30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Indirekte Objektpronomen: „lui“ und „leur“ (Übungsvideo) 03:41 min

6 Kommentare
  1. Cara11

    Hallo Alpercaner2004,
    gut aufgepasst, aber die Aufgabe ist nicht falsch, denn: Die Formen me, te, se, nous, vous können sowohl direkte als auch indirekte Objektpronomen sein. Die Formen stehen also für beide Funktionen. Welche Funktion (direkt/indirekt) zutrifft, entscheidest du über die Objektanschlüsse beim Verb (z. B. parler à qn, demander qc à qn ...). Als Ergänzung zum Thema kannst du dir dieses Video ansehen, in dem alle Formen behandelt werden: https://www.sofatutor.com/franzoesisch/videos/direktes-und-indirektes-objektpronomen-vergleich?topic=2341
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Cara Gaffrey, vor 13 Tagen
  2. Default

    Ist die Aufgabe 1 nicht falsch weil, lui und leur indirekt sind und der rest alles direkt ???

    Von Alpercaner2004, vor 17 Tagen
  3. Galaxy

    Super Video danke hat mich gerettet die Französisch Arbeit hätte schief gehen können :)

    Von Fabian N., vor fast 2 Jahren
  4. Default

    Danke,gut erklährt!:D wird mir in der Schulaufgabe sicher helfen!

    Von Mariatheresa Steber, vor fast 2 Jahren
  5. Julia

    Ja, im Deutschen entsprechen sie dem Dativ-Objektpronomen.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Anne S., vor fast 3 Jahren
  1. Default

    Gut!:D Danke
    Aber noch eine Frage: SInd dass die Dativ Objekt pronomen?

    Von Ssv Gottschalk, vor fast 3 Jahren
Mehr Kommentare