30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Objektpronomen – Stellung bei zwei Pronomen im Satz 10:51 min

3 Kommentare
  1. Img 1198 edit ausschnitt iii f

    Wenn du eine Sprache lernen willst (oder musst), ist es extrem hilfreich, die wichtigsten Fachbegriffe z. B. für die Wortarten zu kennen und für die Satzglieder und ihre Funktionen. Das mag am Anfang ein bisschen kompliziert wirken, weil man sie auch wie Vokabeln lernen muss, aber glaub mir, dann weißt du auf einmal, wovon der Lehrer redet und kapierst viel mehr. Und es hilft dir bei JEDER Sprache, die du weiterhin lernst und auch bei Deutsch natürlich.
    In Mathe musst du ja auch wissen, was mit Gleichung, Gerade, Dreieck, Zähler, Nenner, Bruch, Wurzel etc. gemeint ist. Das ist halt das "Mathe-Vokabular", die Mathe-Fachbegriffe. Oder in Geschichte, was Staatsform, Gesellschaft, Stände, Epoche bedeutet. Für jedes Fach gibt es Fachbegriffe, die man verstehen können und benutzen sollte, wenn man darüber redet.
    Für Deutsch und alle Fremdsprachen ist es enorm praktisch zu wissen, was ein Subjekt ist, was ein Objekt, ein Prädikat. Und was ein Verb, Adverb, Nomen, Adjektiv, Pronomen, was eine Konjunktion, Präposition, eine Partikel, eine Interjektion ist. Aber wenn du ein ungefähres Verständnis von den Fachbegriffen hast - glaub mir, das ist echt nicht schwer und man kann es lernen - dann ist das schon die halbe Miete. Dann macht Grammatik auf einmal Sinn, du erkennst Muster und Strukturen, du kannst auf einmal Ähnlichkeiten zwischen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Latein oder welche Sprachen du hast, erkennen. Dann fängt es an, Spaß zu machen, weil du ein Gerüst hast, an dem du dich festhalten kannst.
    Wenn du hier bei sofatutor unter Deutsch/Grammatik suchst, findest du unter Grammatik Videos zu den Wortarten, auch zu den Zeitformen und Satzanalyse. Schau sie dir doch mal nach und nach an, dann hast du einen Überblick und auch wenn sie vielleicht für Deutsch sind, gelten die Fachbegriffe auch für Französisch, Englisch usw. Gelegentlich sind einige Begriffe ein bisschen anders, weiter oder enger, definiert, aber im allgemeinen bedeuten sie das gleiche. https://www.sofatutor.com/deutsch?list=1511377961995

    Von Madame Wormuth, vor 24 Tagen
  2. Default

    Gut erklärt... nur zu viele Fachbegriffe ;)

    Von Brunell, vor 24 Tagen
  3. Default

    Super erklärt! Danke, hoffe ich verhaue die Arbeit morgen nicht :D

    Von Emil E., vor 10 Monaten