40 %
sofatutor erst 30 Tage kostenlos testen & danach 40 % sparen.
Halbjahreszeugnis-Angebot: jetzt sichern & ab nächstem Monat sparen!
Halbjahreszeugnis-Angebot

Halbjahreszeugnis-Angebot: jetzt sichern & ab nächstem Monat sparen!

NUR GÜLTIG: Bis 12.02.2023

Substantive – Pluralbildung

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 3.8 / 62 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Nele Améry
Substantive – Pluralbildung
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Substantive – Pluralbildung

Inhalt

Die Pluralbildung der Substantive im Französischen – einfach erklärt

Bestimmt weißt du schon, was der Plural ist. Wenn du von mehreren Dingen oder Personen sprichst, benutzt du im Französischen, genau wie im Deutschen, die Mehrzahl der jeweiligen Nomen.

Doch wie bildet man eigentlich den Plural der Nomen im Französischen und wie erkennt man ein Nomen im Plural?

Im folgenden Text geht es um die Pluralbildung der Substantive im Französischen – genauer gesagt um die Pluralbildung mit -s, die am häufigsten vorkommt. Die Endungen der Pluralformen im Französischen sind jedoch unterschiedlich. Die Nomen mit der Pluralform -x lernst du später kennen.

Nomen im Plural im Französischen – Einführung

Schauen wir uns zunächst einmal die Verwendung von Singular und Plural im Deutschen an:

  • Sarah ist ein Kind.
  • Sarah und Nicolas sind Kinder.

Kind steht im Singular, also in der Einzahl. Der Plural, also die Mehrzahl von Kind, lautet Kinder.

Nun folgt dasselbe Beispiel auf Französisch:

  • Sarah est un enfant.
  • Sarah et Nicolas sont des enfants.

Sicherlich hast du den Unterschied zwischen Einzahl und Mehrzahl bemerkt: un enfant ist der Singular, des enfants ist der Plural.

Im Plural benutzt du immer entweder den unbestimmten Artikel des oder den bestimmten Artikel les. Weitere Informationen zu den bestimmten und unbestimmten Artikeln im Französischen findest du in einem separaten Video und Lerntext.

Nomen im Plural im Französischen – Bildung

Achte nun einmal genau darauf, wie sich im obigen Beispiel das Nomen enfant verändert hat. Richtig! Enfants hat jetzt ein -s am Ende.

Du bildest also den Plural, indem du ein -s an das Substantiv anhängst.

Nomen im Plural im Französischen – Beispiele

Schauen wir uns dazu einige Beispielsätze an.

  • Pauline est mon amie. (Pauline ist meine Freundin.)
  • Pauline et Lucy sont mes amies. (Pauline und Lucy sind meine Freundinnen.)

Hier siehst du wieder das -s am Ende.

Ein weiteres Beispiel:

  • Mon père a un chat. (Mein Vater hat eine Katze.)
  • Ma mère a deux chats. (Meine Mutter hat zwei Katzen.)

Achte nun im Dialog von Sarah und Nicolas einmal selbst darauf, welche Substantive im Plural stehen.

  • Sarah : « Je mange des tomates. » („Ich esse Tomaten.“)
  • Nicolas : « Je mange des pommes. » („Ich esse Äpfel.“)
  • Sarah : « J’ai des amis. » („Ich habe Freunde.“)
  • Nicolas : « J’ai un ami. » („Ich habe einen Freund.“)
  • Sarah : « J’aime les chiens. » („Ich mag Hunde.“)
  • Nicolas : « Moi, j’adore les chats. » („Ich liebe Katzen.“)

Sicher hast du bemerkt, welche der Substantive im Plural stehen. Es sind die folgenden: des tomates, des pommes, des amis, les chiens und les chats. Un ami ist dagegen eine Form in der Einzahl.

7554_Substantive_Pluralbildung.svg

Nomen in Einzahl und Mehrzahl – eine Liste auf Französisch

Du hast nun Nomen im Plural in der französischen Grammatik sowie ihre Verwendung kennengelernt. In dieser Tabelle bekommst du noch einmal eine Übersicht über die Nomen im Plural im Französischen in der männlichen und der weiblichen Form, die Sarah und Nicolas in ihrem Gespräch verwendet haben.

Singular Plural
une tomate des tomates
une pomme des pommes
un ami des amis
le chien les chiens
le chat les chats

Nomen im Plural im Französischen – Aussprache

Bei der Aussprache der Pluralformen musst du zwei Dinge beachten:

  • Das -s am Ende wird nicht ausgesprochen, wie z. B. in den Substantiven des femmes, des garçons, des filles. Das -s wird also geschrieben, aber man hört es nicht.
  • Folgt auf einen Konsonanten ein Vokal oder ein stummes h, wird der Konsonant ausnahmsweise betont, wie z. B. beim Artikel in des amis. Hier beginnt das nächste Wort mit dem Vokal a, also sprichst du das -s am Ende aus. Dieses Phänomen wird Liaison genannt.

Weitere Beispiele für die Liaison:

  • des enfants
  • des oignons
  • des élèves
  • des hommes
  • des hôtels
11 Kommentare
11 Kommentare
  1. Ok🤓

    Von Jonas, vor 2 Monaten
  2. Super gemacht

    Von Lottes Nase , vor etwa einem Jahr
  3. gut

    Von Max, vor mehr als einem Jahr
  4. Danke für die Umarmung. Ich fand es solide.

    Von Peter Zwegat, vor fast 2 Jahren
  5. Könnte es im Fach Französisch auch mal Videos mit einer guten Geschichte geben ༼ つ ◕_◕ ༽つ

    Von C Glocker, vor etwa 2 Jahren
Mehr Kommentare

Substantive – Pluralbildung Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Substantive – Pluralbildung kannst du es wiederholen und üben.
  • Vervollständige die Sätze im Plural.

    Tipps

    Die Pluralformen des Artikels sind für Maskulinum und Femininum gleich.

    Die Pluralform des unbestimmten Artikels ist des: Marc apporte des verres. [Marc bringt Gläser.]

    Die Pluralform des bestimmten Artikels ist les: Marc pose les verres sur un plateau. [Marc stellt die Gläser auf ein Tablett.]

    Lösung

    Bei der regelmäßigen Pluralbildung wird beim Nomen die Endung -s angefügt. Dieses Plural-s erscheint nur im Schriftbild und wird nicht ausgesprochen.

    Der unbestimmte Artikel im Singular un, une hat die Pluralform des für Maskulinum und Femininum.

    • une pomme – des pommes
    • un chien – des chiens
    • un papier – des papiers
  • Nenne die Pluralform zu den Abbildungen.

    Tipps

    Die Pluralformen des Artikels sind für Maskulinum und Femininum gleich.

    Die Pluralform des bestimmten Artikels ist les: Marc pose les verres sur un plateau. [Marc stellt die Gläser auf ein Tablett.]

    Die Pluralform des unbestimmten Artikels ist des. Marc apporte des verres. [Marc bringt Gläser.]

    Schlage die Wörter nach, wenn dir das Wort auf Französisch nicht einfällt.

    Baum heißt auf Französisch arbre.

    Herz heißt auf Französisch cœur.

    Lösung

    Bei der regelmäßigen Pluralbildung wird beim Nomen die Endung -s angefügt. Dieses Plural-s erscheint nur im Schriftbild und wird nicht ausgesprochen.

    Der bestimmte Artikel im Singular le, la, l’ hat die Pluralform les für Maskulinum und Femininum.

    • le frère – les frères
    • la chaise – les chaises
    • l’orange – les oranges
  • Bestimme, bei welchen Wörtern du die Liaison sprechen musst.

    Tipps

    Sprich die Wortgruppen laut vor dich hin.

    Überlege, was auf einen Konsonanten folgen muss, damit die Liaison gesprochen wird.

    Lösung

    Beginnt ein Wort mit einem Vokal oder dem Buchstaben h, wird in der Regel der letzte Konsonant des vorhergehenden Wortes ausgesprochen und man macht so die Liaison:

    • les unions
    • les herbes
    In der Wortgruppe des anciennes amies werden die Wörter sogar zweimal durch die Liaison verbunden.

  • Gib an, ob das Substantiv im Singular oder Plural steht.

    Tipps

    Schaue dir die anderen Wörter im Satz an. Lässt sich an ihnen erkennen, ob das Substantiv im Singular oder Plural stehen muss?

    Lösung

    Bei der regelmäßigen Pluralbildung wird beim Nomen die Endung -s angefügt.

    Ob du den Singular oder Plural einsetzen musst, erkennst du in den Sätzen an vielen Stellen an den Possessiv- und den Demonstrativbegleitern, die entweder im Singular oder Plural stehen:

    • sa, leurs, nos, notre, mon und tes sind Possessivbegleiter.
    • ce und ces sind Demonstrativbegleiter.
  • Gib die Substantive an, die im Plural stehen.

    Tipps

    Die Endung bleibt bei der regelmäßigen Pluralbildung immer gleich.

    Lösung

    Bei der regelmäßigen Pluralbildung wird beim Nomen die Endung -s angefügt. Auch der Artikel oder das Pronomen ändert sich im Plural.

    • une lampe – des lampes
    • mon frère – mes frères
    • sa cousine – ses cousines
  • Bestimme die Substantive mit unregelmäßiger Pluralbildung und gib an, wann die Liaison zu sprechen ist.

    Tipps

    Gehe nach dem Ausschlussverfahren vor: Schreibe alle Substantive mit regelmäßiger Pluralbildung auf.

    Fällt dir etwas an den Nomen mit unregelmäßiger Pluralbildung auf?

    Lösung

    Beim regelmäßigen Plural wird ein -s an das Substantiv gehängt:

    • une personne âgée – des personnes âgées
    • une bonne explication – des bonnes explications
    Die Besonderheit der Nomen mit unregelmäßiger Pluralbildung in den Beispielsätzen ist das Plural -x:
    • un bijou – des bijoux
    • le jeu – les jeux
    Im letzten Beispielsatz gibt es eine weitere Besonderheit: Nomen, die im Singular auf -s enden, wie la souris, bekommen keine neue Endung im Plural.
    • le bois – les bois
    • le tapis – les tapis
    • le succès – les succès

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.200

sofaheld-Level

6.572

vorgefertigte
Vokabeln

9.503

Lernvideos

40.629

Übungen

36.358

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden