30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Le Passif – Zeiten (Übungsvideo)

Bewertung

Ø 5.0 / 1 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Magdalena Sofatutor
Le Passif – Zeiten (Übungsvideo)
lernst du im 5. Lernjahr - 6. Lernjahr

Beschreibung Le Passif – Zeiten (Übungsvideo)

In diesem Video kannst du üben, wie das französische Passiv in den verschiedenen Zeiten der Vergangenheit und der Zukunft gebildet wird. Wie verändert sich ein Satz, wenn man ihn vom Aktiv ins Passiv oder vom Passiv ins Aktiv setzt? Wie wird die Zeitform zum Ausdruck gebracht? Das kannst du in diesem Clip trainieren, indem du Sätze vom Aktiv ins Passiv und andersherum umformulierst. Dabei erhältst du auch immer wieder Tipps, wie du Fehler vermeiden kannst!

2 Kommentare

2 Kommentare
  1. Hallo Munic,
    vielen Dank für deine Frage. Auch bei "poursuivre" wird im Passiv der Handelnde mit "par" angeschlossen.
    Viele Grüße aus der Französisch-Redaktion

    Von Cara Gaffrey, vor fast 3 Jahren
  2. Wird "poursuivie" nicht mit de gebildet?

    Von Munic, vor fast 3 Jahren

Le Passif – Zeiten (Übungsvideo) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Le Passif – Zeiten (Übungsvideo) kannst du es wiederholen und üben.
  • Ergänze die Sätze mit Subjekt und Objekt.

    Tipps

    Im Aktiv- und Passivsatz werden Subjekt und Objekt vertauscht.

    Wie ersetzt man das Subjekt, wenn im Passivsatz kein Objekt erwähnt wurde?

    Lösung

    Im ersten und dritten Satz musst du ganz einfach nur den Platz des Objektes und des Subjekts vertauschen. Das Subjekt im Aktivsatz (cette fille, le vendeur) wird zum Objekt des Passivsatzes. Und das Objekt des Aktivsatzes (une glace, deux boules) wird zum Subjekt des Passivsatzes.

    Wenn man, wie im zweiten Beispielsatz, kein Objekt im Passivsatz hat, ersetzt man es durch on im Aktivsatz.

  • Erstelle Paare aus Aktiv- und Passivsätzen.

    Tipps

    Im Passivsatz zeigt nur das Verb être die Zeitform an.

    Im Aktiv- und Passivsatz bleibt die Zeitform gleich.

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe musst du erst die Zeitform des Aktivsatzes bestimmen, dann musst du nach derselben Zeitform im Passivsatz suchen. Im Passivsatz zeigt das Verb être die Zeitform an, dabei spielt das participe passé keine Rolle.

    Aktiver Satz → Zeitform → Passiver Satz

    ont acheté → passé composé → a été achetée

    vont acheter → futur proche → va être achetée

    auront acheté → futur antérieur → aura été achetée

    avaient acheté → plus-que-parfait → avait été achetée

  • Bestimme das Subjekt des Aktivsatzes.

    Tipps

    Das Objekt des Passivsatzes wird zum Subjekt des Aktivsatzes.

    Findest du ein Objekt im Passivsatz?

    Lösung

    Im Normalfall nimmst du das Objekt des Passivsatzes und setzt es an den Anfang des Aktivsatzes als Subjekt ein. Wie erkennst du das Objekt im passiven Satz? Es wird entweder durch par oder de eingeleitet. So werden im ersten und dritten Satz l'orage und les météorologues zum Subjekt. Du musst daran denken, dass des = de+lesist, also muss man im Aktivsatz de weglassen und dafür den Artikel les benutzen.

    Bei den beiden anderen Sätzen gibt es kein Objekt, das erwähnt wird. In diesem Fall benutzt man im Französischen das Pronomen on.

  • Ermittle das fehlende Wort im Passivsatz.

    Tipps

    Das participe passé wird mit dem Subjekt angeglichen.

    Welches Pronomen benutzt man, wenn kein Objekt im Satz steht?

    In der Passivform zeigt das Verb être die Zeitform an.

    Lösung

    In der Passivform wird das Objekt durch die Präpositionen par und de eingeleitet. Par wird in den meisten Fällen benutzt, wie hier im Satz. De benutzt man bei den Verben, die eine Wertung ausdrücken, wie im vierten Satz: appréciée de (gemocht von).

    Das participe passé wird im Passiv in Numerus und Genus an das Subjekt angeglichen. Im zweiten Satz ist das Subjekt spécialité indienne weiblich, also setzt man ein -e bei commandée. Im dritten Satz ist das Subjekt glaces weiblich und steht in der Mehrzahl, an das participe passé setzt man also -es.

    Wenn man in der Passivform kein Objekt hat, benutzt man im Aktivsatz immer das Pronomen on, so wie im fünften Satz.

    Im sechsten Satz steht der Aktivsatz im futur: réparera. Deswegen muss auch das Verb der Passivform im futur stehen, bzw. muss das Verb être im futur stehen, also sera.

  • Leite das Subjekt des Aktivsatzes ab.

    Tipps

    Da im Passivsatz kein Objekt genannt wird, muss man ein Personalpronomen verwenden.

    Lösung

    In diesem Passivsatz fehlt das Objekt, das meist durch par eingeleitet wird. Da im Aktivsatz dieses Objekt normalerweise zum Subjekt wird, haben wir hier ein Problem, denn das Subjekt ist unbekannt. Deswegen benutzt man im Französischen das unbestimmte Personalpronomen on. Der aktive Satz lautet also: On a arrêté le voleur.

  • Arbeite den Passivsatz heraus.

    Tipps

    Hast du dran gedacht, das participe passé anzugleichen?

    Drückt das Verb etwa eine Wertung aus?

    Entspricht das Verb im Passivsatz der Zeitform des Verbs im Aktivsatz?

    Lösung

    In dieser Aufgabe musst du als Erstes die Zeitform im Aktivsatz bestimmen. Im ersten Satz ist das Verb décorent im Präsens. In der Passivform muss das Verb être im Präsens stehen, sprich est. Das participe passé von décorer ist ganz einfach mit am Ende. Du benutzt die Präposition par, um das Objekt einzuleiten.

    Der zweite Satz steht im passé composé: ont mangé, also a été für être im Passiv. Manger bildet sein participe passé auch auf . Du musst noch daran denken, dass la tablette weiblich ist und in der Mehrzahl steht, daher das -ées am Ende des participe passé.

    Die Zeitform des dritten Satzes ist das Futur Proche: vont être, also vont être arrosées im Passivsatz. Das participe passé bekommt die Endung -ées, weil mes plantes weiblich und Plural ist.

    Das Verb des vierten Satzes steht ebenso im Präsens: aime, also est aimé im Passiv. Da es um ein Verb der Wertschätzung geht, musst du dran denken, die Präposition de beim Objekt zu benutzen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.826

Lernvideos

44.240

Übungen

38.886

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden