erwärmung beginnt: 1951 war es die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl - der Beginn der Europäischen Union.) Für diese Lücken brauchtest du zum einen die Jahreszahl 1951 als wichtiges Datum und zum anderen zwei wesentliche Begriffe in diesem Zusammenhang: la Communauté (Gemeinschaft) und l'Union für die europäische Union. Das Wort für Gemeinschaft wird in allen Bündnissen verwendet und sollte dir daher inzwischen geläufig sein. Der Begriff für Union ist universal, da er auch im Deutschen so genutzt wird.
    1. C'était en 1957 quand la Sarre a été réintegrée à la Republique fédérale d'Allemagne. En plus, la Communauté économique européenne (CEE) et la Communauté européenne de l'{énergie atomique} (EURATOM) ont été créées. (Es war im Jahre 1957 als das Saarland in die BRD eingeliedert wurde. Außerdem wurden die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft und die Europäische Atomgemeinschaft gegründet.) Für diesen Zeitstrahlaspekt war zum einen wieder die Jahreszahl 1957 einzutragen als wichtiges Datum, an dem mehrere Ereignisse stattfanden. Außerdem waren wieder Lücken mit den Begriffen Communauté (Gemeinschaft) und der énergie atomique (Atomgemeinschaft) zu füllen. Diese beiden Bündnisse hattest du bereits öfter in den vorherigen Aufgaben, sodass dir die Art der Bündnisse inzwischen bekannt sein sollte.
    1. En {1963}, le {Traité} d'Élysée a été signé par le président de la France Charles de Gaulle et le chancelier allemand Konrad Adenauer - c'est la base de l'amitié franco-allemande. (1963 wurde der Élysée-Vertrag vom Präsidenten Frankreichs Charles de Gaulle und vom deutschen Kanzler Konrad Adenauer unterzeichnet - das ist der Grundstein der deutsch-französischen Freundschaft.) In diese letzten Lücken war erneut eine Jahreszahl einzutragen, das wichtige Jahr 1963. Außerdem brauchtest du den französischen Begriff für Vertrag: le traité. In diesem Fall großgeschrieben als Eigenname.
    Dies ist der Zeitstrahl der wichtigsten Ereignisse auf dem Weg zum Élysée-Vertrag. Worum es in diesem Vertrag der beiden Länder geht und warum dieser so wichtig ist, erfährst du im nächsten Video.

  • Bilde eine Übersicht der wichtigsten Ereignisse der deutsch-französischen Beziehungen.

    Tipps

    Wenn du Schwierigkeiten hast, die Sätze zu verstehen, nimm dir ein Wörterbuch zur Hand oder schaue online nach und notiere dir die neuen Vokabeln.

    conduit à bedeutet im Deutschen führt zu....

    Die Annäherung zwischen beiden Staaten beginnt mit der Gründung einer wirtschaftlichen Vereinigung, die gleichzeitig Grundstein für die Gründung der EU war.

    Der Élysée-Vertrag wurde am 22. Januar 1963 unterschrieben.

    Lösung

    In der Lösungsansicht siehst du noch einmal die richtige Reihenfolge der Ereignisse. Du kannst dir ableiten, wie die Ereignisse geordnet werden müssen, indem du zum einen die Inhalte verstehst (zum Beispiel nach dem zweiten Weltkrieg als zeitlicher Marker) und dich zum anderen an die Zahlen erinnerst.

    Folgende Ereignisse mit ihren passenden Jahreszahlen mussten richtig geordnet werden:

    • Après la Seconde Guerre mondiale la France a de la méfiance envers l'Allemagne et occupe une partie de l'Allemagne. = Nach dem Zweiten Weltkrieg hat Frankreich Misstrauen gegenüber Deutschland und besetzt einen Teil Deutschlands. Dies geschah in der Zeit zwischen 1945 (Ende des Krieges) und 1948 und steht daher an erster Stelle.
    • La recherche de partenariat entre la France et l'Allemagne commence et conduit à la fondation de la Communauté européenne du charbon et de l'acier (CECA). = Die Partnersuche zwischen Frankreich und Deutschland beginnt und führt zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS). Diese wurde im Jahr 1951 gegründet.
    • La France, les Etats-Unis et la Grande Bretagne acceptent la reconstitution d'une partie de l'armée allemande. = Frankreich, die USA und Großbritannien akzeptieren den Wiederaufbau eines Teils der deutschen Armee. Dies geschieht im Zuge des Kalten Krieges in der Mitte der 1950er Jahre.
    • La Sarre est réintegrée à la RFA (République fédérale d'Allemagne) et c'est la fondation de la Communauté économique européene (CEE) et la Communauté européenne de l'énergie atomique (EURATOM). = Das Saarland wird in die Bundesrepublik Deutschland (BRD) zurückintegriert und die Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (CEE) und der Europäischen Atomgemeinschaft (EURATOM) findet statt. Diese Ereignisse passieren 1957 und folgen daher an vierter Stelle der Übersicht.
    • La volonté des deux chefs d'état, Charles de Gaulle et Konrad Adenauer, de réconcilier la France et l'Allemagne conduit aux étroites relations politiques. = Der Willen der beiden Staatschefs, Charles de Gaulle und Konrad Adenauer, Frankreich und Deutschland zu versöhnen, führt zu engeren politischen Beziehungen. Dies findet ab 1958 statt und steht daher an vorletzter Stelle der Übersicht.
    • Le président de la France, Charles de Gaulle et le chancelier allemand Konrad Adenauer signent le Traité de l'Élysée. = Der Präsident Frankreichs, Charles de Gaulle und der deutsche Kanzler Konrad Adenauer unterzeichnen den Élysée-Vertrag. Dieses Ereignis fand am 22. Januar 1963 statt und folgt demnach am Ende der Ereignisse, die zum Aufbau der deutsch-französischen Beziehungen führten.
    Erstelle dir eine ebensolche Übersicht mit den wichtigen Daten der Entwicklung der deutsch-französischen Beziehungen und deren Ereignissen in Stichpunkten.

  • Ermittle die richtigen Jahreszahlen zu den Ereignissen.

    Tipps

    Erinnerst du dich an den Zeitstrahl? Mit welchem Ereignis begann dieser und wie endete er?

    Häufig geben dir die Beschreibungen schon Hinweise darauf, in welcher Zeit ein Ereignis stattfand. Angaben wie Zweiter Weltkrieg oder Kalter Krieg ermöglichen einen zeitlichen Rahmen.

    Lösung

    In dieser Aufgabe ging es noch einmal darum, die wesentlichen Eckdaten der deutsch-französischen Beziehungen anhand der Beschreibungen der Ereignisse zu ermitteln. Häufig gibt es zeitliche Marker wie nach dem Zweiten Weltkrieg oder während des Kalten Krieges, welche dir die Einordnung erleichtern. Außerdem sind die Ereignisse in chronologischer Reihenfolge aufgeführt, was ebenfalls eine Hilfe darstellt.

    Wenn du Aussagen nicht verstehst und daher zeitlich nicht einordnen kannst, ist es wichtig, sich Hilfe durch (online-) Wörterbücher zu holen und die wesentlichen Begriffe nachzuschlagen. Auch dein Allgemeinwissen hilft dir vielleicht etwas dabei, die möglichen einsetzbaren Jahreszahlen in ungefähre Phasen einzuordnen, um so die Aufgabe zu lösen.

    Schauen wir uns die Aussagen und Lösungen noch einmal an:

    • 1945 - C'était la fin de la Guerre mondiale après six ans de guerre et le début des relations franco-allemandes. (1945 - Es war das Ende des Weltkrieges nach sechs Kriegsjahren und der Beginn der deutsch-französischen Beziehungen.) Dazu passt nur das Jahr 1945, da allgemein bekannt ist, dass der Zweite Weltkrieg von 1939-1945 andauerte.
    • En 1951, la Communauté européenne du charbon et de l'acier a été fondée. C'était la première coopération économique et le début de l'union européenne. (Im Jahr 1951 wurde die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl gegründet. Das war die erste wirtschaftliche Zusammenarbeit und damit der Beginn der Europäischen Union (EU).) Dies war das erste wichtige große Ereignis auf dem Weg der deutsch-französischen Beziehungen. Da es der Grundstein für die wirtschaftliche Zusammenarbeit war, kann das Datum nur 1951 und nicht später sein.
    • Dans les années de 1950, la France, les Etats-Unis et la Grande Bretagne acceptaient la reconstitution d'une partie de l'armée allemande. C'était pendant la Guerre froide. (In den 1950er Jahren akzeptierten Frankreich, die USA und Großbritannien den Wiederaufbau eines Teils der deutschen Armee. Das war während des Kalten Krieges.) Hier wird der zeitliche Marker während des Kalten Krieges genannt, der eine ungefähre Einordnung ermöglicht. Außerdem wird durch die Wendung Dans les années (In den … Jahren) eine Zeitspanne angedeutet, sodass die 1950er Jahre am besten passen.
    • En 1957, la Communauté économique européenne (CEE) et la Communauté européenne de l'énergie atomique (EURATOM) ont été créées. (Im Jahr 1957 wurden die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft und die Europäische Atomgemeinschaft gegründet.) Hierzu passt nur das Jahr 1957, da hier zwei Ereignisse passierten, die wesentlich zum Aufbau der deutsch-französischen Beziehung führten.
    • C'était enfin en 1963 quand Konrad Adenauer et Charles de Gaulle ont signé le traité de l'Élysée qui est le signe important de l'amitié franco-allemande. (Es war schließlich im Jahr 1963, als Konrad Adenauer und Charles de Gaulle den Élysée-Vertrag unterschrieben, der ein wichtiges Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft darstellt.) Auch in dieser Aussage befindet sich ein zeitlicher Marker: enfin (schließlich / endlich) deutet darauf hin, dass dieses Ereignis das Resultat des Aufbaus der deutsch-französischen Beziehungen darstellt. Es handelt sich um den 22. Januar 1963. Ein Datum, das man sich einprägen sollte, da es einen sehr wichtigen Moment in der Entwicklung der deutsch-französischen Beziehungen markiert und der Grundstein der heutigen deutsch-französischen Freundschaft ist.