30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Indirekte Objektpronomen: „lui“ und „leur“ (Übungsvideo) 03:41 min

6 Kommentare
  1. Cara11

    Hallo Alpercaner2004,
    gut aufgepasst, aber die Aufgabe ist nicht falsch, denn: Die Formen me, te, se, nous, vous können sowohl direkte als auch indirekte Objektpronomen sein. Die Formen stehen also für beide Funktionen. Welche Funktion (direkt/indirekt) zutrifft, entscheidest du über die Objektanschlüsse beim Verb (z. B. parler à qn, demander qc à qn ...). Als Ergänzung zum Thema kannst du dir dieses Video ansehen, in dem alle Formen behandelt werden: https://www.sofatutor.com/franzoesisch/videos/direktes-und-indirektes-objektpronomen-vergleich?topic=2341
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Cara Gaffrey, vor 2 Monaten
  2. Default

    Ist die Aufgabe 1 nicht falsch weil, lui und leur indirekt sind und der rest alles direkt ???

    Von Alpercaner2004, vor 2 Monaten
  3. Galaxy

    Super Video danke hat mich gerettet die Französisch Arbeit hätte schief gehen können :)

    Von Fabian N., vor etwa 2 Jahren
  4. Default

    Danke,gut erklährt!:D wird mir in der Schulaufgabe sicher helfen!

    Von Mariatheresa Steber, vor etwa 2 Jahren
  5. Julia

    Ja, im Deutschen entsprechen sie dem Dativ-Objektpronomen.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Anne S., vor fast 3 Jahren
  1. Default

    Gut!:D Danke
    Aber noch eine Frage: SInd dass die Dativ Objekt pronomen?

    Von Ssv Gottschalk, vor fast 3 Jahren
Mehr Kommentare